Soll Aufschwung-Gerd in drei Jahren noch einmal gegen FDJ-Angie antreten?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.12.06 14:58
eröffnet am: 07.12.06 11:31 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 07.12.06 14:58 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 717
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

07.12.06 11:31
6

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeSoll Aufschwung-Gerd in drei Jahren noch einmal gegen FDJ-Angie antreten?

Soll Aufschwung-Gerd in drei Jahren noch einmal gegen FDJ-Angie antreten?

Ja 42.86% 
Nein 57.14% 

Seite: 1 | 2  
10 Postings ausgeblendet.

07.12.06 11:47

9500 Postings, 5272 Tage Der WOLFLasst dem Helle mal lieber ...

seinen wohlverdienten Ruhestand ... und Gerd auch ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

07.12.06 11:50
4

6506 Postings, 6803 Tage BankerslastMad, Du weißt nicht wer Aufschwung-Gerd ist?

Gerhard Schröder. Einer der besten Kanzler den Deutschland je hatte.
Er hat die Arbeitslosenzahl in seiner Amtszeit bereits nach einem Jahr halbiert.
Daran hat er sich messen lassen. Und hat 7 Jahre excellente Politik betrieben.


Er war so erfolgreich, daß ihn die eigenen Sozies davon gejagt haben *ggg*  

07.12.06 11:51
1

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeIch war gerne in der FDJ

Vor allem wundern sich einige Kollegen, was die Pastorentochter Angela Merkel noch mit Mitte zwanzig bei der FDJ sucht. Für Schüler und Studenten in der DDR gehörte die FDJ zum Pflichtprogramm, aber für Wissenschaftler eben nicht mehr. Heute windet sich die CDU-Vorsitzende, wenn sie danach gefragt wird. Sie weiß, das ist schlecht fürs Image, vor allem im Westen. In einem Gespräch mit Hugo Müller-Vogg sagt Angela Merkel im Jahr 2003: ?Vielleicht hätte ich die Kontakte über die FDJ überhaupt nicht gebraucht.? Sie spricht von der Gefahr, ?weiter hineingezogen zu werden? und von einer ?ungeheueren Gratwanderung?. 1991 klang das anders. Da sagt sie dem Journalisten Günter Gaus: ?Ich war gerne in der FDJ.?

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

07.12.06 11:53
1

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeSichere Arbeitsplätze - sichere Energieversorgung

Danke Gerd!

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

07.12.06 11:54

21368 Postings, 6850 Tage ottifantNa das Merkel war auch gerne bei

Ehrenmann der Parteispendenaffäre Helmut.  

07.12.06 11:54

9500 Postings, 5272 Tage Der WOLFIch war auch gerne in der FDJ ...

gab ja auch nichts anderes ...
Noch nicht mal eine Karriere als Einbrecher hätte sich in der Zone gelohnt - gab ja nix zu klauen ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

07.12.06 11:55

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeAuch noch mit Mitte Zwanzig?

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

07.12.06 11:58

6506 Postings, 6803 Tage BankerslastVorschlag: Neues Logo für unseren Doc o. T.

 
Angehängte Grafik:
DocBroemmesShirtchen.jpg
DocBroemmesShirtchen.jpg

07.12.06 11:58
2

9500 Postings, 5272 Tage Der WOLFnö - da war die ganz scheisse ...

bereits kollabiert und honni hat das licht aus gemacht ...
aber es war zu ddr-zeiten immer gut in der fdj zu sein ... auch als wissenschaftler konnte das diverse vorteile bringen ...
ehrlich gesagt ich weiss es nicht genau ... aber ich will es auch niemandem vorwerfen der es aus damaliger sicht als richtig empfand ...
Im Nachhinein ist man immer schlauer ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

07.12.06 12:02

9500 Postings, 5272 Tage Der WOLF@ Banker ... - wo kann ich das Shirt bestellen??

Gibt es da noch eine Aktualisierte Version? der Graph geht ja nur bis zu seiner letzten Wiederwahl - in der letzten Amtsperiode müsste das Ganze doch noch in den negativen Berich abgerutscht sein? ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

07.12.06 12:08

11123 Postings, 5393 Tage SWayWie jetzt Udo, wann bist Du denn aus der FDJ

ausgetreten ? Du bläst doch noch immer das Horn und trägst die Fahne mit Stolz vor Dir her ?  

07.12.06 12:08

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeAktionäre sagen Danke Gerd!

Ende Oktober 1998 übernimmt Gerhard Schröder die Amtsgeschäfte vom Ehrenwortkanzler - die Börse weis es zu würdigen.

ariva.de

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

07.12.06 12:10
1

6506 Postings, 6803 Tage BankerslastWolf, laß das mit der Bestellung

warte noch etwas, bis Gerd noch einige Zeit mit seinem "Lupenreinen" und auch sonst noch ein paar Dinge durchgezogen hat, da kriegst Du dann auch Unterhosen mit Gerd-Emblem.
Was da drauf ist (innen oder außen abgebildet) und wie es aussieht überlaß ich mal der Phantasie eines Jeden.  

07.12.06 12:12

9500 Postings, 5272 Tage Der WOLFDie Börse hat es nur gewürdigt ...

das sich Gerd endlich verpisst hat und damit den Weg frei gemacht hat ... ;)
Der Abwärtstrend seit April wurde durch die Äußerungen von Gerd verursacht als er sagte, das er sich nun wieder mit der SPD in die Politik einmischen wolle ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

07.12.06 12:13
2

11123 Postings, 5393 Tage SWayGerd, seinen Platz in der Geschichte hat er sicher

er wird sein, :"Der Kanzler der aus dem nichts kam, nichts machte und wieder im nichts verschwand."

Die Geschichtsschreiber werden ihm seine Putin/Russland Kontakte sehr, sehr übel nehmen. Vor allem, Geschichte wird von Siegern geschrieben nicht von loosern. *hahaha*  

07.12.06 12:15

11123 Postings, 5393 Tage SWayhabe aber mit JA gestimmt, wenn sich Angela nicht

gegen Gerd ein zweites Mal durchsetzen kann hat sie es auch nicht verdient Kanzlerin zu bleiben. Ausserdem möchte ich sehen, wie Gerd endgültig auseinanderbricht...  

07.12.06 12:29
1

6506 Postings, 6803 Tage Bankerslast# 27, hmmm, SWay ich hab da meine Zweifel

stell Dir vor er kriegt dann wieder so um 33%, dann hat er die Wahl wieder gewonnen und die Bodygards müssen ihn zur Elefantenrunde schleppen *ggg*


nein, SWay, nein keine gute Idee  

07.12.06 12:39

11123 Postings, 5393 Tage SWaySieger wollen immer den Ball haben.

Gerd hält sich für einen, Frau Merkel ist einer...

lass ihn mal machen. Ich habe da auch schon das passende Wahlplakat...(Satire)  
Angehängte Grafik:
Putin_Schröder.jpg
Putin_Schröder.jpg

07.12.06 12:39
1

15130 Postings, 6758 Tage Pate100sway

sie/es hat es auch so nicht verdient!!!

aber keine Angst, kann mir beim besten willen nicht vorstellen das die ein zweites
mal kandidiert und gewinnt.(ok beim ersten mal hat sie ja auch nicht gewonnen.40+ lol)

Ich hoffe wirklich das sie vorher von irgendeinem Landesfürsten unschädlich gemacht
wird. Denn keiner will sie!!!(mal von kiiwii abgesehen)
 

07.12.06 12:47
1

441 Postings, 5022 Tage nasgulSollte man Gerd aus den Armen Mütterchen Russlands

reissen und gar noch Joschka aus den wohligen Federkissen der geistigen Elite holen? Haben sich diese vorbildchen Kämpfer für Deutschland ihr selbstgewähltes Exil zum Lebensabend nicht redlich verdient? Was mussten diese beiden Führer in ihrem Leben doch für Entbehrungen erleiden, bis sie schließlich eine Truppe aus Alt-68ern und Ex-Kommunisten zum Wohle Deutschlands leiten durften. Ein 30 Jahre langer Marsch durch die Institutionen bis sie sich endlich am Ziel wähnten ihren Visionen eine nachhaltige Form zu geben. Und wer möchte behaupten, dass ihnen die Implementierung ihrer ursprünglichen Werte in eine neugeordnete und stark veränderte Welt nicht toll gelungen ist?

Sieben Jahre Aufbruchstimmung in Deutschland und eine Bevölkerung, die diesen revolutionären Ideen nur zu bereitwillig und aus vollster Überzeugung gefolgt ist. Und seien wir doch letztendlich dankbar, dass auch in der Nachfolgeregierung ein Teil dieses wunderbaren Erbes vertreten ist. Denken wir nur an uns Ulla, die immer noch fest daran glaubt, dass Deutschland nur mit Theoroie und Praxisgebühr gesundet. Oder den netten Onkel Münte, den Kammerjäger der Nation, der uns nicht nur die Heuschrecken des internationalen Kapitalismus vom Halse hält, sondern gleichzeitig das innere Übel des Sozialschmarotzertums erfolgreich ausmerzt.

Rotgrüne Erfolge werden uns auch ohne das direkte Zutun von Gerd und Joschka noch über Jahre begleiten und das Schöne daran, wir werden diese Erfolgspolitik nicht nur deutlich spüren, sondern auch noch richtig einzuschätzen wissen.  

07.12.06 12:51

11123 Postings, 5393 Tage SWayIch finde die Idee sekündlich besser,

HOLT IHN ZURÜCK !!!

Dieses Mal sind wir aber besser auf den Marathon der Lügen vorbereitet...

ICH WILL GERD ALS KANZLERKANDIDAT DER SPD 2009...

Danke FDJ-UDO, Du hast mir einen weg gezeigt, wie ich meinen Frieden mit Schröder machen kann. HOLT IHN ZURÜCK !!!  

07.12.06 12:51
1

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeStimmt - Joschka muss auch zurück!

Jetzt, wo du das sagst.

Was dieser Ex-Geheimdienstler Steinbeißer oder wie der heißt so für ein klägliches Bild abgibt, da war Joschka um Klassen besser.

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

07.12.06 13:11

Clubmitglied, 43188 Postings, 7138 Tage vega2000Bedank dich bei der Wirtschaft, Doc

Die Vorschläge zur Agenda 2010 wurden in der freien Wirtschaft entwickelt & 1:1 in die Gesetztestexte übernommen & das die Konjunktur jetzt wieder in die schwarzen Zahlen läuft hat sicherlich damit zu tun das selbst der konservativste Volldepp erkannt hat das nur Lohnkürzungen & einschüchtern der Arbeitnehmer nicht zum Erfolg führt.
Der Gesamtmetallchef Kannegiesser war bestimmt nicht unter Strom als er für die Erhöhung der Löhne plädierte.

Ach so, zu Gerd:
Vergiß ihn einfach, so wie die anderen Komiker in Berlin, - die kosten uns nur einen Haufen Steuergelder & bringen nichts vernünftiges auf die Reihe!  

07.12.06 13:17

11123 Postings, 5393 Tage SWayWo ist der Feigling, hat er Angst gegen Angela

noch mal anzutreten, die nächste noch grössere Schlappe zu kassieren ?

Na wo ist er, was gibt es neues, wann stellt er sich dem Parteitag zur Wahl, wer kämpft offiziell für sein Comeback an die Spitze der SPD ?

ich will Antworten !  

07.12.06 14:58

39851 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemme54% Ja - das geht noch besser!

ariva.de

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, flumi4, Gerdipowers, Laufpass.com, rotgrün, waschlappen