Skandal! Gotteslästerung! Kritik am Kaiser!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 18:42
eröffnet am: 28.06.06 18:13 von: Talisker Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 28.06.06 18:42 von: Talisker Leser gesamt: 212
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.06.06 18:13

36719 Postings, 6222 Tage TaliskerSkandal! Gotteslästerung! Kritik am Kaiser!

Wobei, ist weniger Kritik denn Wahlkampf. Na, der Junge ist aber auch nicht so ganz cross durchgebacken. (äh, satyr, dabei ist es völlich unerheblich, dass er Schweizer ist)



Blatter hält Beckenbauer für ungeeignet
28. Jun 17:54

Fifa-Chef Joseph Blatter sieht Franz Beckenbauer nicht als seinen Nachfolger im höchsten Fußball-Amt. Um genau zu sein, sieht er gar keinen Nachfolger.





Fifa-Präsident Joseph Blatter hält Franz Beckenbauer nicht für einen geeigneten Nachfolger an der Spitze des Fußball-Weltverbandes. «Franz Beckenbauer will nicht, er kann das auch nicht», sagte der 70 Jahre alte Schweizer in einem Interview mit dem «Tagesspiegel» über den deutschen WM-Organisationschef.


Zunächst strebe er aber ohnehin seine Wiederwahl beim Fifa-Kongress im Mai 2007 in Zürich an. «Ich werde einen Nachfolger aufbauen, aber jetzt noch nicht», erklärte Blatter. (nz)

http://www.netzeitung.de/sport/wm2006/415676.html  

28.06.06 18:20

69017 Postings, 6174 Tage BarCode"Einen Nachfolger aufbauen..."

Klingt richtig demokratisch...

 

Gruß BarCode

 

28.06.06 18:22
1

11570 Postings, 6129 Tage polyethylenDer hatt die Taschen noch nicht voll o. T.

28.06.06 18:42

36719 Postings, 6222 Tage TaliskerMal sehen,

ob irgendwann nochmal ne ausführlichere Meldung kommt, warum z.B. der Kaiser nicht dafür geeignet ist. Weil er nicht so herrlich in aller Öffentlichkeit die Schiris demontiert?
Wat nen Schwachmat.
Gruß
Talisker  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ