Sonderkündigungsrecht bei schlechter DSL-Verbindun

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.02.08 12:01
eröffnet am: 31.01.08 13:22 von: IQ_Master Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 26.02.08 12:01 von: IQ_Master Leser gesamt: 420
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

31.01.08 13:22

876 Postings, 4710 Tage IQ_MasterSonderkündigungsrecht bei schlechter DSL-Verbindun

Hallo,

hab da mal ne Frage.

ich bin vor zwei Monaten bei 1&1 in den 16.000-Tarif gewechselt. Seit dem kommt es bei mir in regelmäßigen Abständen (ca. alle 30min) zu Verbindungsabbrüchen. Nach 30Sekunden tut es dann wieder. Die Techniker von 1&1 schaffen es nicht, das Problem in den Griff zu kriegen. Habe ich, wenn ds so bleibt, irgend wann das Recht, meinen Vertrag vorzeitig zu kündigen?

Danke für Eure Hilfe,
iq  

31.01.08 13:25

16755 Postings, 7010 Tage ThomastradamusRecht haben und Recht bekommen

ist Zweierlei.

Versuch's einfach mal. Kannst ja Deine Erfahrungen hier kund tun und schau Dir mal unter
http://www.wieistmeineip.de die Qualen Deiner Leidensgenossen an.

Gruß,
T.
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

31.01.08 13:38

876 Postings, 4710 Tage IQ_MasterDanke für den Link.

Unter Störungen ist exakt der gleiche Fall geschildert, wie er bei mir auftritt. Sogar die Fritzbox ist die gleiche.

Ich werde denen jetzt nochmal ne Frist zur Behebung des Problems geben, und dann versuchen zu kündigen.

iq  

31.01.08 13:46
4

4218 Postings, 4698 Tage checheDas 1 & 1 Mobil ist schon unterwegs .....

;-)
-----------
CHECHE  hat  Euch  lieb
Angehängte Grafik:
huihui.gif
huihui.gif

31.01.08 13:50

15372 Postings, 4812 Tage knetegirl..

31.01.08 13:56

10373 Postings, 4875 Tage unruhestandeiert ganz doll

-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

31.01.08 13:58

4218 Postings, 4698 Tage checheSo schnell kann ......

.... Internet sein!  (1995)

:-)
-----------
CHECHE  hat  Euch  lieb
Angehängte Grafik:
beinchen.gif
beinchen.gif

31.01.08 14:00

10373 Postings, 4875 Tage unruhestandbei der Rückenlage?

da würdest Du schon lang auf Hinterkopf geknallt sein
-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

26.02.08 12:01

876 Postings, 4710 Tage IQ_MasterNach dem ich den

Sachverhalt nun mehrmals reklamiert hatte, wurde mir von 1&1 ein Telekommitarbeiter ins Haus geschickt. Dieser war, anders als in häufig in Berichten zu lesen, sehr nett und kompetent.

Der gute Mann hat mir das ganze Haus durchgemessen, Kabel neu verlegt,... Letztendlich war er 1,5 Stunden da und seit dem funktioniert mein Anschluss wieder super. Die Frage mit dem Sonderkündigungsrecht stellt sich also zum Glück nicht mehr.

Danke für Eure Infos und auch Hut ab vor dem Service der Telekom. Wirklich mal ne gute Erfahrung.

iq  

   Antwort einfügen - nach oben