Soll man jetzt in AT&S investieren wegen neuer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.05.01 15:41
eröffnet am: 08.05.01 13:19 von: sir charles Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 08.05.01 15:41 von: steiermark Leser gesamt: 318
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.05.01 13:19

5535 Postings, 7354 Tage sir charlesSoll man jetzt in AT&S investieren wegen neuer

Nemax 50 Liste??? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß AT&S den Sprung
schaft und wie hoch könnte der Kursgewinn sein????

Neuverkettung des NEMAX 50



NEMAX 50: Aufstiegskandidaten


Unternehmen         Sektor    RangUmsatz     RangMarktkapitalisierung

Dialog Semicon.     Technology      37      58
Umweltkontor        Technology      44      35
Systematics         IT Services     53      22
AT&S Austria        Technology      57      26
Articon Integralis  Internet        59      37
Eurofins            Biotechnology   60      49
Quelle: Deutsche Börse AG

Nicht aufgeführt ist Bipop Carire, die zwar gemäß Umsatzkriterium nur
Rang 140 einnehmen, aber aufgrund der hohen Marktkapitalisierung von
über 11 Mrd. EUR ein wahrscheinlicher Aufstiegskandidat sind. Der Größte
NEMAX Wert, T-Online, nimmt mit gut 16 Mrd. EUR Marktkapitalisierung
im Ranking Platz 2 hinter Bipop Carire ein, da Bipop (noch) nicht unter die
Gewichtskappung des NEMAX 50 fällt.
Zudem fällt bei den potentiellen Aufsteigern Systematics (Umsatz: Rang
53, Marktkapitalisierung: Rang 22) heraus, da sie bis Mitte Mai 2001 von
EDS übernommen werden.
Branchenstruktur
Um aus diesen rein quantitativ ermittelten Unternehmen diejenigen mit der
größten Auf- bzw. Abstiegswahrscheinlichkeit zu ermitteln, werden "Soft"-Kriterien
wie die Branchenrepräsentierung des NEMAX All Share im
NEMAX 50 betrachtet.
 

08.05.01 13:39

5535 Postings, 7354 Tage sir charlesna keiner lust ????? o.T.

08.05.01 13:57

209 Postings, 6865 Tage steiermark@sir charles

ich denke mal das sich eine eventuelle Aufnahme in den Nemax50 als durchaus positiv zumindest auf Sicht auf den Kurs auswirken sollte, zumal eventuelle Fonds eher in einen Index-Wert investieren als in einen Nebenwert. Weiters wirf einmal einen Blick auf den Link http://zellerf.bei.t-online.de/...e_wertpapiergeschaefte/atsaustr.htm
Ist schon sehr interessant wenn man sieht, welch große Aktienanzahl da permanent von den Geschäftsführern bzw. Aufsichtsratsvorsitzenden angekauft werden.

Liebe Grüße
Steiermark

 

08.05.01 14:58

5535 Postings, 7354 Tage sir charles@steiermark ganz interessant werde wahrscheinlich

einsteigen.
mfg
Sir Charles  

08.05.01 15:13

517 Postings, 6935 Tage fiberopticssteiermark: Stimme Dir voll und ganz zu.....

Wichtig wird sicher auch die weitere Entwicklung im Handybereich. Solange die Handyfirmen die Schätzungen der weltweit abgesetzten Handys wöchentlich nach unten setzen, wird der Kostendruck sicher an Zulieferfirmen wie AT&S weitergegeben. Das führt natürlich zu einem Absinken der Ebit-Marge, wie von Sommerer (CFO) bereits angekündigt.
Die neue Generation der Handys (GPRS, UMTS) sollten in den kommenden Jahren für einen neu einsetzenden Handyboom sorgen.  

Trotzdem sind Insiderkäufe sicher einer der verläßlichsten Gründe eine Aktie zu kaufen.

Gruß Fiber    

08.05.01 15:22

453 Postings, 7560 Tage ID@steieroptics: 2 id's ok, aber selbstgespräche..? o.T.

08.05.01 15:30

5535 Postings, 7354 Tage sir charlesjetzt komm ich überhaupt nicht mehr mit

wiso selbstgespräche????  

08.05.01 15:41

209 Postings, 6865 Tage steiermark@ID

steieroptik gefällt mir gut - nur bin ich - ICH
Keine Ahnung wieso noch jemand mit gleicher IP postet...

Vielleicht eine Erklärung:

Unter gewissen Umständen können mehrere User die gleiche IP benutzen, ohne an einer gespaltene Persönlichkeit zu leiden.

Die meisten User benutzen (evtl. ohne es zu wissen) einen Proxy-Server, der für sie Anfragen an Webserver weiterreicht. Die meisten dieser Proxy-Server teilen dem Webserver mit, für welchen Computer sie eine Anfrage weiterleiten (z.B. T-Online). Wenn sie das aber nicht tun, dann erscheinen alle User hinter diesem Proxy die gleich IP zu besitzen.

Kleinere Firmen haben nach außen zum Internet häufig nur eine einzige IP-Adresse, hinter der sich alle Computer verstecken (NAT, Masquerading). Auch solche Computer erscheinen mit der gleichen IP (und damit vIP).

Grüße Steiermark
 

   Antwort einfügen - nach oben