SPLENDID (727950): Überkauft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.09.04 13:47
eröffnet am: 01.07.04 12:19 von: Robin Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 13.09.04 13:47 von: Kritiker Leser gesamt: 3776
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.07.04 12:19

34785 Postings, 7500 Tage RobinSPLENDID (727950): Überkauft

Splendid Medien ( 727950) in einem ZUg von Euro 1,10 auf Euro 1,49. Erste Unterstützung erst bei Euro 1,28  

01.07.04 13:12

101055 Postings, 7615 Tage KatjuschaNa und? Splendid ist klar ausgebrochen!

Natürlich kannst Du hoffen, das Du noch zu 1,30 Aktien bekommst, aber ich würd mich nicht drauf verlassen!  

02.07.04 16:32

101055 Postings, 7615 Tage KatjuschaHoffe Du hast die heutigen Kurse von 1,32 genutzt

Oft wird man nicht mehr 2000 Stück bei 1,30 kaufen können!


Oh Mann, jetzt höre ich mich wirklich wie einer dieser Pennystock-Pusher an! ;)  

05.07.04 13:35

101055 Postings, 7615 Tage KatjuschaNicht schlecht Robin

Jetzt schon bei 1,26 ?!

Mit 2500 Stück 10% Minus! Nicht übel!


Vielleicht sollte ich auch so clever sein und mal 2500 irgendwo ins Bid setzen! Scheint sich ja zu lohnen!  

10.08.04 10:22

2756 Postings, 6539 Tage rapidonach 0,82 TT jetzt 0,84 aber nix wie raus

existenzielle Geldnot!
rapido  

10.08.04 10:27

40524 Postings, 6612 Tage rotgrünKursziel 50 Cent

Die Splendid Film GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, ist durch Schiedsgerichtsurteil der Independent Film & Television Alliance (I.F.T.A), zu einer Zahlung in Höhe von 2,1 Mio. US-Dollar (1,7 Mio. Euro) an die Firma Gold Circle Films, LLC, verurteilt worden. Hintergrund ist eine Nachforderung aus der TV-Verwertung im Zusammenhang mit dem Spielfilm "My Big Fat Greek Wedding". Die Splendid Film GmbH prüft derzeit die Möglichkeiten von Rechtsbehelfen gegen das Urteil des Schiedsgerichts. Verbleibt es bei dem Urteil, so wäre die Liquidität bei der Splendid Film gefährdet. Die sich daraus ergebenden Auswirkungen für die gesamte Unternehmensgruppe werden derzeit vom Vorstand der Splendid Medien AG noch genauer untersucht.

 

10.08.04 10:32

576 Postings, 6389 Tage twtraderIst doch nur ein Frick Zock raus aus dem Depot o. T.

10.08.04 12:03

34785 Postings, 7500 Tage Robintwtrader

der gleiche DReck wie HELKON, DAS  WERK, etc. alles Pleitekandidaten.  

10.08.04 23:10

101055 Postings, 7615 Tage KatjuschaBin wieder dabei

Von wegen Pleitekandidat! Haha, wegen möglicherweise 1,7 Mio weniger Liquidität 40% Minus! Da kann man nur noch lachen!

Wenn die Ebit-Marge wie angekündigt 4-5% betragen wird in 2004, dann haben wir hier eine Aktie mit KGV von 6 und einem Cashbestand der die Hälfte der Mk ausmacht! In der Bilanz stehen nur noch geringe darlehensverbindlichkeiten, und ab 2005 ist auch wieder Umsatzwachstum angekündigt!

Ihr könnt gerne noch länger warten, aber ich hab heute die Kurse bei 0,73 zum Wiedereinstieg genutzt! Einfach herrlich!  

11.08.04 10:16

7738 Postings, 6836 Tage newtrader2002dena Katjuscha

wieder mal daneben gelangt 0,60 - locker 20 % Miese seit gestern,  

11.08.04 10:17

2756 Postings, 6539 Tage rapidozz 0,60 o. T.

11.08.04 10:42

34785 Postings, 7500 Tage Robinkatjuscha

Man der Laden ist pleite. Das muß man einfach akzeptieren. Die Meldung kommt schon noch. Nur Geduld  

11.08.04 11:39

101055 Postings, 7615 Tage KatjuschaKönnt Ihr auch mal Begründungen dafür abliefern,

anstatt hier nur einzelne Sätze zu bringen?

Ich hab kein Problem damit Fehler einzugestehen, und das ist heute mehr als unerfreulich, aber ich sehe in der Bilanz überhaupt keinen Grund auf dieses Pleitegeschrei aufzusteigen!

Also erklärt mir mal Euer Szenario!  

13.09.04 13:47

7114 Postings, 7106 Tage KritikerEs wird sehr kritisch!

Stadtspk Köln stellt Coverage ein wg. drohender Pleite. - Kritiker.  

   Antwort einfügen - nach oben