Schweißgebadet wachte ich letzte Nacht auf.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.15 20:10
eröffnet am: 17.07.15 17:42 von: C22H30N6O. Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 17.07.15 20:10 von: Crossboy Leser gesamt: 1169
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.07.15 17:42
1

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4SSchweißgebadet wachte ich letzte Nacht auf.

Ich hatte einen Albtraum, echt jetzt ... Erst fiel der DAX, dann seine Genussrechtler.

Ihr wollt sicher wissen warum mich sowas selbst im Traume plagt, hmmm?

Die Antwort ist ... Weil ich bescheuert bin, bescheuert vom Hass gegen die Griechen. Mein Vater ist Grieche, meine Mutter Russin oder Ukrainerin, so genau kann ich das das das ... nicht verifizieren, ach. Aber, meine Eltern sind keine Asyleinwanderer gewesen, sie hatten so eine blaue Karte. Es gab sogar Begrüßungsgeld. (Davon gibt es ein Foto ;))

Das Gute an Deutschland ist sein (mittlerweile ausgelagerter) Maschinenbau. Das Gute an Deutschland ist seine vornazizeitliche Historie. Deutschland kann sebst ohne Kohle mit seiner Geschichte Geld verdienen ... Was hat Griechenland dem entgegenzusetzen ? Urzeitliche Aphorismen, die euer geltendes Recht starteten.

Die Deutschen sind ein Volk ohne Reue und ohne Leidensfähigkeit. Die Deutschen sind ein Volk der Egalität und Respektlosigkeit, imo. Ein Volk staatlich oktruiertem Egoismus.

Nur meine Meinung.








 

17.07.15 17:45
2

14458 Postings, 4708 Tage objekt tiefan deinem Traum ist was dran

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/...-45f3-9984-62d044d2abea.html  

17.07.15 17:46

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4SBlödsinn

17.07.15 17:47
1

14458 Postings, 4708 Tage objekt tieffind ich auch

mit einer Kirchentür macht man sowas nicht  

17.07.15 18:58
2

50570 Postings, 3728 Tage boersalinoQuatsch - ich hätte aber bis 2017 gewartet

http://www.luther.de/leben/anschlag/  

17.07.15 19:07
1

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4SEin Argument hätte ich noch im Ärmel ...

Stellt euch mal vor, man würde dem deutschen Volk die Benutzung des 'e~E's verbieten. Also, die Benutzung des Buchstabens 'e' ist ab Mogen unter Androhung von Haftstrafe verboten, nur mal so angenommen. Laßt uns dafür mal Szenarien erspinnen?

Szenario (Gedankenexperiment) 1) Tankstellen können kein Benzin mehr einkaufen, weil in den Begriffen 'Einkaufen und Benzin 'e's drin sind, ergo müssten sie auf Luft oder Gas umstellen.

Ja, boersalino und objekt tief, das klingt trivial, aber wartet mal ab bis Szenario 1001.
 

17.07.15 19:33

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4SKein Gedanke dürfte an den 'GREXIT' verschwendet

werden, da ist auch ein 'e' drin. Die deutsche Polymergesellschaft als gedankenexperimentelles Abhängigkeitsluder eines Vokals ... ein Kuriosum? Neiiiiiin, das ist wirtschaftspolitische Realität.

Ihr macht euch ein 'e' für einen Asylmißbrauch vor, obwohl ihr in der Welt für eure Trinkfestigkeit berühmt seid (neben den Briten). Trinkt doch einfach mehr, das fällt die Auffälligkeiten eurer Überheblichkeiten und macht euch 'zweckmäßig' in Übersee (wegen dem Lager).

Alles in Allem, wer über die alten Griechen richtet, dem sollte unterschwellige Häme kein Dorn im Po sein, imo.



 

17.07.15 20:04

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4SKurz noch ... Ich rezitiere nur das, was mir als

Fetzen meiner Träume übrig gelieben ist (siehe #1). Nicht dass ihr denkt, ich wolle meine Meinunng hier darlegen und politi- oder gar polemisieren. Das alles sind wahrscheinlich nur unverarbeitete, zwischenmenschliche Umwelteinflüsse die da zu Tage (besser, zu Nachte) treten. Ich kann nix für meine Träume.

ps Gute Nacht lieber/liebe jocyx, hokai und Zwergnase. Ich wünsch euch Sonne, euren Gärten ein bischen Regen dazu und bleibt bis 100 gesund. Ab 101 dürft ihr von mir aus einen Schnupfen kriegen.

 

17.07.15 20:05

515 Postings, 2078 Tage C22H30N6O4S-n, aber egal.

17.07.15 20:10

7170 Postings, 6112 Tage Crossboy@1, @5,6 ff:Endlich hat's mal einer gesagt...

"blah blah phrasier blah schwadronnier blah"

Aber coole Semantik... ;-)  

   Antwort einfügen - nach oben