Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3521
neuester Beitrag: 24.01.20 18:06
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 88004
neuester Beitrag: 24.01.20 18:06 von: walter.eucke. Leser gesamt: 15078037
davon Heute: 66118
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3519 | 3520 | 3521 | 3521   

21.03.14 18:17
130

6282 Postings, 7146 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3519 | 3520 | 3521 | 3521   
87978 Postings ausgeblendet.

24.01.20 16:27

1253 Postings, 239 Tage Draghi1969Was twittert der Crumme?

Wir sind leider nicht bei Twitter oder Fakebook!
Hat er schon die Hose voll und trägt sicherheitshalber Inkoversorgung?  

24.01.20 16:29

20 Postings, 926 Tage blink_19Man könnte...

jetzt der Versuchung erliegen und schnelle bescheidene Gewinnmitnahmen machen. Man kann sicherlich später wieder billiger rein. Doch darauf würde ich nicht setzen. Wenn man über den Tellerrand schaut und Groß denkt dann kann man bei diesen Zukunftsaussichten in ein paar Jahren über die 140? nur schmunzeln.  Ich bleibe ruhig und warte ab. Falls die LVs nochmal Gas geben, auch gut, dann stocke ich weiter auf.  

24.01.20 16:32

715 Postings, 2998 Tage BullenriderBärenfalle

läuft gerade.. Der Dow sinkt etwas.. Montag gehts wieder up  

24.01.20 16:43

815 Postings, 3911 Tage aurinSchneller Anstieg? Also 3-5% /Tag sind doch okay

wo ist das Problem? Abwärts ging es schliesslich auch dank der LV viermal so schnell.

Davon ab, was habt ihr immer mit diesen ganzen Hebel Scheinchen KO's? Wenn schon WDI dann macht euch über normale Optionsscheine schlau. Ich habe den hier zeitweise mit -50000 Euro im Minus gehabt was mich aber nicht gestört hat und durch Nachkäufe mittlerweile sehr schön im Plus. Allein heute Wertzuwachs über 10000 Euro: DDE9B0

Ist natürlich nur ein Beispiel Scheinchen aber wirklich bange war mir auch mit hohem 5 stelligem Minus nicht damit über Weihnachten denn ich wusste ja dass noch die (Vorab) Zahlen kommen plus der positive KPMG-Bericht. Mit allem anderen hätte man das Geld einfach nur verloren. Soll nun aber wirklich (!!!!) keine Werbung für OS sein. Kauft lieber die Aktie denn damit macht ihr genausoviel Gewinn pro Tag, einfach nur mehr davon kaufen ;)



 

24.01.20 16:44

176 Postings, 297 Tage FrontlyCorona

USA bestätigen erste Corona Virus Infektionen
2 Infizierte. Über 60 stehen unter Beobachtung.
So viel zum Thema Dow Bärenfalle  

24.01.20 16:44

486 Postings, 324 Tage BagheeraAdyen

Macht gut mit
30 Euro rauf  

24.01.20 16:54

1820 Postings, 976 Tage HamBurch...läuft

...und kommende Woche wird wegen den zu erwartenden Zahlen mega-spannend.
Und wer weiß wer da noch Alles zusätzlich aus dem "Überraschungs-Ei" hüpft...
Alibaba-Beteiligung wäre auch noch so ´ne Meldung, die ich nicht von der Bettkante stoßen würde...  

24.01.20 16:56
1

399 Postings, 785 Tage BleibGeschmeidigdenke da eher an

folgenden artikel von unserer lieblings bezahlseite:

https://www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed

jetzt denken vermutlich alle, dass paypal wc den markt wegschnappt und daher der kursrückgang. aber könnte ist nicht auch sein, dass wc in der zahlungsabwicklung von paypal eine rolle spielt? der ex mitarbeiter kündigte doch etwas großes auf seinem linked-in profil an! oder war doch der herr eichelmann geiment...  

24.01.20 17:03
1

815 Postings, 3911 Tage aurinJu unser Lieblingskloblatt .....

Schlecht recherchiert oder habe ich mich bei den letzten grossen WDI Aufkäufen "verlesen"????:

"Damit ist PayPal das erste ausländische Unternehmen, das in China Payment-Dienste anbieten kann. Gopay besitzt Lizenzen für Online, Mobile und Cross-Border Payment Services in der Währung Yuan."  

24.01.20 17:09
4

41 Postings, 30 Tage AktientangoQuellen zu Leerverkäufen

Bafin: unvollständig wegen Meldegrenze

beste Datenquelle zu Shorts: https://twitter.com/ihors3?lang=de
Diverse Experten aus diesem Forum haben mit unterschiedlichen Rechenansätzen dargelegt, dass Ihors Zahlen recht genau passen.
Meldungen auf Twitter sind umsonst (und auch ohne Twitter Account zugänglich wenn man den Link nutzt). Sind gratis Appetithäppchen der Firma S3, die allerdings nicht jeden Tag von Ihor reingestellt werden. Abo gibt es bei S3 kostenpflichtig.

https://iborrowdesk.com/report/IGP.LN:
Zahlen sind nicht repräsentativ, da sie nur den leihbaren Bestand bei InteractiveBrokers zeigen. Aber als erster Indikator für Änderungen ganz brauchbar

http://shortsell.nl/short/Wirecard: Übersicht aller Shorties, wird aber nur zeitversetzt aktualisiert

https://public.ortex.com/?need_licenseShort
Zahlen liegen unter Ihor, unklar warum, aber schöne Graphiken und Trend wie bei Ihor. Ist zunächst kostenlos, aber nach einigen Zugriffen wird man darüber informiert, dass die Zahl der free pages vorbei ist.

Am besten auch mal Forumbeiträge von Amlohdi zum Thema Strategien der Leerverkäufer lesen.  

24.01.20 17:14

123 Postings, 231 Tage lifeofphilAmex hat Erwartungen übertreffen ..

sollte Wirecard etwas Rückenwind geben.
Was vermutet ihr wie es am Montag weiter geht?  

24.01.20 17:15

944 Postings, 749 Tage StochProz@aurin WDI war wohl das 2. ausländische U

24.01.20 17:24
sehr zufrieden. Sind wir innerhalb einer Woche um weitere 15 Euro gestiegen.
Und das alles noch ohne Bericht und QZ.
Schönes WE Euch allen, auf das die Reise nächste Woche weiter geht und sich weiterhin die LV so gut abschütteln lassen, wie bisher.  

24.01.20 17:26

19 Postings, 234 Tage bstw09kleine Korrektur am Montag?

Hallo zusammen,

wie sind denn Eure Prognosen für Montag? Ich könnte mir vorstellen, dass der Kurs nach dieser Rally am Montag erstmal etwas durchschnaufen könnte und vielleicht irgendwo zwischen 130 und 135 landet zum Handelsschluss. Ist ja fast schon unheimlich aktuell :-)

Andererseits heißt es ja auch: Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld. Und Schmerzen hatten wir ja alle die letzten Monate genug.  

24.01.20 17:30
3

336 Postings, 165 Tage fanat1cWarum?

Sollte es eine Korrektur geben?
Die Korrektur findet doch gerade statt.... Der Kurs korrigiert sich bis nächster Woche zwischen 150-160? ein....

Und danach mal schauen. 130? ist schon wieder Wunschdenken von den "kacke, hab den aufstieg verpasst" leuten...  

24.01.20 17:33

1253 Postings, 239 Tage Draghi1969Zufrieden ja

Ich war immerhin Monate mit Millionen Buchverluste ...
Oder  Minus  15 Porsche 911 Spyder
Jetzt hat sich Vorzeichen geändert .
Langfristig investiert - wir haben uns heuer 3 neue Segelflieger gekauft und werden alte austauschen.
 

24.01.20 17:36
und, selbst wenns korrigiert. Beste Voraussetzungen jetzt für vorläufige Zahlen und Kpmg. Im Frühling 175  

24.01.20 17:40

34 Postings, 812 Tage oocl@ Draghi1969: 4 Millionen Euro ?

24.01.20 17:41

51 Postings, 3132 Tage mrymenWie gefährlich wird Paypal in China

für Wirecard?
Sind diese nun Konkurrenz?
Sinkt die Marge?
Kann das wiedermal negativ ausgeschlachtet werden?
Wie "sicher" ist das Geschäftsmodell vom WDI?
Danke  

24.01.20 17:42

1820 Postings, 976 Tage HamBurch...nächsten Montag

in 2 Jahren wird interessant...nächste Woche ist eh fast schon wieder Geschichte...Think big !!!!  

24.01.20 17:44

118 Postings, 94 Tage Dorothea1Aktientango #87956: heutige Coba-Aussage über WDI:

Die heutige Coba-Aussage widerspricht dem Quatsch, den die Coba jedem Aktionär bereits seit Monaten ins Depot schreibt, der WDI-Aktien im Depot bei dieser Bank hat.

Die Coba-Analysen zu Wirecard ändern sich anscheinend wie das Fähnchen im Winde (vergleichbar mit  den sich allzu oft widersprechenden und wenig fundierten Aussagen des Börsenmagazins ?Der Aktionär? und diversen anderen "Blättern").

Zu dem Wirecard-Aktienbestand im Coba-Depot eines Verwandten von mir  schreibt diese Bank bereits seit Monaten folgenden Quatsch und so eine Analyse ist  banal und wenig professionell:

Quote
Der Vorwurf potentieller Unregelmäßigkeiten setzt Wirecard seit Monaten unter Druck und die Sachlage bleibt undurchsichtig. Der Blick dürfte sich bald wieder auf das sehr gut laufende operative Geschäft richten. Die Story ist intakt, bei einem Engagement muss aber ein SEHR HOHES RISIKO einkalkuliert werden.?
Unquote


 

24.01.20 17:44

144 Postings, 163 Tage Egbert_reloaded@Draghi1969: Nimm eine F-14 "Tomcat"

Blue leader an Maverick: Top-Gun, wie lang ist das her. Jetzt kommt über 30 Jahre später Teil II in die Kinos.

https://www.youtube.com/watch?v=Bx51eegLTY8
 

24.01.20 18:01

168 Postings, 1227 Tage pschultzDorothea....

So ungern ich Aktionär oder Analysten in Schutz nehme: Die Erfahrung des Jahres 2019 zeigt, dass zumindest kurzfristig (also die nächsten 1 - 12 Monate) in der Tat ein nicht unerhebliches Risiko besteht, dass es weitere "FT wärmt alte Kamellen auf, Anleger in Panik sorgen für Tagesminus von 30 %"-Vorfälle geben könnte. Oder, was wir alle nicht erwarten oder hoffen, im KPMG-Bericht verbleiben doch noch irgendwelche Zweifel im Sinne von "Liess sich nicht aufklären" oder - im worst case - "hier hat etwas irreguläres stattgefunden". Ich halte die oben genannten Szenarien zwar für unwahrscheinlich, ausschließen würde ich nach den Erfahrungen aus 2019 aber ehrlich gesagt garnichts mehr. Insofern: Wenn man sich hier was ins Depot legt um in zehn Jahren wieder draufzuschauen und dann den Gewinn zu nehmen besteht denke ich in der Tat kein "hohes Risiko". Bin ich aber Anleger der hier glaube binnen der nächsten paar Monate nur mal eben als NoBrainer fette kohle zu machen, würde ich das schon für eine Wette halte die gewisse unklakulierte Risiken beinhaltet.  

24.01.20 18:05

27 Postings, 94 Tage MrBrightSideso viel zu viel

Immer hier mitgelesen. Ich bin mal raus hier. Viel zu viel Zeit verprasst hier. Bin ja eh long, und denke unter EK 118 wird es eh nicht mehr gehen. Viel Erfolg und allen. Sehen uns in 5-10 Jahren. :) Danke für die netten Infos. Habe seit Mitte Oktober hier viel gelernt über Aktien.  

24.01.20 18:06

1977 Postings, 629 Tage walter.euckenwitzigwitzig

wie sich plötzlich leute melden und postings mit suggestivfragen bringen oder sonstwie zweifel streuen..

"könnte der paypaldeal wirecard schaden?", "könnte es sein, dass es am montag runtergeht?", "wäre gut möglich, dass nächste woche eine korrektur folgt", etc..

die pr-maschine der leerverkäufer ist angelaufen. aber wenn die nervös sind, dann ist das bloss ein zeichen des starken kursanstieges......

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3519 | 3520 | 3521 | 3521   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Lanthaler51, watch