Sozialstudie. Ariva, Id´s und Internet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.04.09 14:53
eröffnet am: 27.04.09 10:18 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 27.04.09 14:53 von: BRAD P007 Leser gesamt: 391
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

27.04.09 10:18
13

17924 Postings, 4816 Tage BRAD P007Sozialstudie. Ariva, Id´s und Internet

Das Thema ist nur etwas für die, die Lust haben, Dinge mal zu hinterfragen.

Was ist eine ID?

Im "realen Leben" sind wir alle Menschen (die meisten jedenfalls) und schon da gibt es eine Definitionsfrage.
Wir bestehen alle in unseren kleinsten Elementen aus ATOMEN. Das sind die gleichen Atome, aus denen aber auch Steine, Blumen, Wasser oder Tiere geschaffen sind.  Wir sind alle aus der gleichen Suppe des Universums geschaffen.

Wie kommt es also nun, dass eine Anhäufung aus Atomen dann als Mensch entsteht und Klaus oder Inge oder Peter heisst?
Was unterscheidet dann Inge von Peter? Wieso gibt es Leute die man als Verwandte oder Freunde bezeichnet und manche mag man und manche nicht?

Es muss also mehr dahinter stecken. Es gibt nämlich noch die Seele !!

Also egal ob ein glatzköpfiges kleines süßes Baby  ohne Namen auf die welt kommt, oder eine Id im Internet erscheint.

Wir sind alle vorher anonym, bis wir uns in unserem Umfeld positionieren und dann "der peter" sind, den jeder kennt und mit dem jeder gewisse Dinge assoziiert.

Genauso ist es mit Id´s.

Wenn eine Id hier mehere 1000  Postings verfasst hat und über Jahre mehr und mehr von sich und seinem Charakter Preis gegeben hat, dann ist sie nicht mehr anonym.
Wir denken zu simpel, wenn wir sagen, dass hier Anonymität herrscht, nur weil man name und Anschrift oder Aussehen einer Id nicht kennt.

Die Kommunikation findet nämlich auch hier statt, mit allem was dazu gehört.

Manche Id´s erscheinen symphatisch, manche unsympathisch und für manche entwisckelt sich daraus soviel, dass sie sich schließlich auch im "richtigen Leben" treffen wollen und tun, wobei ich sage, dass ein portal aus den oben genannten Gründen auch schon das "richtige Leben" ist, wenn man einen großen Teil seiner Zeit damit verbringt.

Also sollte man sich auch hier nicht verhalten wie ein Terrorist, nur weil man fälschlich annimmt allessei anonym.

Das ist es nicht.

somit sind auch die sozialen Regeln hier einzuhalten bzw. nehme ich es ab und zu auch ernster, wenn ich bei gewissen Id´s ein Verhalten beobachte, das ich im "richtigen Leben" ebenfalls entweder für toll oder auch mal für unakzeptabel halten würde.

In diesem Sinne ist mir aufgefallen, dass das Regelwerk des Forums nicht mal im Ansatz das abdeckt, was hier als Grundsatz gegeben sein müsste; wohl in der irrigen Annahme  der Anbieter, dass hier ja alles ohnehin anonym bleibt.

Die Rechtsprechung hat aber schon begonnen meinen Ansatz zu erkennen und sich darauf einzustellen.

Das wünsche ich den Arivamachern auch
-----------

27.04.09 10:20
7

21368 Postings, 7091 Tage ottifantWelche meiner Doppel-ID

ist Dir denn unsympathisch??
-----------

27.04.09 10:21
4

33960 Postings, 4584 Tage McMurphydie Otti

gate4share28.04.09 
DSM200529.04.09 

-----------

27.04.09 10:23
3

21368 Postings, 7091 Tage ottifantBei Klausi geb ich mir aber immer Mühe ...

27.04.09 10:26
1

33960 Postings, 4584 Tage McMurphydas ist wahr.

Für diesen Schreibstil bewundere ich Dich.
Dafür kommst Du ja bei DSM immer sehr platt daher.
-----------

27.04.09 10:27

20331 Postings, 6521 Tage adminhuch...

*kopfkratz*

wenn du meinst...
-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

27.04.09 10:58
1

17924 Postings, 4816 Tage BRAD P007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.04.09 17:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

27.04.09 11:10
3

11927 Postings, 4883 Tage demode66Ich habe niemals meinen Charakter Preis gegeben

"...und seinem Charakter Preis gegeben hat,..."

http://www.ariva.de/board/user.m?id=preis

Niemals nicht!
-----------

27.04.09 11:44
1

17924 Postings, 4816 Tage BRAD P007oder so...

27.04.09 14:53
1

17924 Postings, 4816 Tage BRAD P007up für rd und cg

   Antwort einfügen - nach oben