Reich werden durch Aktien - eine Frage der Anlagestrategie (?!)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.00 15:02
eröffnet am: 24.04.00 12:57 von: megalomania. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 24.04.00 15:02 von: queryat Leser gesamt: 1537
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

24.04.00 12:57

394 Postings, 7619 Tage megalomaniacReich werden durch Aktien - eine Frage der Anlagestrategie (?!)

Hallo Leute!


Ich wollte hier mal etwas grundsätzliches zur Aktienkultur in Deutschland sagen....ich wette viele von Euch sind einfach nur Zocker, die in verschiedenen Werten "traden".
Ein Unternehmen, bzw. die Unternehmensführung, Gewinn und Umsatz sind dabei absolut zweitrangig.....

Über 70% aller Daytrader verlieren mehr als sie gewinnen. KEINER will es zugeben...


Meine Anlagestrategie:

Ich suche mir Unternehmen raus, die zukunfsweisend sind, eine vernünftige Bewertung haben und enorm wachstumsstark sind.

Diese Aktien werden 2-3 Jahre gehalten! Wenn die Wachstumsraten danach immer noch sehr hoch sind werden die Aktien weiter gehalten.

Bestes Beispiel der Vergangenheit: EM.TV
Stellt euch vor EM.TV vor 2 Jahren gekauft zu haben und bis heute zu halten :)


Aktien wie z.B OTI und Metabox bieten ebenfalls enormes Potential WENN sie denn mal nicht als Traderaktien angesehen werden.

Wer denkt wie ich....? Zocken macht zwar Spaß, das gebe ich zu, aber es NICHT die profitabelste Form der "Anlage"


Gruss
meGA





*******
geld fürs surfen - der Marktführer
http://home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm  

24.04.00 15:02

6 Postings, 7491 Tage queryatRe: Reich werden durch Aktien - eine Frage der Anlagestrategie (?!)

Hi Maniac,
zugegebenermaßen hast du recht mit deiner Meinung, aber es gibt Trader und Trader. Auch hier sollte man wissen was man tut, dann funktioniert das auch!

Queryat  

   Antwort einfügen - nach oben