@SL! Hilfe! Du musst 25 Seelen retten!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.05 14:19
eröffnet am: 07.09.05 16:50 von: Talisker Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 12.09.05 14:19 von: AbsoluterNe. Leser gesamt: 706
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.09.05 16:50

36805 Postings, 6280 Tage Talisker@SL! Hilfe! Du musst 25 Seelen retten!

Es wird passieren. Dein schlimmster Albtraum. Am kommenden Montagvormittag. In Norddeutschland. Noch kannst du etwas dagegen tun (s.u.)!

Talisker wird mit 25 Jugendlichen (fast alle sind wahlberechtigt) über die Bundestagswahl sprechen (was, wie, warum, wieso und überhaupt).

Ich gebe dir die Chance, als unabhängiger Wahlbeobachter der UN (den Oberen vor Ort verkaufen wir deine Hospitation schon irgendwie) dabei zu sein, damit der Talisker keine Einflussnahme auf die zarten, noch unbeleckten Gemüter wagt.

Montagvormittag. Norddeutschland. Sollte dir die Sache doch wert sein? Sach dem Chef - is Sonderurlaub zur Rettung Deutschlands.
Danach trinken wir nen Kaffee.
Es freut sich auf die Begegnung,
Talisker  

07.09.05 17:00

10873 Postings, 7486 Tage DeathBullRetten? Rüberholen wäre wohl passender o. T.

auf gehts, die dunkle Seite lauert schon...  
Angehängte Grafik:
0,1020,510470,00.jpg
0,1020,510470,00.jpg

07.09.05 17:04

58960 Postings, 6490 Tage Kalli2003bäähh, was meinst Du denn damit??

"dabei zu sein, damit der Talisker keine Einflussnahme auf die zarten, noch unbeleckten Gemüter wagt."

wieso NOCH?? SL, pass gut auf ...

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

07.09.05 17:07

Clubmitglied, 44828 Postings, 7382 Tage vega2000öchl

07.09.05 17:10

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerEy, Kölli,

(verdammte Axt, da hätte ich mal selber und schon viel früher drauf kommen können, ja, müssen)
für die unter uns, die zwei Meter weiter denken können, is dat einfach erklärbar mit den unbeleckten Gemütern - is deren erste Wahl.
Und sach jetzt nicht, haste gewusst. Du denkst doch immer nur das Eine.
Gruß
Talisker  

07.09.05 17:14

64714 Postings, 7701 Tage KickyWer hat Frau Merkel so schön gemacht?

Mit feinem Lächeln schaut sie uns derzeit von 3000 riesigen Plakaten an. Auf den Lippen ein Hauch Brombeerrot, die hellblauen Augen dezent umtuscht, der Teint sonnengebräunt, die Haare perfekt bis in die Ponyfransen.

So gut hat Angela Merkel (49) noch nie ausgesehen: Wer hat die CDU-Vorsitzende für das Plakat zur Europawahl nächsten Sonntag so schön gemacht? Und: Wurde dabei gemogelt?Zuständig für das Foto-Shooting war Frieder Zimmermann (46), Creativ-Director der Werbeagentur McCann Ericsson. Auf den Auslöser drückte die Fotografin Dinah Hayt. Das Bild entstand im Berliner Konrad-Adenauer-Haus ? ?mit wenig Zeit?, so Zimmermann.
Wurde retuschiert? Den Verdacht schürt ausgerechnet die CDU selbst. Klickt man sich von ihrer Webpage (www.cdu.de) auf die ?Europawahl?, weiter zu den ?Kampagnen? bis zur ?3. Klebung Angela Merkel? öffnet sich im Adressenfeld der Link www.cdu.de/europa_2004/themen/merkel_nachher.pdf. Nachher? Dann muss es auch ein Vorher gegeben haben, oder?

?Keene Ahnung?, stottert man überrascht im Merkel-Umfeld. Dass das Foto nachhaltig bearbeitet worden sei, davon wisse man nichts. Kleine Retuschen ? ja. Immerhin sei Frau Merkel das erste Mal allein auf einem Wahlplakat zu sehen. Von einem Weichzeichner wisse man aber nichts
(?Die Augen- und Mundfalten sieht man doch?).
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2004/06/06/...grosses__foto.html
Aber wo sind die Hamsterbäckchen,die sie doch unstrittig hat und die man vom nächtlichen Zähneknirschen bekommt? und wer hat ihr diesen mütterlich gütigen Touch verliehen,der sie fast jugendlich macht?
Ist das die neue Ehrlichkeit der CDU?  

07.09.05 17:20

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerInteressant, Kicky

Soll ich darüber am Montag ne Diskussion anstossen, ob
a) Frau Merkel tatsächlich retuschiert wurde,
b) dies bei Wahlplakaten okay ist
und
c) dies unsere Wahlentscheidung beeinflussen sollte?
Danke für die Anregung, sacht
Talisker  

07.09.05 17:41
3

41150 Postings, 7163 Tage Dr.UdoBroemmeIch glaube, Merkel gibt es gar nicht.

In Diskussionsrunden werden wie auf Knopfdruck merkwürdig emotions- und inhaltslose Floskeln abgespult, das Schlusswort ist komplett geklaut, auf den Fotos wird retuschiert, genauso wie an ihren Statements auf der CDU-Homepage.
Schon als Bundesministerin war sie kaum mehr als ein Schatten.

Hat jemand einen Beweis, das es sie wirklich gibt?


Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

07.09.05 17:43

59073 Postings, 7304 Tage zombi17Ich habe einen

07.09.05 17:47

64714 Postings, 7701 Tage Kickydie fehlende Ehrlichkeit der CDU

http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/819/59760/  

07.09.05 17:53
1

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerAN, kannst du am kommenden Montagvormittag?

Sehe da gerade, dass du Fachmann bist, würde dich gerne als Gastdozent gewinnen. Denn
http://www.ariva.de/board/230566#jump2095491
finde ich sehr eloquent und logisch vorgetragen, bereite dich bitte auf so ca. 10 bis 15 Minuten Redezeit vor.
Danke im voraus, sacht
Talisker

P.S.: Danke für Input, Kicky, aber mit solchen alten Kamellen, solchem längst ins Allgemeinwissen übergegangenen Stoff kann ich denen nich kommen, die sind anspruchsvoll.  

07.09.05 18:09

556 Postings, 5873 Tage gangstajedesmal wenn ich mir die Plakate mit Merkel

irgendwo anschaue, dann muss ich an folgende Szene aus dem Film "Falling Down" mit Michael Douglas denken. .

Bis an die Zähne bewaffneter Fast-Food-Kunde Michael Douglas tritt das Big-Mac-Imperium an.....(blablabla)...Nachdem er endlichmal einen "Big xxx" (oder war es Hamburger? egal) kaufte und ihn mit dem Produktfoto verglich, konnte er nur sehr wenige Gemeinsamkeiten feststellen. Daraufhin fragte er das Personal: Was unterscheidet das Bild von dem Produkt. Erkennen Sie den Unterschied ?  

07.09.05 18:34

41150 Postings, 7163 Tage Dr.UdoBroemmeWo ist die echte Angela Merkel?

Wohnt sie seit der Wende gut abgeschirmt auf einer südamerikanischen Hazienda? Oder - ich mag gar nicht daran denken - in Mecklenburg gibt es viele tiefe und verschwiegene Seen.
Statt dessen wird uns eine von Marketing-Experten kreierte Form von künstlicher Intelligenz(Intelligenz im weitesten Sinne, bevor wieder Beschwerden kommen) in Form eines Politik-Roboters präsentiert, dessen äußerliche Form, Gestik, und Mimik beliebig verändet werden können und deren sprachlicher Output unschwer erkennen lässt, dass da mehrere "Ghostwriter" ihre Hände im Spiel haben.

Ist es die späte Rache Helmut Kohls?

Mehrere investigative Journalisten, die dem Geheimnis ziemlich nahe gekommen sind, wurden auch schon seit längerer Zeit nicht mehr gesehen...




Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

07.09.05 21:09

13475 Postings, 7814 Tage SchwarzerLordTalisker in Lohn und Brot?

Ist das ein Oberstufenkurs, den du in Sozialkunde unterrichtest, oder wie hat es dich beruflich jetzt dorthin verschlagen?

--------------------------------------------------

"Wir machen keine Schulden, das haben wir immer klar gemacht, wir weichen nicht in Schulden aus.?
(Hans Eichel , 01.09.02, ARD-Sendung Christiansen)

"Wir machen keine unbezahlbaren Versprechungen, und wir rütteln nicht an den Kriterien des europäischen Stabilitätspaktes.?
(Gerhard Schröder am 19.06.2002 vor der Bundespressekonferenz in Berlin)


 

08.09.05 11:11

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerMensch, SL,

wenigstens hier könntest du doch mal einfach auf die Frage eingehen. Wenns schon beim Thema Trittin und ihm seinem Dienstwagen nicht dazu reicht.
Kommste nu am Montag oder nicht? Es geht um massig Wählerstimmen, eine kurze Reise würde um Lichtjahre mehr bringen als alles Posten bei ariva. Und du würdest sehen, was für ein Kurs es ist.
Gruß
Talisker

P.S.: Wäre schön, wenn du dich mit dem Gastdozenten Absoluter Neuling absprechen könntest, von wegen Fahrgemeinschaft und so. Denn wir sind ja alle umweltbewusst, nich nur der Trittin.
 

08.09.05 12:47
2

26159 Postings, 6109 Tage AbsoluterNeuling@Talisker

Danke für die Einladung, die ich gerne annehme. Über das Vortragshonorar werden wir uns sicherlich einig, da ich wegen der Art der Veranstaltung nicht den üblichen Satz (2.500?/Stunde, cash in de Täsch und ohne Quittung), sondern selbstverständlich den ermässigten Preis abzüglich ARIVA-Rabatt berechne.

Da die Zeit für die Vorbereitung sicherlich drängt, hier eine kurze Bedarfsliste: ich benötige zwei Beamer für Doppelprojektion auf zwei Leinwände von jeweils ca. 4x3 Meter, eine Lautsprecheranlage (ca. 2x500 Watt) mit Dolby Surround® (Mikrophon bringe ich kostenlos mit), einen Breitband-Internetzugang, 25 Liter Mezzo-Mix in einem Eimer mit Eiswürfeln sowie 1 Liter Gerolsteiner Mineralwasser (Medium) plus dünnwandiges Glas (0,2 Liter). Bitte bereite die Schulklasse darauf vor, dass ich Fragen nur am Ende des Vortrags dulde, den ich im übrigen auf Britischem Englisch halten werde. Gegen Aufpreis stelle ich gerne Wechseldatenträger (DVD) mit der Präsentation (MS-PowerPoint) nach dem Vortrag zur Verfügung.

Was die Fahrgemeinschaft mit Schwarzer Lord angeht, bin ich einverstanden, falls wir mit einem Auto mit zwei Lenkrädern fahren. Im übrigen ist der Eimer mit Mezzo-Mix für Schwarzer Lord vorgesehen, den ich ihm am Ende seines Vortrages in DeutscherRekordmeisterBayernMünchen-Manier über den Kopf giessen werde. Sollte er nicht kommen, würde dieser Punkt der obigen Liste entfallen. Das Mineralwasser ist für mich (bitte nur Medium, sonst muss ich immer ins Mikrophon rülpsen).

Im Hinblick auf die Übernachtung bin ich äussert anspruchslos, und mit einer Hotelklasse von **** aufwärts zufrieden (King Size Bett, Yakuzi oder Hamam), solange Schwarzer Lord in einem anderen Hotel übernachtet. Sollte sich im Kollegium eine gutaussehende Dame zwischen 25 und 35 Jahren befinden, wäre ich für ausserdem für ein gemeinsames Abendessen offen. In diesem Fall bitte eine Suite reservieren (und im Voraus bezahlen!). Minibar geht ebenfalls auf Dich (schätzugnsweise 70-80 Euro).

Also, bis Montag! Ich freue mich!

A.N.


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

08.09.05 12:50

58960 Postings, 6490 Tage Kalli2003jaja, der AN weiss, worauf es ankommt!

"plus dünnwandiges Glas (0,2 Liter)" *g*

So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

08.09.05 12:56

6506 Postings, 7047 Tage BankerslastSL muß sich da keinen Kopf machen

Talisker wird sicherlich nicht den Steigbügelhalter für Geeerd sein.
Denn dieser hat die Lehrer doch einst so schön als "faule Säcke" bezeichnet.  

08.09.05 13:29

4503 Postings, 7280 Tage verdi(X)

08.09.05 17:12
1

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerAN, ich freu mich!

Super, mit dir als Gastdozenten wird das ne ganz runde Geschichte.
Bin deine Bedingungen heute mal mit dem Chef vons Ganze durchgegangen, der murmelte zwar ab und an was von "Unverschämtheit", "der Penner weiß wohl nicht, wie hart wir im Bildungsbereich sparen müssen", "na gut, hauen wir eben das Budget für 2006 auffen Kopp" und sowas, aber wir waren uns einig, du und die Sachen sind es wert. Zumal die Rechnung nicht ganz so hoch ausfallen wird - die 25 Liter Mezzo-Mix in einem Eimer mit Eiswürfeln können wir uns sparen.
Du glaubst doch nicht im Ernst, ich würde SL da zu Wort kommen lassen? Der soll nur dasitzen und überwachen, dass Talisker keine Einflussnahme (muss ich sagen, dass der Talisker das ausdrücklich auch gar nicht darf?) nimmt.
Super, damit sind wir voll up to date, is gerade schwer angesagt in der Pädagogik, Expertenwissen von Außen reinholen, klasse Sache das.
Gruß und bis Montag, voller Hoffnung auf Rückmeldung von SL,
Talisker  

09.09.05 16:24

4503 Postings, 7280 Tage verdiSo sollte das eigentlich funktionieren...;.)

12.09.05 10:40

26159 Postings, 6109 Tage AbsoluterNeulingSo, bin nach der politischen Diskussion...

...mit Taliskers Schülern wieder im Hotel eingetroffen.

Kann sein, dass ich etwas überzogen habe, nicht zeitlich, aber inhaltlich. Die Schüler sprachen hinterher nur noch über MLPD, SED-Neugründung, Antifa forte, Räterepublik und solche Dinge, so dass ich jetzt doch etwas Sorge habe.

Hey - sorry, Talisker, war nicht so geplant. Du kriegst da schon wieder hin...

*unschuldig pfeif*


A.N.
(vincit sedendo)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

12.09.05 14:09

36805 Postings, 6280 Tage TaliskerDie Jugend hat gewählt

Zunächst - großen Dank nochmal, AN, für deinen engagierten Einsatz, den spannenden Vortrag, die lebhafte Diskussion.
Aber wie du gleich sehen wirst, haben die Erstwähler von heute durchaus ihren eigenen Kopf...

Stimmberechtigt: 22
Nur die Zweitstimme zählt.
Gemäß Pädagogik vom Feinsten wurden erst die Wahlgrundsätze verhackstückt, darunter eben auch "freie Wahl", um dann eine Pflichtwahl durchzuführen. So gewöhnt man die Kids an die Irrationalität der Realität ;-)
Die kleineren Parteien (nach den ersten 5, s.u.) wurden anhand einer Kurzbeschreibung (gefunden bei N24 im Internet) kurz vorgestellt.
Zusammenstellung der Partei analog nds. Wahlzettel.

Here we go (ausm Kopf):
1. SPD: 4
2. CDU: 3
3. Grüne: 0
4. FDP: 4
5. Die Linke: 3
6. Tierschutzpartei: 3
7. NPD: 1
8. PBC: 0
9. Graue: 0
10. BüSo: 0
11. MLPD: 0 (sorry, AN!)
12. Pro DM: 4

Hinweis noch von mir vor (und dann aber auch nochmal hurtig nach) der Wahl: wer eine der Splitterparteien gewählt hat, möge sich doch bitte noch intensiver als sowieso schon über die Partei kundig machen...

Gruß
Talisker

 

12.09.05 14:14

129861 Postings, 6219 Tage kiiwiiGute Arbeit, AN:

FDP: 4
GRÜNE: 0


MfG
kiiwii  

12.09.05 14:19

26159 Postings, 6109 Tage AbsoluterNeuling@kiiwii

Ich habe, ehrlich gesagt, für die Grünen nicht viel übrig. Inhaltlich schon teilweise, praktisch allerdings gar nix.


A.N.
(vincit saltando)

geschichtsunterricht ist das eine, die wahrheit oftmals eine andere. war in meck/pomm und es gab nur einen, der bei diesem lehrer je eine 1+ in der mündl. prüfung bekam.

 

   Antwort einfügen - nach oben