So Kinners, ich gehe jetzt mit meine Kinder

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.07.04 22:20
eröffnet am: 12.07.04 18:43 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 12.07.04 22:20 von: ich_will Leser gesamt: 565
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.07.04 18:43

16591 Postings, 7366 Tage chrismitzSo Kinners, ich gehe jetzt mit meine Kinder

zum Zirkus!
Bin mal gespannt, ob ich einen Unterschied feststellen kann zu Ariva. *gg*

Gruß

 

12.07.04 18:45

741 Postings, 6125 Tage rotfrontHerr Stabsunteroffizier a.D.

Wo bleibt die Frau Gemahlin?
Obacht!  

12.07.04 18:46

Clubmitglied, 45369 Postings, 7438 Tage vega2000Mach dich nicht zum Affen *gg* o. T.

12.07.04 18:57

10314 Postings, 7254 Tage chartgranatespar Dir die Mühe

Du wirst uns alle in den unterschiedlichen Rollen wiederfinden...... ich bin übrigens der Fänger in der Luftakrobatennummer...extrem gutaussehend,vertrauenserweckend und dann die Mädels abschleppend.  

12.07.04 19:03

59073 Postings, 7360 Tage zombi17@ Chris

Mich erkennst du als den Dompteur der Giftvipern wieder.  

12.07.04 19:56

77 Postings, 6096 Tage PhilippeCopy&Paste

Anscheinend sind wir hier im Kindergarten! Tja, Herr Christmitz, Sie haben vollkommen recht! *g*  

12.07.04 20:38

20342 Postings, 7008 Tage lehnaUnd ist der Zirkus noch so klein...

einer muss der August sein.
Den mach ich dann...  

12.07.04 20:47

77 Postings, 6096 Tage PhilippeAugust!

Denn August gibt es schon, Prinz Ernst August von Hannover, den Prügelprinzen, laut deutsche Presse!  

12.07.04 21:57

16591 Postings, 7366 Tage chrismitzSo, wir sind wieder da!

Die Frau Gemahlin war natürlich mit. Mit drei Kindern tu ich mir das
nicht alleine an! *gg*

Aber mit Ariva nicht zu vergleichen! Da waren zwar auch ein paar Witzbolde dabei, doch mit Niveau! ;-)

Charty habe ich erkannt, mit viel gutwill! *fg*
Zombi u. Lehna natürlich auch. Tolle Show! Danke! ;-)

Gruß  

12.07.04 22:20

3483 Postings, 6502 Tage ich_willDas Leben ist ein Zirkus:

ständig in Gefahr vom Seil zu stürzen oder von großen Tieren gefressen zu werden.
Der Glückliche fällt ins Netz, der Pechvogel zwischen die Zähne.  

   Antwort einfügen - nach oben