Siggi trickste alle aus...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.03.06 11:29
eröffnet am: 01.03.06 10:22 von: flamingoe Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 01.03.06 11:29 von: SAKU Leser gesamt: 759
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

01.03.06 10:22
1

3243 Postings, 7386 Tage flamingoeSiggi trickste alle aus...

Siggi trickste
alle aus...

Die Kirschkern-Wette
von Großenwörden

Berichte über Wettkämpfe im Kirschkernspucken waren
der Anlaß für die Wette gewesen: Würde Siegfried Bortz
aus Großenwörden 13 Meter schaffen? Um das zu erfahren,
hatte sich am 23. Juli 2004 viel Publikum vor dem
"Großenwördener Hof", der "Bombe", eingefunden.

Sogar die Freiwillige Feuerwehr war angerückt, um
mit ungewöhnlichem technischem Aufwand...

... nämlich einem zuvor nie gesehenen Einsatzfahrzeug,
das Wettkampfgelände im Ortskern zu sichern.

Auch das vom Wirt versprochene Kirschwasser
für Teilnehmer und Zaungäste war besorgt.

 Schiedsrichter Frank Hasenpusch hatte sich mit einem
Stahlhelm gegen umherfliegende Kirschkerne gewappnet.

Das Wettkampfmaterial wurde geprüft und für gut befunden.
Doch Siggi sorgte für eine Überraschung. Gewitzt durch ...

... vorhergegangene Spuckversuche, die trotz raffinierter
Zungentechnik fehlgeschlagen waren (fünf Meter),  ...

... zauberte er drei Blasrohre hervor, wechselte zur Verblüffung
aller die Kampftechnik  und schaffte auf diese Weise...

... immerhin beim letzten Versuch gut gemessene 13,01 Meter.
Das Ergebnis wurde allseits anerkannt; denn die ...

...Wettbedingungen ("Ich schaffe 13 Meter") waren
zweideutig. Damit waren 13 Liter Bier fällig. Prost, Siggi!

Nach Abschluß des offiziellen Teils zeigte sich, dass wahre
Könner am Rohr Siggis 13-m-Ergebnis spielend übertreffen...



 
 
 

HINTERGRUND

Die Bomben-Wetten

Wirt Wassermann gewinnt die Minibic-Wette

Großenwörden, speziell das Gasthaus "Bombe", war schon Brutstätte vieler Wett- und anderer Schnapsideen

Wie lange jemand einen Lkw-Ersatzreifen anheben kann; wie viele Meter sich ein funkgesteuerter Modell-Porsche rückwärts durchs Dorf fahren läßt; ob einer 30 Holsten-Flaschen in 60 Sekunden mit einem Minibic-Feuerzeug öffnen kann; wie viele Bisamratten einem tüchtigen Landwirt binnen 24 Stunden in die Fallen gehen und ob Werder Bremen 2004 Deutscher Meister wird - das und mehr war bereits Gegenstand legendärer Kneipenwetten in dem kleinen Dorf mit dem großen Namen.

Kirschkern-Weitspucken

Weltmeisterschaft im Kirschkernspucken 

Im Jahre 1980 schaffte der damalige Weltrekordler Franz Stupp (Lautertal) 13,14 Meter. Beim Otterndorfer Altstadtfest 2003 kam der beste Teilnehmer in einem viel beachteten Finale auf 14,26 Meter. Beim Jorker Kirschenfest 2004 erzielte Tobias Tiedemann aus Stade beachtliche 17,30 Meter.

Weltbester ist Oliver Kuck aus Hürtgenwald mit 21,71 Metern. Alles über die Weltmeisterschaft steht hier.

 

01.03.06 11:27
3

5687 Postings, 7167 Tage duschgelein Betrüger

spucken ist nicht  blasen!

er soll sich mal einen spucken lassen, dann merkt er den unterschied  

01.03.06 11:29
1

50457 Postings, 6145 Tage SAKU*rofl*

Saugut ;o)))

AAAAAARRRRRRRIIIIIIIIIIIIIVVVVVVAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!! Ich brauch "witzig"!!!!!!



__________________________________________________

VIVA ARIVA!  

   Antwort einfügen - nach oben