Schriftsteller Dieter Noll gestorben

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.02.08 15:13
eröffnet am: 06.02.08 14:21 von: danjelshake Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 06.02.08 15:13 von: buran Leser gesamt: 455
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

06.02.08 14:21
6

13393 Postings, 6178 Tage danjelshakeSchriftsteller Dieter Noll gestorben

Der ostdeutsche Schriftsteller Dieter Noll ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Frau der Deutschen Presse-Agentur dpa. Nolls Sohn, der in Israel lebende Autor Chaim Noll, hatte zuvor dem Rundfunksenders MDR Info gesagt, sein Vater sei in der Nacht in Zeuthen bei Berlin an Krebs gestorben. Dieter Noll gehörte zu den bekanntesten Schriftstellern der DDR. In Westdeutschland war er weniger bekannt. Sein Hauptwerk ist der autobiografisch geprägte Roman „Die Abenteuer des Werner Holt“, der auch verfilmt wurde.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/...ker,rendertext=3694752.html

kennt das jemand von euch? war bei uns pflichtlektüre in der schule *schüttel*

-----------
mfg ds

Die, die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich!

06.02.08 14:30

14875 Postings, 5064 Tage minesfankenne ich nicht

obwohl ich den Schriftsteller schon kenne...
-----------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!

06.02.08 14:35
2

63287 Postings, 6367 Tage Don Rumatawieso schüttel ?

das Buch hätte auch hier so manch einem gut getan; zumal es auch ziemlich interessant ist!
-----------
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der PessiMist...

:-)

06.02.08 14:40
1

19233 Postings, 5077 Tage angelamnaja don - pflichtlektüre ist immer so ne sache;

ich fand es aber auch nicht so schlimm

viel mehr haben mich aber seine gedichte interessiert.
-----------
.. dies ist eine aufgabe, die mindestens die quadratur des kreises, wenn nicht die kugelmachung des würfels bedeutet..
ich 5/05

06.02.08 14:42

13393 Postings, 6178 Tage danjelshakeich fands damals ziemlich langweilig.

hab mich aber eh nie so für geschichte und litereatur interessiert. deutsch hab ich damals auch nur belegt, weil es der einfachste leistungskurs war. *fg*
-----------
mfg ds

Die, die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich!

06.02.08 14:43
2

19233 Postings, 5077 Tage angelamdas wissen wir doch ds :-p

-----------
.. dies ist eine aufgabe, die mindestens die quadratur des kreises, wenn nicht die kugelmachung des würfels bedeutet..
ich 5/05

06.02.08 14:45

63287 Postings, 6367 Tage Don Rumatada haste wohl recht, Angie

...wobei man aber immer noch unterscheiden kann zwischen angenehmen und unangenehmen Pflichten  :-)
-----------
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der PessiMist...

:-)

06.02.08 14:45
2

13393 Postings, 6178 Tage danjelshakeich steh halt mehr auf naturwissenschaften,

frau atomphysikerin! :P
-----------
mfg ds

Die, die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich!

06.02.08 14:46
2

19233 Postings, 5077 Tage angelamwie immer im leben don ;-)

der dieter hätte sich auf poesie konzentrieren sollen:

http://www.ddr-im-www.de/Publikationen/Nollbrief.htm

-----------
.. dies ist eine aufgabe, die mindestens die quadratur des kreises, wenn nicht die kugelmachung des würfels bedeutet..
ich 5/05

06.02.08 14:55
1

63287 Postings, 6367 Tage Don Rumatainteressant, das hätte

ich ihm gar nicht zugetraut! ...hat aber mit dem Werner Holt und dem Inhalt des Buches nur wenig zu tun.
-----------
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der PessiMist...

:-)

06.02.08 15:13

246021 Postings, 5544 Tage buranna klar

Der hatte doch den öffentlichen Brief an Honecker geschrieben.  

   Antwort einfügen - nach oben