SPD: Kandidatenfrage entschieden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.12.08 13:05
eröffnet am: 30.07.08 18:57 von: Byoersolany Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 23.12.08 13:05 von: Byoersolany Leser gesamt: 445
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

30.07.08 18:57
3

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanySPD: Kandidatenfrage entschieden

Die SPD wird mit Helmut Schmidt als Kanzlerkandidaten in die Bundestagswahl 2009 gehen. In den Mittelpunkt des SPD-Wahlkampfs werde der Raucherschutz gestellt, kündigte Schmidt in einem NDR-Interview an. Nach einem monatelangen Tauziehen, bei dem sich der linke Flügel um Andrea Nahles, der Kurt Beck favorisiert hatte, und Anhänger von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gegenseitig blockiert hatten, war das SPD-Präsidium am Wochenende überraschend übereingekommen, dem populären früheren Bundeskanzler (1974 - 1982) die Kandidatur anzutragen. Am Dienstag holte eine SPD-Delegation, angeführt von Arbeitsminister Olaf Scholz und SPD-Fraktionschef Struck, schließlich das Plazet des Zeit-Herausgebers ein.

Vollständig überrascht zeigte sich die Union. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einem "formidablen" Herausforderer. Sie freue sich auf die Auseinandersetzung. Bundesinnenminister Schäuble sagte, daß sei eine gute Nachricht für die amtierende Regierung, weil die SPD nun endlich zur Sacharbeit in der Koalition zurückkehren könne.
Der Vorsitzende der Linkspartei, Lafontaine, schätzte die Chancen, nach der Wahl zu einer Rot-rot-grünen Koalition zu kommen, gering ein. Bei allem Respekt vor Schmidt, sei das eine "gewagte Rolle rückwärts" seiner früheren Partei.

FDP-Chef Westerwelle reagierte nach Angaben der Nacchrichtenagentur ddp ungläubig. Er könne und wolle das zum jetzigen Zeitpunkt nicht kommentieren. Sein Parteifreund Brüderle äußerte, mit einem Spitzenkandidaten Schmidt werde der marktwirtschaftliche Flügel gestärkt. Für die FDP würden sich damit fraglos mehr Optionen nach der Wahl ergeben, erklärte der stellvertretende FDP-Vorsitzende gegenüber n-tv in einem Gespräch mit Carola Ferstl.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Betzig (SPD), reagierte mit Unmut. Schmidt setze die falschen Signale. Einen Parteiaustritt schloß sie nicht aus.

16.50 h         30. Juli 2008                           Quelle: adn  

30.07.08 19:01
1

12104 Postings, 6884 Tage bernsteindie wollen doch nur den altersdurchschnitt senken.

jetzt noch epple und vorne sind se.  

30.07.08 19:05

13738 Postings, 5308 Tage gogoldas wär es doch

Schmidt gegen Kohl und März als Regierungssprecher
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

30.07.08 19:06
1

5501 Postings, 7008 Tage teppichmerz junge, MERZ

-----------
Es ist schon über so viele Sachen Gras gewachsen,
daß ich keiner grünen Wiese mehr traue !!!

Hier könnte Ihre Werbung stehen - tut sie aber nicht !

30.07.08 19:07
3

13738 Postings, 5308 Tage gogolich war so aufgeregt

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

30.07.08 19:09
1

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanySind ja auch aufregende Neuigkeiten...

30.07.08 19:10
2

4875 Postings, 7694 Tage n1608Schneller als in dem oben

beschriebenen Märchen könnte die SPD jedenfalls nicht aus ihrer Talsohle herauskommen. Aber es bleibt ein Märchen. Die heutige SPD-Politiker Generation von Nahles über Gabriel bis Beck ist doch einfach nur erbärmlich. Der Willy dreht sich im Grab um.....  

30.07.08 19:12
2

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyTeppich,

Merz, ja, und Schwitters nicht zu vegessen...  

30.07.08 19:14

5501 Postings, 7008 Tage teppich?

-----------
Es ist schon über so viele Sachen Gras gewachsen,
daß ich keiner grünen Wiese mehr traue !!!

Hier könnte Ihre Werbung stehen - tut sie aber nicht !

30.07.08 19:17

13738 Postings, 5308 Tage gogolbestimmt meint er

Irmgard Schwaetzer oder wie die Lady hiesssssssssssssssssssssss
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

30.07.08 19:17

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyMerz -

Dada-Magazin, gegründet von Kurt Schwitters.  

31.07.08 11:06

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyClement wird´s jedenfalls nicht.

05.08.08 16:08

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyOder Steinbeck?

05.08.08 16:16
2

12104 Postings, 6884 Tage bernsteindie oberschlaue finanzexpertin

frau mathäus-maier macht dat und vize experte und junggenosse poß.  

05.08.08 16:19
2

24273 Postings, 7685 Tage 007BondUnd die FDP reaktiviert in der Folge

dann ihren besten Mann: Hans-Dietrich Genscher!  

06.08.08 10:57
1

3576 Postings, 5710 Tage Byoersolany...der endlich den Rekord Andrej Gromykos

als ewiger Außenminister (1957-1985) überbieten möchte.  

25.08.08 23:16

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyOder doch Münte???

Als damals noch die Mauer stand,
da lebte Franz im Sauerland,
weil er das einfach schlauer fand,
im Troß war später er zu seh´n
bei der Agenda 20/10;
heut gilt als Kanzler er in spe
der leichenblassen espede!

Willy, steige doch hernieder,
und regiere Du uns wieder!    

23.12.08 13:05

3576 Postings, 5710 Tage ByoersolanyNoch einmal hier gestöbert...

(nein, nicht gestoibert, wirklich nicht), weil heute der 23.12.2008 ist.

Schmidt - den Namen muß man sich merken!  

   Antwort einfügen - nach oben