Sind denn nicht alle 0800 - Nummern kostenlos?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.05.01 09:35
eröffnet am: 08.05.01 11:13 von: erzengel Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 18.05.01 09:35 von: schoebel Leser gesamt: 446
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.05.01 11:13

4009 Postings, 7474 Tage erzengelSind denn nicht alle 0800 - Nummern kostenlos?

Bei mir läuft da nämlich mein Gebührenzähler. Die gewählte 0800 - Nummer ist von der Telekom.  

08.05.01 11:48

4009 Postings, 7474 Tage erzengelKeiner eine Ahnung??? o.T.

08.05.01 11:49

1030 Postings, 7025 Tage taipan09eigentlich schon o.T.

08.05.01 11:50

322 Postings, 7045 Tage schoebel@erzengel

da sind schon genug leute reingefallen!!!
nicht alle 0800 sind kostenlos

mfg otto  

08.05.01 11:52

4009 Postings, 7474 Tage erzengelDanke Schoebel, dacht ich´s mir doch-Sch..ß Teleko o.T.

08.05.01 11:58

8554 Postings, 6931 Tage klecks10800 immer kostenlos o.T.

08.05.01 12:02

3492 Postings, 7276 Tage ReWolf0800 kann ich nur klecks bestätigen - kostenlos

wahrscheinlich stimmt mit deinem gebührenzähler etwas nicht  

08.05.01 12:06

10586 Postings, 7081 Tage 1Mio.?@schoebel Sorry Du redest einen müll !!!!

0800 ist kostenlos da bezahlt der angerufene!!
Wie kommst Du zu Deiner aussage?Quelle???

Gruss  

08.05.01 12:16

2111 Postings, 6912 Tage moniquefreecall 0800 oder 0180call?

Von der Telekomseite:

freecall 0800 oder 0180call?
Alles beginnt mit einer entscheidenden Frage: Wollen Sie Ihre Servicenummer zum Nulltarif für alle Anrufer einrichten, also freecall 0800 oder sich mit Ihren Kunden die Kosten teilen, also 0180call.

0800 ist freecall, nur 0180 kostet!  

08.05.01 12:18

24273 Postings, 7318 Tage 007Bond0800 - für den Anrufer immer kostenfrei!!!

Nennnt sich übrigens auch Freecall 0800 ....
 

08.05.01 12:27

2111 Postings, 6912 Tage moniqueErzengel: Wenn Dein Gebührenzähler trotzdem

läuft, hast Du wahrscheinlich die 01030 Teldafax vorgewählt, die brauchen nämlich jeden Pfennig.

Oder Dein Gebührenzähler ist nicht geeicht, ich bin davon überzeugt, daß auf Deiner Rechnung für dieses Gespräch keine Kosten anfallen!  

08.05.01 12:32

24273 Postings, 7318 Tage 007BondHm, 0800er mit einer Rufweiterleitung auf 0190 ...

geht das?!  

08.05.01 12:35

3492 Postings, 7276 Tage ReWolfruferweiterung

der der die ruferweiterung instaliert zahlt sie auch. der anrufer bei der 0800 nicht.  

08.05.01 12:42

4009 Postings, 7474 Tage erzengelHehehe monique; Das Telefon ist von der Telekom.

Zähler nicht geeicht - hmmm. Ich hab nur gesehen das ca. alle 5 Sek. 5 Pf.
dazukamen. Vor einigen Wochen ergings mir ähnlich bei einer 0800 - Nummer,
bin verwirrt.
Naja, muß mal die nächste Rechnung abwarten.
Danke
Erzi  

18.05.01 09:24

4009 Postings, 7474 Tage erzengelSchoebel, na da hatte ich dann doch recht :-( o.T.

18.05.01 09:35

322 Postings, 7045 Tage schoebelAbzockerei bei kostenlosen 00800-Nummern

Abzockerei bei kostenlosen 00800-Nummern
München (fs) ?  Die Vorwahl 00800 steht für internationale kostenlose Gespräche. Mit einem Trick leiten unseriöse Firmen die sogenannte Freecall-Nummer auf einen teuren Service um. Den muss der Telefon-Kunde dann selbst bezahlen, merkt davon aber nichts. Das berichtet die "Stiftung Warentest" in ihrer Mai-Ausgabe.

Einen Schutz vor solchen Geschäftemachern gibt es nicht. Wer lediglich den Freecall-Service seriöser Firmen nutzt, ist in der Regel auf der sicheren Seite. Negative Erfahrungen mit 00800-Nummern sollte man beim Infotelefon der Regulierungsbehörde melden: (01805) 10 10 00.

quelle chip.de

mfg otto

 

   Antwort einfügen - nach oben