Sollte Bsirske zurücktreten?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.08.08 10:54
eröffnet am: 02.08.08 10:42 von: Hermel1_de Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 02.08.08 10:54 von: bernstein Leser gesamt: 272
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

02.08.08 10:42

191 Postings, 7148 Tage Hermel1_deSollte Bsirske zurücktreten?

Sollte Bsirske zurücktreten?

Ja, er kriegt seinen Hals nicht voll 11.11% 
Die Gewerkschaftsmitglieder sollten ihn feuern 55.56% 
Nein 33.33% 

02.08.08 10:47

33505 Postings, 5762 Tage PantaniUm was gehts

da eigentlich?
-----------
LG Pantani

02.08.08 10:50

2584 Postings, 4906 Tage KartenhaiNein, soll er nicht.

Ich mag den zwar noch weniger als den Grinch, *;)* aber er macht seinen Job als Gewerkschaftsfunktionär ganz brauchbar, und so eine heterogen Gewerkschaft wie Verdi ist nicht leicht zu führen. IGM-Peters fand ich schlimmer. Klar sind die Brüder alles ein wenig korrupt, na und? Wer ist das nicht?  

02.08.08 10:50

33505 Postings, 5762 Tage PantaniMan alles muss man selber machen

http://www.rp-online.de/public/article/wirtschaft/...ske-waechst.html

-----------
LG Pantani

02.08.08 10:54

12104 Postings, 6880 Tage bernsteingeht darum,das sich bsirske(oh gott,wat ein name)

selber klappstullen schmieren soll,kurz nach de turbinen guckt und sich
zügig als ein ? jobber an den joistick setzt.  

   Antwort einfügen - nach oben