S.O.S ARIVA. Erbärmlich

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 31.01.08 09:39
eröffnet am: 30.01.08 07:45 von: Dieindermitte Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 31.01.08 09:39 von: Dieindermitte Leser gesamt: 783
davon Heute: 1
bewertet mit -2 Sternen

Seite: 1 | 2  

30.01.08 07:45
2

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteS.O.S ARIVA. Erbärmlich

Kaum ist Hedera wegen beleidigender Mails hesperrt, erscheint ein neuer User "El Matador" aus dem Nix.

Wenn man sieht wie er nahtlos die Bewertungsorgie von HEDERA fortführt und mitredet, dann weiß man, wer sich dahinter verbirgt.

Und Börsenfreak ist seit gestern auch wieder frei und aktiv. Auf DSM müssen wir nur noch 4 Monate warten.

Ein User Immobilienhai wurde in den letzten 5 Monaten sogar fast monatlich wegen Beleidigungen gesperrt. Immer wieder. Und stets wegen mehrfacher Beleidigung.

Wieso dürfen User die schon jeder etliche Male gesperrt wurden, -teilweise wegen Verbreitung von NPD Propaganda- immer wieder hier ihr Schindluder treiben?

Es handelt sich um USER bei denen ich teilweise über 10 gelöschte Beleidigungspostings im Monat registrieren konnt.

 

Bei so vielen Beleidigungen kann man davon ausgehen, dass der USER ein Vollprolet sein muss.

Mit solchen Proleten sollte man nicht lange fackeln, es sei denn, die ARIVA-Macher können Proleten nicht erkennnen. Ein Blick auf die ID-Seite reicht doch.

 

Oder sind nur die Proleten hier willkommen, weil sie wie bei "Vera am Mittag" mehr Klicks und damit Traffic und Geld auf die Seite bringen?

Jetzt können natürlich gleich die Reaktionen der Liebhaber des Proletentums kommen mit ihrem "Heul doch"

Kennt man ja.

Viele Grüße

 

Euer Gefahrensucher

 
Seite: 1 | 2  
6 Postings ausgeblendet.

30.01.08 10:13
1

8731 Postings, 7353 Tage majorein unentfernbares ..

proleten-cookie gibt es noch nicht, und wenn du durch die strassen gehst dann triffst auch so gut wie auf alles was die menschheit hergibt. warum sollte also das internet bzw. ariva davon verschont bleiben ?  

30.01.08 10:14

253 Postings, 4703 Tage PsychiaterDeine

Klagen über die User mit den vielen Posting-Löschungen und dem prolligen Umgangston treffen auch auf User zu, die zum linken Spektrum gehören. Mal abgesehen davon, daß die forennotorischen 'Nazijäger' meist hyperaktive Melder sind, die Anzahl der Löschungen daher  nicht besonders aussagekräftig ist. Aber wie dem auch sei, solltest du dir mal überlegen, was du den ganzen Tag machen willst, wenn du alle deine Sparringspartner verjagt hast. Denkt mal an die öde Leere deines Lebens ohne 'Nazis'. ;)  

30.01.08 10:18
1

1552 Postings, 4694 Tage DieindermittePsychiater. Bitte richtig lesen

Ich habe oben nicht nur Nazis gemeint, sondern die Pöbler insgesamt.

Aber ich werde weiterhin Beleidiger melden und auch die 100 schwatrzen Sterne, die bisher "zufällig" hauptsächlich aus der braunen Ecke bekommen habe sehe ich da als Bestätigung und Kompliment  

30.01.08 10:24

253 Postings, 4703 Tage PsychiaterMelde doch mal den Lumpensammler,

der hat nämlich nur dann beleidigungsfreie Tage, wenn er nicht postet. Ich hab schon richtig gelesen, was du meinst und du hast mich schon richtig verstanden. Von den 'Flügelstürmern' rechts und links meint jeder immer nur die andere Seite und meldet nie die Fouls seiner 'Teamkamaraden'. Ist ja auch verständlich, aber nicht objektiv/ausgewogen.  

30.01.08 10:24
3

63287 Postings, 6360 Tage Don RumataGenannte IDs mit Proleten

gleichzusetzen ist eine Beleidigung für die meisten Proleten!
Aber keine Angst... Dein Post habe ich nicht als beleidigend gemeldet.
-----------
Wer glaubt, ein Christ zu sein,weil er die Kirche besucht, irrt sich...
Man wird ja auch kein Auto,wenn man in einer Garage steht...

:-)

30.01.08 10:26

1552 Postings, 4694 Tage Dieindermitte*lol*

30.01.08 10:30

1552 Postings, 4694 Tage DieindermittePsychiater. Dann lies mal was ich zu Lafontaine

geschrieben habe. Ich bin bestimmt kein Linker, sondern libaral. Nur sehe ich  auch Westerwelle nicht als Maßstab.  

30.01.08 10:39
2

253 Postings, 4703 Tage Psychiater#13:

Siehst du!? Jetzt lachst du bei so einer prollige Beleidigung sogar mit. Und mir willst du einreden, du bist für bessere Umgangsformen? Da lachen ja die Hühner! *g

#14: Deine Selbstwahrnehmung ist ein wenig eingetrübt. Wenn du etwas BESTIMMT NICHT bist, dann liberal. Liberale Menschen benehmen sich Andersdenkenden gegenüber ganz anders als du. Sie haben auch ein anderes Regelverständnis. Für einen Liberalen dient ein Forum dem Meinungsaustauch, gelegentlich auch dem Schlagabtausch, aber nicht dem Hinausdrängen Andersdenkender durch dauerhafte üble Nachrede, dem Verbreiten von Gerüchten und ständigen Druck auf die Moderation.

Denk mal drüber nach!      

30.01.08 10:41

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteSclagabtausch lieber Psychiater geht auch ohne

Beleidigungen.

Das ist doch bekannt oder?  

30.01.08 10:42

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteNachtrag

Und Verwendung von Nazi-Links und Einspielung von Nazisongs gehen über Beleidigung hinaus  

30.01.08 10:48
3

4697 Postings, 7507 Tage ChartsurferAriva interessiert

sich eigentlich nur noch für die Klickzahlen. Daneben wird hier eine Art Pseudogerechtigkeit und Ausgewogenheit vorgegaukelt. Neben den ganzen Pöbeleien und rechten Extremisten hat es Ariva bisher entweder nicht für nötig gehalten oder war nicht imstande, das Problem der Multi-IDs in den Griff zu bekommen.

Zwar hieß es auf Anfrage immer wieder, man würde daran arbeiten, aber eigentlich könne man das Problem nicht lösen. Offenbar muss man sich also damit abfinden, dass es hier "mafiöse" Strukturen gibt, wo sich bestimmte Gruppen (bzw. Multi-IDs) gegenseitig mit positiven Bewertungen überhäufen (=harmlos), während sie andere in einer Art Schwarz-Sterne-Rausch zu demoralisieren und denunzieren versuchen (auch harmlos, aber ärgerlich). Geht man dagegen an, werden einer Hydra gleich immer wieder neue IDs installiert, die dann pöbeln oder im Extremfall - mir geschehen - öffentlich Gewalt androhen und dafür von den "Drahtziehern" noch positive Bewertungen kassieren.

Ariva könnte das Problem locker umgehen, indem man z.B. - wie es PayPal auch macht - via 1 Cent-Überweisung die Anmeldung eines Profils bei Ariva personalisiert und weiß, welche Person sich tatsächlich hinter einem Profil versteckt. Natürlich gingen dann die Anmeldungen zurück, aber Beleidigungen, Bedrohungen oder rechtsradikales Gedankengut eben auch. Es ließe sich eben nichts mehr ungestraft und in einem pseudorechtsfreien Raum verbreiten, ohne dass die Person hinter der ID nicht auch rechtlich belangt werden könnte, sofern sie gegen Gesetze verstößt!
-----------
Tadele nicht den Fluß, wenn du ins Wasser fällst.

30.01.08 10:48
2

253 Postings, 4703 Tage PsychiaterNatürlich,

aber beleidigt wird hier auch von anderen, die du nie kritisierst, nicht mal erwähnst, z. B. vom besagten Lumpensammler, der regelmäßig mit der blutigen Machete durch den Wald geht. Und da du es bei ihm nicht kritisierst, muß ich doch annehmen, daß dich Beleidigungen nicht grundsätzlich stören, oder? ;)

Meine Theorie ist ja, daß die meisten Foristen (hier und auch woanders) nur deswegen herkommen: Sie können ein virtuelles Gruppengefühl entwickeln und auf die Gegenseite (die natürlich an allen Mißständen schuld ist) ordentlich einprügeln. Schon deswegen nehme ich das nicht so ernst, im Gegenteil ist das oft recht amüsant. :)  

30.01.08 10:51
1

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteDa täuschst du dich. ich habe auch andere

Beleidiger schon gemeldet.

Aber natürlich interessiert es mich mehr bei Leuten, die mich persönlich beleidigt haben.

Und unter den oben genannten Id´s sind einige die mich persönlich hier schön übels beleidigt haben.

In meiner Id findest du nicht mal 2 löschungen wegen Beleidigung  

30.01.08 10:56
2

253 Postings, 4703 Tage Psychiater#17

Ja, das ist nicht OK, da gebe ich dir Recht. Wobei ich anderseits dabei nicht hysterisch werden würde, ich kann mich sehr gut mit inhaltlich/sachlichen Argumenten gegen rechtsextremes Gedankengut wehren, halte das auch für besser als Ausgrenzung. Ich denke auch, daß dieses Thema an den Schulen falsch gehandelt wird, diese Tabus bringen die jungen Menschen nur auf falschen Gedanken. Lehrer müßten viel intensiver auf das Thema Totalitarismus eingehen, auch übergreifend ohne dieses Links-Rechts-Schema, sondern unter der Überschrift "Rechtsstaat/Demokratie/offene Gesellschaft" gegen "Ideologie/Willkür/Intoleranz". Aber das überfordert viele Lehrer, weil sie selbst in diesem Links-Rechts-Schema denken.    

30.01.08 10:57
1

8274 Postings, 5454 Tage pomerolder Chartsurfer selbst,

sollte sich aus der Problematik raushalten, da er kein Maßstab ist,
er ist hier mit so vielen Usern auf "Kriegsfuss" sucht ständig Streit,
dass es sogar den Mods schon aufgefallen ist, siehe Aufhebung seines
"Schwarze Sterne" Schutzes, den er selber Missbrauchte, als er unter Schutz
stand. Von mir aus gern mit Post-ID Anmeldung, habe nix dagegen...  

30.01.08 11:02

253 Postings, 4703 Tage PsychiaterPost-ID

kostet den Betreiber 10 Euro pro Anmeldung, das kannst du vergessen. Und was den genannten User angeht: Am besten nicht drauf eingehen, inhaltlich hast du natürlich Recht.  

30.01.08 11:49
3

4697 Postings, 7507 Tage Chartsurfer#21 Ach, die Sterneverteiler melden sich

persönlich zu Wort - wie aufschlussreich!

pomerol als guter alter Freund von P. Zocker und Provkateur, und Psychiater als Multi-XY-Mitglied der Ärzte-"Gruppe" ... hier wollen wohl gerade die "Richtigen" "moralische Maßstäbe setzen" - was bedeuten würde, den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben!

Leider ist damit die Möglichkeit einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema beendet und gleichzeitig ad absurdum geführt - denn wer will schon den Bock zum Gärtner machen?!
-----------
Tadele nicht den Fluß, wenn du ins Wasser fällst.

30.01.08 12:24
3

58960 Postings, 6455 Tage Kalli2003...

http://www.ariva.de/ARIVA_bzgl_Anmelden_von_Doppel_IDs_t315909  
-----------
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)

30.01.08 12:39
1

8274 Postings, 5454 Tage pomerolheute bin ich mal der Freund von

p.zocker, gestern war ich es selbst....Wahnvorstellungen gehören behandelt  

30.01.08 19:47
4

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteNeustes Mitglied "User KAHLSCHLAG"

Hat auch gleich von DSM grüßen lassen und ist laut eigener Aussage stolz darauf schon immer NPD gewählt zu haben.


ARIVA bald das führende NPD-Portal?  

31.01.08 00:00

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteNPD findet Ariva zu weit links

31.01.08 00:17
1

11023 Postings, 5386 Tage pinguin260665Links oder Rechts...

Scheissegal *g*

Links Rechts Vor Zurück - MyVideo  

31.01.08 00:38
1

11023 Postings, 5386 Tage pinguin260665Hauptsache...

man kommt wieder hoch.


Almost Home Zu Besoffen 4 Minuten für 20 meter!!! - MyVideo  

31.01.08 06:57

2103 Postings, 5407 Tage Sozialaktionärwie bei "Vera am Mittag"

Wer ist denn das?
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

31.01.08 09:39

1552 Postings, 4694 Tage DieindermitteGruselkabinett

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben