Sozis erhöhen Mehrwertsteuer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.09.05 20:24
eröffnet am: 07.09.05 17:24 von: MadChart Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 07.09.05 20:24 von: satyr Leser gesamt: 445
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.09.05 17:24

16572 Postings, 6708 Tage MadChartSozis erhöhen Mehrwertsteuer

Erhöhung


Eichel will an Mehrwertsteuer ran


                                                                                          § © Fritz Reiss/AP
                                                                                          §
Bald sieben oder 16 Prozent Mehrwertsteuer auf Hundefutter? Hans Eichel weiß es offenbar selbst nicht so genau
                                                                                                    §
                              §
Presseberichten zufolge will Bundesfinanzminister Eichel im Falle eines Wahlsieges die ermäßigte Mehrwertsteuer für bestimmte Produkte erhöhen. Für die Opposition ein gefundenes Fressen, für Verbraucher nicht.


                                                                                §
                                                                                                                        §
Bundesfinanzminister Hans Eichel will im Falle eines Wahlsieges der SPD offenbar den ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf Dinge des täglichen und kulturellen Bedarfs erhöhen. Eichel bekräftigte in einem Interview des Berliner "Tagesspiegels", aus dem ermäßigten Satz von sieben Prozent werde man "alles herausnehmen, was durch Lobbyarbeit hineingekommen ist". Das bringe "einen ganzen Batzen Geld".
                                              
§
Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Michael Meister, folgerte daraus, dass der volle Mehrwertsteuersatz von derzeit 16 Prozent künftig auch auf bestimmte Lebensmittel, landwirtschaftliche Produkte, Hundefutter, Pflanzen, Bücher oder Zeitungen erhoben werde. Dies sei eine steuerliche Mehrbelastung, die gerade Rentner, Studenten und Arbeitnehmer mit niedrigem Einkommen treffe.


Quelle: www.stern.de
                              §
 

07.09.05 17:24

58960 Postings, 6487 Tage Kalli2003*JIMPS*-Mahlzeit

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

07.09.05 17:25

16572 Postings, 6708 Tage MadChart*gnumpf* o. T.

07.09.05 17:29

21799 Postings, 7664 Tage Karlchen_INur für Hundefutter

- also auch für Weißwurst etc.  

07.09.05 17:31
1

21880 Postings, 6836 Tage utscheckDeswegen ist Mad ja sauer, Karlchen :-) o. T.

07.09.05 17:32

42128 Postings, 7794 Tage satyrMad steig um auf Katzenfutter-schmeckt eh besser- o. T.

07.09.05 19:33

8028 Postings, 6465 Tage Rigomaxsatyr (#6): Woher weißt Du das? o. T.

07.09.05 19:38

3488 Postings, 5760 Tage johannahDie Sozis sind die schlechteren Haushälter,

aber sie sind bei Weitem die besseren Lügner.

Das ist ja nichts Neues. War doch 1998 / 2002 genau so.

MfG/Johannah  

07.09.05 19:38

9279 Postings, 6160 Tage Happydepotdas ist doch nichts neues MadChart

das weißt doch jeder, das auch die SPD die MWST erhöhen will,aber die SPD läßt die Arbeiter ihn Ruhe und nimmt Ihnen nicht noch das letzte weg was sie noch haben,Nachtzuschläge u.s.w. das machen die Schwarzen aber,lol.Und das kostet denen Prozente,ich hoffe bis zu 18 noch jede menge.  

07.09.05 19:41

15324 Postings, 5710 Tage quantasDie Sozis??


Ist doch klar, dass die nicht mit Geld
umgehen können, sonst wären sie nämlich schon längst
Kapitalisten!


salute quantas
 

07.09.05 19:46

21799 Postings, 7664 Tage Karlchen_IDie Sozis haben eins der größten

Medienimperien in Deutschland - was die Schwarzen und Gelben zum Schäumen bringt. Die haben nämlich nix. Wie denn auch?  

07.09.05 19:49

3488 Postings, 5760 Tage johannahquantas, es ist richtig, daß die Sozis

mit meinem Geld nicht umgehen können.

Viele von denen sind aber durchaus fähige Kapitalisten, die durchaus in der Lage sind das Volksvermögen zu ihrem eigenen zu machen.

MfG/Johannah  

07.09.05 19:49

129861 Postings, 6216 Tage kiiwiiDas wichtigste Medium gehört ihnen aber nicht.

07.09.05 19:52

6836 Postings, 7531 Tage Egozentriker☠ karlchen

Das kannste so auch nicht sagen. Die Schwarzen haben doch ihre Konten.  

07.09.05 19:52

69017 Postings, 6229 Tage BarCodeWas sind des das für Töne Johanna?

Der fähige Kapitalist zeichnet sich dadurch aus, Volksvermögen zu seinem eigenen zu machen? Da kann man ja nur noch hinterherrufen: Enteignet diese Räuber!

Gruß BarCode  

07.09.05 19:55

42128 Postings, 7794 Tage satyrBilanz Immer mehr vewirrt-Erst posten die Linken-

Oskar lebt in einer Villa und ist reich - nun die Sozis können nicht
mit Geld umgehen- sonst wären sie reich.
Bilanz-nun denk mal nach,was möchtest du linke Kapitalisten-
oder was-oder schweizer Käse-Trink nicht soviel das trübt die Wahrnehmung-
schau dir nur Kiwi an der blickt es auch nicht mehr.  

07.09.05 20:09

15324 Postings, 5710 Tage quantassatyr und Du rauch nicht soviel von


dem verbotenen Kraut. Das kann den Geist ganz schön eintrüben
und Du blickst es noch weniger.

Aber wählen tust Du dann diese Lafontaines und Co.

Gute Nacht deutscher Aktien-Index, wenn das zu Rot/Rot/Grün kommen
sollte.

Swird schon nicht so weit kommen.
Angie wird siegen!

salute quantas

 

07.09.05 20:20

3488 Postings, 5760 Tage johannahDas sind Töne, BarCode, die sich nicht leugnen

lassen.

Der Kapitalismus, oder die Bereicherung des Einzelnen, was wir darunter verstehen, ist das, was die Menschen seit Menschengedenken anstreben.

Die Gleichen unter den Gleichen sind diejenigen, die das gleiche Ziel unter anderen Vorzeichen anstreben.

MfG/Johannah







 

07.09.05 20:23

69017 Postings, 6229 Tage BarCodeIch fühle mich zu 100% verstanden... o. T.

07.09.05 20:24

42128 Postings, 7794 Tage satyrBilanz Malboro wurden verboten? Seit wann? o. T.

   Antwort einfügen - nach oben