STAR IKONE: 200% - CHANCE mit NEWS!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.01.02 11:16
eröffnet am: 19.12.01 16:41 von: Star Ikone Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 03.01.02 11:16 von: der boardauf. Leser gesamt: 768
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.12.01 16:41

6203 Postings, 7382 Tage Star IkoneSTAR IKONE: 200% - CHANCE mit NEWS!!!

UBAG ( WKN 613860 ):

Marktkap. gerade mal ca. 5-6Mill.E.
Börsenkurs auf ATL bei 0,88E.
Beteiligungswert alleine rechtfertigt fairen Kurs von 2,5E.!
Neuer Vorstand in zahlreich3en Gesprächen.
Beteiligung für Anfang/ Mitte Januar 2002 bereits gesichert ( LOI )

Würde einfach meinem Bauch folgen, der klare Outperformance
für Anfang 2002 ( KZ 2-2,5E. ) vorhersagt.

Etwas Geduld! Zur Zeit überlesen viele Börsianer solche News wie die von heute: Wird sich wieder ändern! Vorstand von UBAG hat nochmals kräftig in eigene Firma investiert! - und as bei einem Kurs von ca. 5,8; 3,8 und 1,25E.!!!

MfG
Star Ikone

Meldung von heute:

UBAG erfolgreicher Wachstumskurs
aktiencheck.de

Die "Preisvergleichs-Shoppingplattform" PriceContrast, eine Beteiligung der
Münchener Beteiligungsgesellschaft UBAG Unternehmer Beteiligungen AG (WKN
613860), hat in den letzten Monaten ihre führende Marktstellung deutlich
ausbauen können, so eine aktuelle Pressemitteilung der Gesellschaft. Der operative
Erfolgskurs von PriceContrast ist ein Ergebnis der aktiven "Buy & Build"-Strategie, die
das Management von PriceContrast in enger Zusammenarbeit mit dem UBAG-Team
umsetzt.

"Durch die erfolgreiche Übernahme wesentlicher Assets von den ehemaligen
Mitbewerbern IhrPreis.de und Yellout hat PriceContrast nicht nur bewiesen, daß es
ein im Markt weit überlegenes Geschäftsmodell besitzt, sondern auch ihre
führende Marktposition weiter ausgebaut", erläutert der UBAG-Vorstand Jürgen Max
Leuze. "Weitere Übernahmen und Zukäufe sind für das Jahr 2002 geplant, wir
befinden uns zur Zeit in Verhandlungen mit zwei Mitbewerbern und sind
sehr davon überzeugt, daß ein Preisvergleich im Internet sehr viel Sinn macht.

PriceContrast ist der absolute Top-Player unter den Preisvergleichsdiensten." "Die
operativen Erfolge von PriceContrast sind im Wettbewerbsvergleich einzigartig",
bestätigt Matthias Pirner, der Geschäftsführer von PriceContrast. "Mit den
Übernahmen sowie durch gezielte Marketingmaßnahmen verfügt Price-Contrast
inzwischen über weit mehr als 300.000 Kunden. Wir haben nie auf teure und wenig
zielführende Werbekampagnen gesetzt, sondern immer auf
indirekte Marketing-Maßnahmen wie z.B. bei den Preisduellen in der Fernsehsendung
WISO (ZDF), die PriceContrast mehrfach gewonnen hat."

Seit der Gründung von PriceContrast wurde seitens des Gesellschafters UBAG und der
Geschäftsführung konsequent der Weg eines stabilen und nachhaltigen Wachstums
verfolgt. Die operativen Zahlen von PriceContrast belegen den Erfolg dieses Kurses:

- Die Zahl der Kunden stieg um das viereinhalbfache, der Umsatz verfünffachte sich
im Vergleich zum Vorjahr.
- Die Zahl der Händler auf der Plattform stieg im selbem Zeitraum um 75%, die Zahl
der Produktangebote erhöhte sich um über 100% und beträgt inzwischen weit über
zwei Millionen.

"Der seit Jahresbeginn anhaltende Boom ist aus unserer Sicht keine kurzfristige Blase,
sondern Ausdruck eines langfristigen Erfolgskurses. Diese Erfolge drücken sich auch
im Ergebnis aus", betont UBAG-Vorstand Leuze. "Price-
Contrast hat inzwischen den Break-Even geschafft, und wir werden weiterhin alles
daran setzen, den erfolgreichen Wachstumskurs von PriceContrast voranzutreiben."
                                                           
                                                                         

19.12.01 16:47

988 Postings, 6947 Tage SIEGERtrade@Star ikone

Tja, da hast Du mir wieder eine interessante Aktien zu
SHORTEN vorgestellt, denn auch hier gilt das SIEGER-Kursziel
0,10 bis 0,15 EUR, denn ich wuerde fuer diese Aktie nur
den Brennwert des Papiers auf dem sie gedruckt wurde bezahle
n; diese Aktie schreit quasi danach kurstechnisch versenkt
zu werden, denn die Aktie ist auf o.g. Kursniveau immernoch
75% zu teuer, denn ne die Aktie besitzt nicht mal ne vernuenftige equity-story!!

Haende weg!!

Gruß
SIEGERTip

PS: Postest Du mir kurz mal den Kurs Deines anderen Liebling
s: IMH, da mein Kurssystem kaputt ist!!!  

19.12.01 16:55

2421 Postings, 7084 Tage modesteSagt mal...Wie lange könnt Ihr eigentlich noch

Euren Internetanschluss bezahlen...ich meine, so richtig mit eigenen Mitteln ??  

19.12.01 17:01

382 Postings, 6999 Tage LanotteUBAG Finger weg

Sehr Riskant

Kurs geht weiter nach unten.

Nicht ins fallende Messer greifen.

Die Aktie ist Hochbrisant.

Absturzgefahr.

Mehr Verkäufer als Käufer.  

19.12.01 17:26

25551 Postings, 7070 Tage DepothalbiererHallo Star Ikone, nun laß die Aktie doch mal

in Ruhe auf ca ,5 E fallen.
Und was soll der erneute Thread zu diesem Thema !!??  

19.12.01 17:37

225 Postings, 7037 Tage casino@star ikone

sorry, wenn ich euch in einen ubag-thread hineinrede. wollte aber nicht unbedingt noch ein lbc-thread an den start bringen. würde aber gerne mal star ikone zu seiner meinung bezüglich letsbuyit.com. befragen! siehtst du dort immernoch soviel potenzial, wie vor ein paar wochen? der heutige zock ist ja wohl mehr als ins wasser gefallen...
bist du noch dabei, kaufst du auf diesem günstigen niveau nach?
warte gespannt auf antwort, da dich einige hier aufgrund deines lbc-pushes doch ziemlich aufs korn nehmen und du dich bisher noch nicht wirklich dazu geäußert hast.
gruß & good trades an euch alle,
casino  

03.01.02 11:16

8846 Postings, 6909 Tage der boardaufpasserALLE MÜSSEN JETZT EINE 200%-ige STEIGERUNG

des Wertes erreichen bis sie wieder ihre Einstiegskurse sehen!!!  

   Antwort einfügen - nach oben