Sollte es eine GENERALAMNESTIE zu Weihnachten für gesperrte Uder geben?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.12.06 13:14
eröffnet am: 23.12.06 11:41 von: denkidee Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 23.12.06 13:14 von: Urnikologin Leser gesamt: 566
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

23.12.06 11:41
3

112127 Postings, 6304 Tage denkideeSollte es eine GENERALAMNESTIE zu Weihnachten für gesperrte Uder geben?

Sollte es eine GENERALAMNESTIE zu Weihnachten für gesperrte Uder geben?

Ja für alle User 21.74% 
Nur für User die bis zu 1 Woche gesperrt sind 8.70% 
Nur für User die bis zu 4 Wochen gesperrt sind 4.35% 
Nein 65.22% 

23.12.06 11:43

8758 Postings, 5517 Tage DSM2005100% dafür ----- also Ariva komm aus ´m Knick

--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Liebe geht durch den Magen, Pils durch die Blase.
 

23.12.06 11:44

112127 Postings, 6304 Tage denkideeEin Vorschlag von stefan64

Es sollte eine GENERALAMNESTIE zu Weihnachten   stefan64   23.12.06 11:32  

geben, Freiheit für alle Gesperrten, als kleines Weihnachtsgeschenk von Ariva
das gibt es in totalitären Systemen auch immer, und zumindest im Bezug auf Sperrung ist Ariva ein totalitäres Regime, das es keine Möglichleit gibt, sich dagegen zu wehren

Stefan64 hat euch lieb!

Bekanntmachungen: "Ich bin gesperrt"
http://www.ariva.de/board/228329
 

23.12.06 11:46

8758 Postings, 5517 Tage DSM2005Toll -- jetzt haben die Mods auch abgestimmt



"Schweinebacken".....tz tz tz






--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Liebe geht durch den Magen, Pils durch die Blase.
 

23.12.06 11:47
1

58960 Postings, 6497 Tage Kalli2003auf keinen Fall

bei den Bildchen-Postern könnte man ggfs. darüber nachdenken ;-)

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

23.12.06 11:47

871 Postings, 5486 Tage stefan64@denkidee - danke für den "Urheberrechtshinweis"

ich hatte eigentlich auch nur an die kurzfristig Gesperrten (z.B. bis eine Woche) gedacht.

Stefan64  

23.12.06 11:55

112127 Postings, 6304 Tage denkideeDie für immer Gesperrten

sind meistens Doppel-Ids und Pöbel-Ids.
Daran sollte man bei der Abstimmung denken.  

23.12.06 11:58
1

65 Postings, 5102 Tage UrnikologinDenkidee

bleibst Du Weihnachten auch Tag und Nacht am PC? Dann frohes Fest.
Und vergiss nicht die 100 Statistiken, Pokale, Bilder-Threads usw.

 

23.12.06 11:58

863 Postings, 5125 Tage Kalter KaffeeDer Anstoß zur Diskussion kam übrigens von mir!

Ihr wollt mich zwar immer gern unter den Tisch kehren!
Aber ein Tony läßt sich nicht so einfach unter den Tisch kehren!

Ehre wem Ehre gebührt! Da besteh ich drauf!!! Hahaha!

 

519. Mann Talisker, 574 Postings, 30 Tage Kalter Kaffee  23.12.06 10:55 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

über Weihnachten sperrt man doch nicht!

Du bist wohl vollkommen perspektivlos, was?

LG Tony

 

23.12.06 11:59

8758 Postings, 5517 Tage DSM2005sie kommen doch sowieso immer wieder




eine Auszeit von 2 Jahren wie ich sie mir genommen habe kommt hier doch für niemanden in Frage.......


also kann man die für "immer" gesperrten ID´s auch wieder freimachen......

da weiß man wenigstens mit wem man es zu tun hat......




--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Liebe geht durch den Magen, Pils durch die Blase.
 

23.12.06 12:00

8758 Postings, 5517 Tage DSM2005@ KK



bist Du Dir sicher das Talisker ein Mann ist ????


"Mann Talisker"




--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Liebe geht durch den Magen, Pils durch die Blase.
 

23.12.06 12:20
2

65 Postings, 5102 Tage UrnikologinIst Talisker nicht ein Leerer o. T.

23.12.06 12:31
1

33505 Postings, 5713 Tage PantaniDie immer gesperrten

sollte man ruhen lassen,
sonst kommt der wieder"g"
 
Angehängte Grafik:
Nostra.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
Nostra.jpg

23.12.06 13:14

65 Postings, 5102 Tage Urnikologindu bist doch da??!! o. T.

   Antwort einfügen - nach oben