SPDler Albig braucht keinen Kanzlerkandidaten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.07.15 10:41
eröffnet am: 24.07.15 15:38 von: potzzzblitz Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 27.07.15 10:41 von: gurkenfred Leser gesamt: 546
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

24.07.15 15:38
1

21410 Postings, 2731 Tage potzzzblitzSPDler Albig braucht keinen Kanzlerkandidaten

Er ist jetzt schon Merkel-Fan. Wozu noch einen Gegenkandidaten aufstellen, wenn man CDU-Politik macht?

Was Nordkorea kann, das können wir doch schon lange.
Torsten Albig stellt SPD-Kanzlerkandidaten für 2017 infrage - SPIEGEL ONLINE
Schleswig-Holsteins SPD-Ministerpräsident Torsten Albig provoziert gern - diesmal die eigene Partei. Ginge es nach ihm, so könnte die SPD auf einen Kanzlerkandidaten bei der nächsten Bundestagswahl verzichten. Die Genossen reagierten prompt.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...andidaten-a-1045090.html
 

24.07.15 15:44
1

19522 Postings, 7308 Tage gurkenfredheute mal wieder besonders schnell.....

http://www.ariva.de/forum/spd-vor-fusion-mit-der-union-525847

JIMPS  

24.07.15 15:55

21410 Postings, 2731 Tage potzzzblitz8:46....

Da habe ich keine Zeit, in einem Börsenforum abzuhängen. :P  

27.07.15 10:41

19522 Postings, 7308 Tage gurkenfredsei ehrlich......da pennst du noch.

   Antwort einfügen - nach oben