Schon wieder Hauseinsturz!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.03.09 09:39
eröffnet am: 31.03.09 09:23 von: alemao Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 31.03.09 09:39 von: schnecke33 Leser gesamt: 384
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

31.03.09 09:23
9

42592 Postings, 4461 Tage alemaoSchon wieder Hauseinsturz!

Diesmal in Köln-Bergheim am heutigen Morgen.

37-jährige Frau verschüttet und schwer verletzt.

Frau konnte von Kräften der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks aus den Trümmern ihres Schlafzimmers gerettet werden. Die Ursache des Unglücks war nach Angaben eines Sprechers der Feuerwehr zunächst unklar. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Aachen gebracht.

Der Alarm sei gegen 4.30 Uhr am Morgen eingegangen, sagte Feuerwehrsprecher Peter Keuthmann. Ursprüngliche Befürchtungen, dass sich auch der zehnjährige Sohn unter den Trümmern des Hauses befand, bestätigten sich nicht. Der Junge sei bei seinem Vater gewesen.

Die Mutter ist im Schlaf vom Einsturz der Giebelwand des Hauses überrascht worden. "Aus den Trümmern schaute nur noch der Kopf heraus", sagte Keuthmann. "Die Helfer mussten schweres Gerät einsetzen, um die Trümmer anzuheben und die Frau zu befreien."

Quelle: dpa
-----------
Erlaubt ist, was Spaß macht...

...und den hab ich!

31.03.09 09:24
2

1298 Postings, 5409 Tage schnecke33gestern abend auch schon

bei tine wittler


nimmt langsam überhand
-----------

31.03.09 09:30

44542 Postings, 7129 Tage Slaterziemlich wackelige Gegend in Köln

31.03.09 09:35

10 Postings, 4082 Tage Schabowskierhöht die Anzahl der Bauanträge deutlich

31.03.09 09:35
5

42592 Postings, 4461 Tage alemao#2 ist n bisschen makaber oder meinste nich?

-----------
Erlaubt ist, was Spaß macht...

...und den hab ich!

31.03.09 09:39

1298 Postings, 5409 Tage schnecke33naja, vielleicht

wobei: ich hatte wirklich mitleid mit der familie
die haben wirklich einen griff ins klo gelandet
-----------

   Antwort einfügen - nach oben