Schrempps Panzer-Benz geklaut und unauffindba

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.11.04 15:03
eröffnet am: 22.11.04 13:49 von: bammie Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 22.11.04 15:03 von: Talisker Leser gesamt: 409
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.11.04 13:49

8970 Postings, 5840 Tage bammieSchrempps Panzer-Benz geklaut und unauffindba

Er kostete 800.000 Euro und war buchstäblich bombensicher: Der Mercedes von DaimlerChrysler-Chef Jürgen E. Schrempp war mit allen Finessen ausgestattet. Dummerweise ließ der Manager das Luxus-Mobil ohne Aufsicht zurück - 20 Minuten später war es weg.

Stuttgart - Die Polizei suche bereits seit drei Wochen nach dem Auto des Managers, berichtet die "Bild"-Zeitung. Das Ortungssystem im Wagen - ein anthrazitfarbener 600er Mercedes mit 500 PS - sei offenkundig abgeklemmt worden.

Laut Bericht war Schrempp abends gegen 19 Uhr zu einem Gesprächstermin in Stuttgart unterwegs gewesen. Das Auto sei kurze Zeit auf einem Gehweg abgestellt gewesen - ohne Chauffeur. Diebe hätten den Wagen vermutlich auf einen Transporter geladen. Vielleicht sei der Wagen im Auftrag der Russenmafia gestohlen worden, spekuliert das Blatt.

Ein Sprecher von DaimlerChrysler wollte sich zu den Details des Vorfalls nicht äußern. Er bestätigte aber, dass ein gepanzertes Fahrzeug gestohlen worden sei. Nach Angaben der Polizei in Stuttgart war am 27. Oktober ein Mercedes entwendet worden. Eine Polizeisprecherin sagte, Schrempp sei nicht selbst gefahren.

Die "Bild" berichtet weiter, der Wagen habe kugelsichere Scheiben gehabt und sei mit Stahlplatten gepanzert gewesen. Auch der Unterboden sei verstärkt; der Tank sei gegen Explosionen geschützt. Schrempps Wagen sei so ausgestattet gewesen, dass er auch mit platten Reifen noch weiterfahren könne.

Anfang des Monats wurde der S-600 der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth gestohlen. Er konnte aber per GPS geortet und wiederbeschafft werden.


muahahhaa, tja solche Autos sind wohl sehr gefragt :)  

22.11.04 14:03

727922 Postings, 5714 Tage moyaPgam baut schon einen neuen

Gruß Moya  

22.11.04 14:04

61594 Postings, 5815 Tage lassmichreinTja - damit lässt sich jetzt wohl irgend so ein

Unterwelt-Bonze durch Moskau chauffieren... *gg*  

22.11.04 15:03

35783 Postings, 5848 Tage TaliskerDas der Schrempp einen

solchen Panzer fährt, kann ich ja nachvollziehen - aber wie, bitteschön, kommt Frau Roth an solch ein Schlachtschiff?
Andererseits: Seitdem ich durch das Zusammengehen von Kommunen und Arbeitsagentur bei den Arbeitsgemeinschaften für ALG 2 ein wenig Einblick in das Gehaltsgefüge bei ersteren erlangt habe, wundert mich da kaum noch was. Aber den Kommunen geht es ja so schlecht...
Gruß
Talisker  

   Antwort einfügen - nach oben