Roland Koch warnt CDU vor inhaltlichen Aussagen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.07.04 08:45
eröffnet am: 13.07.04 07:54 von: Happy End Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 13.07.04 08:45 von: Happy End Leser gesamt: 195
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.07.04 07:54

95440 Postings, 7315 Tage Happy EndRoland Koch warnt CDU vor inhaltlichen Aussagen

*looooooooooooooooooooooooool*


Koch attackiert Merkels Ordnungsruf


Nach den mahnenden Worten der CDU-Chefin Angela Merkel für mehr Geschlossenheit in der Union macht Hessens Ministerpräsident Roland Koch vor, wovor Merkel gewarnt hatte. Koch kritisierte die Parteichefin in aller Öffentlichkeit. Bei der CDU kehren langsam SPD-Marotten ein.

Berlin - Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) ging per Interview auf Distanz zur Kritik von CDU-Chefin Angela Merkel am Zustand der Union und rügt indirekt deren Führungsstil. "Ich bin mit der Reformdiskussion in den Reihen der Union sehr zufrieden", sagte Koch der in Hannover erscheinenden "Neuen Presse". Richtige Lösungen ließen sich "nicht mit Befehl und Gehorsam, sondern nur mit heftiger Auseinandersetzung und intellektuellem Ringen erreichen".

Angela Merkel hatte am Wochenende in einem Interview vor einem internen Streit innerhalb der Union gewarnt, der die Partei in eine ähnlich schlechte Lage bringen könnte wie die SPD. Es fehle der Union an Geschlossenheit und konzeptioneller Klarheit, sagte Merkel und deutete so mehr Führungsanspruch an. Die CDU/CSU müsse nun besonders intensiv darauf achten, stringent und geschlossen aufzutreten.

Koch sieht das anders. "Mehr als ziemlich nah an der absoluten Mehrheit und doppelt so stark wie die Regierungspartei SPD zu sein, ist wohl kaum möglich." Zugleich warnte er vor einer zu frühen inhaltlichen Festlegung. "Wenn wir jetzt ein fertiges Programm hätten, wäre das 2006 vor der Bundestagswahl womöglich längst veraltet. Es ist wichtig, dass sich CDU und CSU vor der Wahl über den richtigen Weg streiten und darüber beraten."
 

13.07.04 08:00

8215 Postings, 7198 Tage Sahne"attackiert" Das klingt nach

Bildzeitung oder SPON.

Wenn Roland noch Kanzler werden will, wird's aber auch Zeit dass er aus der Deckung kommt...  

13.07.04 08:13

21368 Postings, 7145 Tage ottifantDie Verliebten

13.07.04 08:45

95440 Postings, 7315 Tage Happy End*g*

Ein Herz und eine Seele  

   Antwort einfügen - nach oben