Schulz weg - Erleichterung im EU-Parlament

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.03.17 23:54
eröffnet am: 18.03.17 19:43 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 18.03.17 23:54 von: Talisker Leser gesamt: 1327
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

18.03.17 19:43
9

14355 Postings, 5154 Tage NurmalsoSchulz weg - Erleichterung im EU-Parlament

Ein wirklich hübscher Kommentar über Schulz und die SPD in einem Videobeitrag einer EU-Parlamentarierin (am Ende des verlinkten Artikels):
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/...os-sind-a2039553.html

Echt süß: Schulz hatte in der EU zu seiner Verfügung 33 Assistenten, 2 Chauffeure und 2 Limousinen und war quasi der Mann von Merkel. Und jetzt will er es Merkel und den Eliten mal so richtig geben.  

18.03.17 20:05
4

1795 Postings, 1531 Tage SackfalterUnd jetzt kriegen wir

den zurück ... shit happens ...

:/

 

18.03.17 20:07
2

3336 Postings, 1773 Tage teutonicaTja der Schulz ist scheinbar eine richtige

Alternative...LOL Mal sehen wie das mit seinen Sitzungsgeldern ausgeht.  

18.03.17 20:09
1

176820 Postings, 6935 Tage GrinchEpoch times?

Euch ist echt nix zu blöd oder?  

18.03.17 20:13
1

49365 Postings, 3614 Tage boersalinoSicher nur 29 Assistenten, oder?!

18.03.17 20:17
2

1795 Postings, 1531 Tage SackfalterSchmeißfliegen sitzen

immer auf den größten Kothaufen :)  

18.03.17 20:28
3

7434 Postings, 3899 Tage no IDLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 19.03.17 19:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

18.03.17 20:43
1

36712 Postings, 6219 Tage TaliskerOkay,

ab jetzt mag ich den Schulz nicht mehr.
Mich hat ein Artikel in der epochtimes umgestimmt, einem echten Qualitätsblatt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Epoch_Times
Da geht es um die Meinung einer EU-Abgeordneten, die wirklich gewichtige Argumente ins Feld führt. Was einem EU-Parlamentspräsidenten so zur Verfügung steht, voll dekadent. Soll er doch selber fahren, soll er doch ohne Mitarbeiter auskommen (nicht auszudenken, was z.B. einer Bundeskanzlerin so zur Verfügung steht, das sollte mal jemand herausfinden, Abründe, sage ich, Abgründe sind da zu finden). Und wer ist diese EU-Abgeordnete?
https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrike_Trebesius
Doch, deren Meinung ist wirklich maßgeblich. Die spricht für das gesamte EU-Parlament, doch, wirklich, die ist stellvertretend für alle.

Nurmalso, Nurmalso, wie is das so mit miserabler Information?
http://www.ariva.de/forum/wie-miserabel-wir-informiert-werden-543799
Mit manipulierender Darstellung, mit Propaganda, mit bullshitinfo?
Geh lieber mit der Katze spielen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

18.03.17 21:13
1

14355 Postings, 5154 Tage Nurmalso#8 Ein ziemlich denunziatorischer Stil.

Selbstverständlich muss ich mich jetzt um meine Katze kümmern. Du weißt schon - aus intellektuellen Gründen. Die Arme hat dein Posting gelesen.  

18.03.17 21:16

3336 Postings, 1773 Tage teutonicaLol

18.03.17 21:19
3

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79Was meint ihr. ...

wie froh wir sein werden in 5 Jahren. ..
wenn der wieder weg ist. .. :)  

18.03.17 21:21
3

14355 Postings, 5154 Tage NurmalsoSchulz ein falscher Fuffziger? Hier ein paar Infos

"Aber ist Martin Schulz der richtige Mann ...? Seine politische Praxis weckt Zweifel. Als Präsident des Europaparlaments hat sich der neue Aspirant aufs Kanzleramt nicht gerade als Vorkämpfer für Steuergerechtigkeit, Solidarität und Demokratie hervorgetan."
Weiterlesen hier: http://www.tagesspiegel.de/politik/...-eine-alternative/19449140.html  

18.03.17 21:22
1

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79Kommt Schulz. ...

dann gehe ich. ... ;)  

18.03.17 21:24
5

3336 Postings, 1773 Tage teutonicaSchulz oder Merkel, alles die

gleiche Sauce. Sicherlich bescheißt Merkel nicht beim Sitzungsgeld, ansonsten sehe ich keinen Unterschied. Schulz hat alles von Merkel stets mitgetragen...Was für eine "Alternative".  

18.03.17 21:28
3

20833 Postings, 3169 Tage HMKaczmarekKommt Schulzi

...sind wir immerhin die Merkel los...  
Und wir hätten es schneller hinter uns.

Egal wie man es dreht, es wird definitiv gruselig werden... ):

 

18.03.17 21:30
3

55998 Postings, 4818 Tage heavymax._cooltrad.Pest oder Cholera, was soll man da wählen?

es wird greuslig.. und am ende bleibt wieder die groko  :((
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

18.03.17 21:30
3

9272 Postings, 2333 Tage Tomkatschulzi kommt nicht ...

der richtet sich vor der wahl noch selbst  

18.03.17 21:34
5

55998 Postings, 4818 Tage heavymax._cooltrad.Schulz ist unglaubwürdig und ein Schwätzer

zitiere aus Quelle #12:
Zwar schimpft er gerne, dass es nicht angehe, ?wenn der kleine Bäckerladen anständig seine Steuern zahlt, aber der globale Kaffeekonzern sein Geld in Steueroasen parkt?. Doch nach den Enthüllungen über die Steuerdeals der Konzerne in Luxemburg pflegte Schulz seine private große Koalition mit Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und sabotierte die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses, um dem Luxemburger Ex-Premier den Rücken freizuhalten.  
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

18.03.17 21:41
5

55998 Postings, 4818 Tage heavymax._cooltrad.Korruptionsvorwürfe&Vetterleswirtschaft rundens ab

sich selber Jahrzente die Taschen voll schaufeln und nun als großer Retter und Held heim kehren. Hin zu denen die ihn vor gut zwanzig Jahren nach Brüssel aus der Bundespartei lieber abschoben.

Der Schulz steht für mich für all das mit dem ich nicht´s zu tun haben will.&ende
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

18.03.17 22:13
3

1795 Postings, 1531 Tage SackfalterIn der SPD hat man ebenfalls

die Schnauze fett voll von dem Schulz und seinen erzwungenen künstlichen Jubelveranstaltungen. Zuletzt musste das Parteivolk von Schulz persönlich zum Jubeln aufgefordert, sprich: genötigt, werden.

Ist dem Mann denn GAR NICHTS zu peinlich ?

Fragen ..  

18.03.17 23:54

36712 Postings, 6219 Tage TaliskerHui,

"denunziatorischer Stil"?
Große Worte. Stark. Beeindruckend.
Äh - worin genau liegt die Denunziation meines Postings?
Aber formuliere es bitte selbst, lass nicht die Katze ran.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

   Antwort einfügen - nach oben