Was ist eigentlich mit Fresenius?

Seite 3 von 41
neuester Beitrag: 21.10.19 00:28
eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 1014
neuester Beitrag: 21.10.19 00:28 von: Lumpe Leser gesamt: 283230
davon Heute: 330
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   

20.03.09 10:43
2

218 Postings, 3998 Tage HedgegierFMC

nächste Woche Dienstag sollte der abartige Spuk des Kursverfalls ein Ende nehmen,der Jahresfinanzbericht wird eine Woche eher veröffentlicht.
Dann sollte der Kurs mind.20% nach oben konsolidieren  

20.03.09 10:57
1

8140 Postings, 5276 Tage checkerlarsenbin mit ner viertel posi

zu 26,58? auch dabei....  

20.03.09 11:06
1

218 Postings, 3998 Tage Hedgegierglückwunsch

ich bin leider schon zu 26,709 eingestiegen :-));
nä.Woche Dienstag möchten wir die 30?-Marke tangieren  

20.03.09 11:10

8140 Postings, 5276 Tage checkerlarsenbei 26,55? lag noch nen

schein den haben sie scheinbar zum verfall kaput gemacht...wenn die märkte in der kommenden woche wieder abtauchen bewegt sich fmc meißt wie ein short...steigen wenn die märkte fallen...die kleine bullenparty hat die aktie garnicht gemocht...  

20.03.09 14:32
2

705 Postings, 3881 Tage george.funke#43 update

23,87? aktiv
-----------
Mit genug Insider Informationen und einer Million Euro kann man schon nach einem Jahr ruiniert sein...
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
chartfromufs.png

20.03.09 17:29
1

2254 Postings, 4137 Tage Super YOGISo,komma her du

-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,

daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,

ein großer Plan ausgeführt wird,??

            ---Winston Churchill

20.03.09 18:12
2

2254 Postings, 4137 Tage Super YOGIda hab wir den Salat

http://www.ariva.de/...ngs_Fresenius_Medical_Care_AG_Co_KGaA_n2923228
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,

daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,

ein großer Plan ausgeführt wird,??

            ---Winston Churchill

20.03.09 18:27
4

2254 Postings, 4137 Tage Super YOGImit Dressing

http://www.ariva.de/...ngs_Fresenius_Medical_Care_AG_Co_KGaA_n2923223

So what....... so Loooong

http://www.ariva.de/zertifikat/profil.m?secu=101743704
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,

daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,

ein großer Plan ausgeführt wird,??

            ---Winston Churchill
Angehängte Grafik:
1pestnvfcwwzkch9ib.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
1pestnvfcwwzkch9ib.jpg

20.03.09 19:03
4

1901 Postings, 3987 Tage Cayman578580

im weekly deutlich zu sehen, dass die aktie extrem !! überverkauft ist.
selbst wenn FMC noch bis etwas unter 25 euro fallen sollte, so ist meiner einschätzung nach in der nächsten woche mit dem beginn eines deutlichen rebound's zu rechnen.
als ziel sehe ich die marke 33,60 bis max. ende april oder sogar wesentlich früher.
stop 24,50 ! tagesschlusskurs  
Angehängte Grafik:
fmc.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
fmc.png

20.03.09 19:10
2

8140 Postings, 5276 Tage checkerlarsen...

danke für deine einschätzung cayman... bei unter 25? würde ich um eine weitere viertel position erhöhen...wenn die märkte wieder abtauchen sollte das auch fresenius gefallen...die aktie liebt ja schwache märkte...

@cayman bist du auch investiert?  

21.03.09 21:55

332 Postings, 4462 Tage Kleinerbrokerziemlich gefrustet

ob meiner offensichtlichen kompletten Fehleinschätzung der Fundis von FMC bin ich am Freitag morgen via SL raus ...vom CFD-Trade, den ich bei 34,26 vor wenigen Tagen (2 Wochen) begonnen hatte .

Euch allen weiterhin viel Glück, viel viel mehr , als ich es mit FMC hatte.

Kleinerbroker  

21.03.09 21:58

666 Postings, 3930 Tage directsignalFMC auf absteigendem Ast

Der Abwärtstrend hält unvermindert an und nimmt an Ausmaß zu. Da empfiehlt sich erstmal, nichts zu tun.
-----------
Disziplin führt zum Anlageerfolg

22.03.09 12:12

218 Postings, 3998 Tage Hedgegierkleinerbroker

geh schnell wieder rein in FMC.....nächste Woche geht es straff nach Norden

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2009

Fresenius Medical Care rechnet für das Geschäftsjahr 2009 mit einem Umsatz von mehr als 11,1 Milliarden US-Dollar, was einem währungsbereinigten Anstieg von 8% entspricht.

Der Jahresüberschuss soll 2009 zwischen 850 und 890 Millionen US-Dollar liegen.

Für Investitionen sind 2009 zwischen 550 und 650 Millionen US-Dollar, für Akquisitionen zwischen 200 und 300 Millionen US-Dollar vorgesehen. Das Unternehmen erwartet, dass der Verschuldungsgrad (Debt/EBITDA-Ratio) am Jahresende unter dem 2,7-fachen des Gewinns vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) liegen wird.

Dr. Ben Lipps, Vorstandsvorsitzender von Fresenius Medical Care, sagte: ?Wir haben im Geschäftsjahr 2008 erneut Rekordergebnisse erzielt und alle unsere Ziele erreicht. Wir schlagen deshalb die zwölfte Dividendenerhöhung in Folge vor. Im Jahr 2008 haben wir durch den Ausbau unseres Klinik-Netzwerks, durch die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten und eine Verstärkung unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in künftiges Wachstum investiert. Auch aufgrund dieser Investitionen und einer weiterhin starken Nachfrage nach unseren hochwertigen Dialyseprodukten und Dienstleistungen erwarten wir für das Geschäftsjahr 2009 wieder ein Rekordergebnis.?


Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit mehr als 1,77 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netz aus 2.388 Dialysekliniken in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika betreut Fresenius Medical Care 184.086 Dialysepatienten. Fresenius Medical Care ist ebenfalls der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Hämodialyse-Geräten, Dialysatoren und damit verbundenen Einweg-Produkten. Fresenius Medical Care ist an der Börse Frankfurt (FME, FME3) und an der Börse New York (FMS, FMS/P) notiert.  

22.03.09 12:20

218 Postings, 3998 Tage Hedgegierkleinerbroker

geh schnell wieder rein,am Dienstag kommt der Jahresfinanzbericht und da müssen die widerlichen Shortie´s bedienen und wir gehen Richtung 30?!!!
Bessere Zahlen und Ausblicke hat kein Unternehmen zu bieten!!



Ausblick auf das Geschäftsjahr 2009

Fresenius Medical Care rechnet für das Geschäftsjahr 2009 mit einem Umsatz von mehr als 11,1 Milliarden US-Dollar, was einem währungsbereinigten Anstieg von 8% entspricht.

Der Jahresüberschuss soll 2009 zwischen 850 und 890 Millionen US-Dollar liegen.

Für Investitionen sind 2009 zwischen 550 und 650 Millionen US-Dollar, für Akquisitionen zwischen 200 und 300 Millionen US-Dollar vorgesehen. Das Unternehmen erwartet, dass der Verschuldungsgrad (Debt/EBITDA-Ratio) am Jahresende unter dem 2,7-fachen des Gewinns vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) liegen wird.

Dr. Ben Lipps, Vorstandsvorsitzender von Fresenius Medical Care, sagte: ?Wir haben im Geschäftsjahr 2008 erneut Rekordergebnisse erzielt und alle unsere Ziele erreicht. Wir schlagen deshalb die zwölfte Dividendenerhöhung in Folge vor. Im Jahr 2008 haben wir durch den Ausbau unseres Klinik-Netzwerks, durch die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten und eine Verstärkung unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in künftiges Wachstum investiert. Auch aufgrund dieser Investitionen und einer weiterhin starken Nachfrage nach unseren hochwertigen Dialyseprodukten und Dienstleistungen erwarten wir für das Geschäftsjahr 2009 wieder ein Rekordergebnis.?



Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit mehr als 1,77 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netz aus 2.388 Dialysekliniken in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika betreut Fresenius Medical Care 184.086 Dialysepatienten. Fresenius Medical Care ist ebenfalls der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Hämodialyse-Geräten, Dialysatoren und damit verbundenen Einweg-Produkten. Fresenius Medical Care ist an der Börse Frankfurt (FME, FME3) und an der Börse New York (FMS, FMS/P) notiert.  

22.03.09 12:21

218 Postings, 3998 Tage HedgegierFMC

Hiermit gibt die Fresenius Medical Care AG&Co. KGaA bekannt, dass
folgende Finanzberichte veröffentlicht werden:
Bericht: Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 24.03.2009  

22.03.09 18:13

666 Postings, 3930 Tage directsignal@hedgegier - du wirst Schiffbruch erleiden

Ein Finanzbericht treibt noch keinen Kurs - das wirst Du sicherlich wissen. Der Kurs ist seit Ende Februar 2009 massiv in den Baisse-Bereich eingetaucht und selbst am Verfallstag war das kurze Aufblitzen des Kurses eben nur ein kurzes Aufblitzen. Die Aktie hat deutlichen Südkurs genommen und es gibt charttechnisch - und damit nach Ansicht der Marktteilnehmer - ganz offensichtlich keinen Anlass, eine andere Beurteilung der Aktie und somit auch eine erhöhende Kursbildung vorzunehmen.
Deine Meinung, dass aus Anlass der Veröffentlichung des Geschäftsberichts ein deutlicher Kurssprung nach oben zu erwarten ist, mit dieser Meinung wirst Du wohl alleine stehen.
-----------
Disziplin führt zum Anlageerfolg

23.03.09 10:04

218 Postings, 3998 Tage Hedgegierkleinerbroker

die FMC-Woche hat begonnen,der Kurs zieht jetzt straff nach oben,springe auf,bevor wir bei 30? sind!!!  

23.03.09 15:43
2

1901 Postings, 3987 Tage Cayman578580

hier ist noch geduld gefragt, ein kurs über 26,65 dürfte zumindest hoffnung aufkeimen lassen, daß der widerstand 26,91 angegriffen wird. erst ein sprung darüber würde dann potenzial bis 30,30 und 33,60 schaffen.
stop 1% unter 25,50 setzen.  
Angehängte Grafik:
fmc_5.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
fmc_5.png

23.03.09 19:18
1

4 Postings, 3931 Tage GondusfondusJahresergebnis

Weis jemand, wann morgen das Jahresergebnis bekannt gegeben wird????  

23.03.09 20:22

2150 Postings, 4686 Tage peter55569

ist doch Wurscht.Stell Dir lieber mal vor wenn die Wurschtfresse von Raab nicht mehr zieht  

23.03.09 21:01

4 Postings, 3931 Tage GondusfondusLustig

Du bist mein Held  

23.03.09 21:36
2

218 Postings, 3998 Tage HedgegierFMC

Jahresergebnis morgen 10.00Uhr!!
Dann wir ENDLICH!!! die mit Abstand gigantischste Unterbewertung der Nachkriegsgeschichte eines Börsenwertes aufgehoben!!!
30% Steigerung für das z.Zt. bestens geführte Unternehmen Deutschlands sollten das Mindeste in den nächsten 14 Tagen sein !!
Es entspricht keiner Logik mehr,daß sich marode Banken und Versicherer mit gigant.Verlusten hier in 10 Tagen quasi verdoppeln.
Wenn das die Börse der Zukunft ist,dann Gute Nacht Welt!!  

23.03.09 22:46
1

666 Postings, 3930 Tage directsignal@hedgegier - Empfehlung- bleib am Boden

wenn man deine Postings liest, so kann man nur feststellen, dass Du in die FMC mehr als nur verliebt bist und von etwas träumst, was gegenwärtig nicht zu realisieren ist.

Dein Posting von heute morgen um 10:04 Uhr: Zitat Anfang:"die FMC-Woche hat begonnen,der Kurs zieht jetzt straff nach oben,springe auf,bevor wir bei 30? sind!!!" Zitat Ende.

Schau Dir mal das straffe nach oben springen von heute an - gerade mal 0,37 EUR oder 1,42 %. Und weiter - an der Kurseinschätzung hat sich auch heute nicht viel geändert. Die FMC ist nach wie vor im kurzfristigen Baisse-Bereich, also von straffem nach oben ziehen des Kurses keine Spur.
-----------
Disziplin führt zum Anlageerfolg

23.03.09 22:55

332 Postings, 4462 Tage Kleinerbrokermir bleibt nur ....

Euch ALLEN morgen viel Erfolg zu wünschen, denn Long wollt Ihr wohl alle einsteigen/traden/mittraden.

Hedgegier, habe Dank für Deine Mühen . Sei bitte nicht böse, wenn ich darauf verweise, dass die Fundi´s ja schon ein wenig länger bekannt sind, FMC dafür gelobt wurde, auch und gerade dafür, dass FMC sich überhaupt traut einen Ausblick auf 2009 zu geben .... und zwar einen positiven... das war der Moment wo ich rein bin (wenige Tage danach) .... bei 34,26 :-(((( .

Der Markt hat IMMER recht ..... wo steht geschrieben, dass das Leben gerecht ist ? Und wie sollte es dann der Markt sein ?

Nochmals, viel Glück allen die morgen FMC traden ! Ich denke, auch ich würde es probieren, wenn ich mir nicht gerade so die Flossen verbrannt hätte .

Gute Nacht

Kleinerbroker  

24.03.09 07:52

218 Postings, 3998 Tage HedgegierFMC

ich frage mich Tag und Nacht,welche Verbrecher-Maffia ein Interesse hat,den mit gigant.Abstand besten Wert im DAX auf verkaufen zu setzen.
WELCHE INDIVIDUEN SIND DAS????
Das Börsengeschehen,Dirk Müller (ein realist.Börsenmakler)hat es auch zum Ausdruck gebracht,ist derzeit völligst irrational und schon fast nicht mehr legitim!!!
Es steigen Banken,Autowerte und Versicherer,die ohne Staatshilfen schon längst verreckt wären in astronom.Höhen,und Unternehmen,wie unsere FMC, die schon Ausblicke auf die nä.2 Jahre geben und die Prognosen zweistellig!!!!!!!!!!!!!!ANHEBEN ,werden auf verkaufen gestuft???????????????
Schade, daß die alten Börsenprofi´s Kostolany und Heller nicht mehr aktiv sind,ich denke, die würden mit dem Knüppel agieren, um diesen größten WAHNSINN aller Zeiten zu beenden.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   
   Antwort einfügen - nach oben