Seehofer ist auch nichts peinlich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.03.11 19:24
eröffnet am: 03.03.11 17:33 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 03.03.11 19:24 von: gate4share Leser gesamt: 191
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

03.03.11 17:33
3

41065 Postings, 7134 Tage Dr.UdoBroemmeSeehofer ist auch nichts peinlich

Ein dreister Lügner und Betrüger ist laut Seehofer einer der genialsten Köpfe.
"Er gehört fraglos zu den genialsten Köpfen, die wir jemals hatten"

Bleibt die Frage, wen er mit wir meint.

CSU - ok, könnte stimmen, spricht aber nicht unbedingt für die Partei
Bayern - ok, spricht aber nicht unbedingt für den Freistaat
Deutschland - öch ne, wirklich nicht
-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

03.03.11 17:39
1

52582 Postings, 5377 Tage RadelfanDockter #1: Bitte etwas Verständnis für Seehofer

Nach dem fast totalen Rückzug (nur sein Bürgerbüro in Oberfranken bleibt bis 2013) aus der Politik, ist der Freiherr doch jetzt wieder tagtäglich in Bayern präsent. Für die entsprechende Aufmerksamkeit wird schon seine Hofpostille sorgen.

Da muss der Seehofer doch schon mal vorsorglich den Freiherrn loben, denn immerhin ist er doch für 87% (von was?) der beste Politiker. Und wenn man nun schon so einen großen Geist bei sich im Freistaat hat, dann muss man doch dafür sorgen, dass etwas Glanz auch auf den Ministerpräsidenten abfällt.
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig - Aber auch ks macht ihre Sache sehr gut :))

03.03.11 17:44
1

16396 Postings, 6026 Tage cumanaSeehofer mm..war das der Samenspender

aus Berlin ja sehr glaubwürdig der Mann.  

03.03.11 17:44

41065 Postings, 7134 Tage Dr.UdoBroemmeVor allem hat er Angst, dass Supi-Gutti ne eigene

Partei gründen könnte *g*
-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

03.03.11 17:47

51340 Postings, 7435 Tage eckiGel-Gutti mit der latex-Lady könnte Bayern auf-

mischen. Das glaub ich gleich.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

03.03.11 19:21

265 Postings, 3727 Tage bunnyhill@ecki

klar kann er das - schau doch mal, was da bei der CSU sonst noch rumläuft - die gehören doch alle ins Reservat.  

03.03.11 19:24

10765 Postings, 5319 Tage gate4shareEhebrecher und Sünder!

Gut das dürfte grundsätzlich jeder selber entscheiden, ob er  während einer Ehe fremd geht. Jeder für sich.

Aber nicht, wenn man sich so christlich gibt und auch damit seine Wahlen gewinnen will.
Das ist nur falsch und geheuchelt.  

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, rotgrün, waschlappen