Sparer verschenken 200 Millionen Euro

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.12.06 10:45
eröffnet am: 12.12.06 10:44 von: buran Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 12.12.06 10:45 von: lassmichrein Leser gesamt: 214
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.12.06 10:44

245706 Postings, 5335 Tage buranSparer verschenken 200 Millionen Euro

Riesterrente
Sparer verschenken 200 Millionen Euro
 


Viele Riester-Versicherte verzichten auf Grund- und Kinderzulage
 

| 12.12.06, 09:50 |
Über ein Drittel der Anleger mit Riester-Vorsorge hat bislang seine staatlichen Zuschüsse für 2004 noch nicht beantragt.



Rund 1,4 Millionen Riester-Versicherte müssen ihre Anträge bis zum 31. Dezember 2006 noch einreichen, damit die Fördermittel nicht verfallen. Es handelt sich dabei um 200 Millionen Euro, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBZ) mitteilte.    
Mehr zum Thema


Riester-Rente ? Letzte Chance für Förderung

Altersvorsorge ? Den Staat abkassieren

Riester-Rente ? 100 Euro als Köder für Einsteiger

Riester-Rente ? Besser als ihr Ruf
 


Der Verband forderte alle Betroffenen auf, ihre Anträge in den verbleibenden zwei Wochen beim jeweiligen Anbieter des Riester-Produktes noch vorzulegen. Geschieht dies nicht, verfallen die Zuschüsse ? 76 Euro Grundzulage plus 92 Euro für jedes Kind.

Wer die Anträge für 2005 und die Folgejahre möglichst führzeitig einreicht, kommt auch schneller an seine Fördermittel. Statt das Formular alljährlich neu auszufüllen können Sparer seit dem vergangenen Jahr auch einen Dauerzulageantrag verwenden, der automatisch weiterläuft.


(mbe)
http://www.focus.de/finanzen/versicherung/rente/...nte_nid_40882.html

 
Angehängte Grafik:
HBbNduOY_Pxgen_r_210xA.gif
HBbNduOY_Pxgen_r_210xA.gif

12.12.06 10:45
1

61594 Postings, 6010 Tage lassmichreinNa dann haben sie ja erreicht, was sie wollten... o. T.

   Antwort einfügen - nach oben