Schulz oder Merkel?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.03.17 00:31
eröffnet am: 05.03.17 00:55 von: Monsanto Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 08.03.17 00:31 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 1709
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

05.03.17 00:55
3

546 Postings, 1469 Tage MonsantoSchulz oder Merkel?

Schulz oder Merkel?

Martin Schulz 50.00% 
Angela Merkel 50.00% 

05.03.17 00:55
1

546 Postings, 1469 Tage MonsantoWen hättet ihr ungeachtet der Koalition lieber...

Martin Schulz oder Angela Merkel?  

05.03.17 01:24
1

1795 Postings, 1522 Tage SackfalterOdysseus

05.03.17 01:44
4

33910 Postings, 5581 Tage Jutoder schulz

soll mal einen 10 punkte plan
bringen.
10 punkte, mit denen er sich von
angies plan unterscheidet.
dann können wir weiterreden.  

05.03.17 10:47
2

1795 Postings, 1522 Tage SackfalterSiehe oben: Riesenhype um Schulz !

100 % der abgegeben Stimmen* jetzt für einen Bundeskanzler Martin Schulz (SPD) !!!!

WAAHNSINN !







*abgegebene Stimmen: 2
:)

 

05.03.17 11:02
4

104875 Postings, 7633 Tage seltsammöchten Sie das Holzbein lieber links oder rechts?

05.03.17 11:05
4

31934 Postings, 6441 Tage BörsenfanSeehofer for president!

05.03.17 11:35
1

1795 Postings, 1522 Tage Sackfalter@seltsam zu #6:

Mit dieser treffenden Anmerkung kann die Diskussion geschlossen werden.

:)))))  

05.03.17 11:46
1

546 Postings, 1469 Tage MonsantoGenial finde ich Arbeitslosengeld Q

Da sollen Arbeitslose 50+ umgeschult werden. Gerade in der heutigen Zeit ein zukunftsträchtiges Model. Schulz verspricht auch die Großkonzerne endlich dabei zu hindern auch bei Gewinnen keinen Cent Steuern zu bezahlen. Verspricht Lindner von der FDP übrigens auch. Kommt eh nicht.

Das Schonvermögen bei Hartz 4 will Schulz auch anheben. Merkel hat unterdessen schon mal am Rande erwähnt, dass sie die Versorgung bei Erwerbsunfähigkeit verbessern will.

Die Flüchtlingskrise bekämpft Schulz mit mehr Personal bei der Polizei. So ein Quatsch.  

05.03.17 12:15
2

35258 Postings, 4849 Tage börsenfurz1Also auch hier Schulz der Allmächtige....der auch

nur mit Wasser kocht.....sicherlich keine Alternative zu unserer Mulitkultitante......leider....

05.03.17 12:24
3

43750 Postings, 4615 Tage RubensrembrandtVielleicht ist das auch nur ein Spielchen,

um den Stimmenanteil von Groko zu erhöhen, denn große Unterschiede zwischen
Merkel und Schulz gibt es nicht. Und Groko wird es auch nach der nächsten
BT mit mehr als 90 %iger Wahrscheinlichkeit geben. Gut für die Demokratie ist
das nicht, insbesondere da die Medien ihre Kontroll-Funktion nur ungenügend
erfüllen. Kennzeichnend ist z. B., dass zum Fall Amri auch nach Monaten
bisher kein Untersuchungs-Ausschuss eingerichtet worden ist. In jeder anderen
Demokratie wäre das schon längst geschehen.  

05.03.17 15:46

8766 Postings, 4161 Tage MulticultiNaja die Mehrheit

der Wähler ist Merkel leid,also geneigte Leser wer Bleibt??? Was kann er schon jetzt noch
falsch machen  

05.03.17 15:55
4

55994 Postings, 4809 Tage heavymax._cooltrad.#1: Pest oder Cholera, was soll man da wählen?

Schulz ist einfach nur ein Brüsseler "self-first"-made-man & Schwätzer..
Merkel muß nach 12J. -wegen Parteiensumpf wie Clinton- einfach weg!

Neue Gesichter sind gefragt, Trump wäre da ein leuchtendes Vorbild?
LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

05.03.17 16:35
5

49176 Postings, 3605 Tage boersalinoPest UND Cholera, heavymax

- und es ist vollkommen egal, was man wählt: man bekommt beides in bestenfalls minimal differierenden Dosierungen.

EXITUS  

05.03.17 16:42
2

35258 Postings, 4849 Tage börsenfurz1Knecht Martin und Queen Mame

marschieren im September zum Traualtar.......

05.03.17 16:42
1

129861 Postings, 6149 Tage kiiwiinicht posten, staubsaugen !

05.03.17 16:44

35258 Postings, 4849 Tage börsenfurz1Schauen wir mal was Madame Kraft im Mai

05.03.17 17:32
2

49176 Postings, 3605 Tage boersalinoErst denken, dann posten !

08.03.17 00:31
2

2354 Postings, 2843 Tage WasserbüffelWieso baut der Staat aktuell fast keine Wohnungen,

obwohl sich der Staat das Geld für 10 Jahre zu 0% leihen kann?
Siehe hier beispielsweise :
http://www.deutsche-finanzagentur.de/de/factsheet/...et/DE0001102408/

Die Gebäude sind dann nach ca, 20 Jahren abbezahlt und erwirtschaften Rendite für den Staat sprich die Bürger.

 

   Antwort einfügen - nach oben