Rassistischer Terror in Deutschland

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.02.17 07:03
eröffnet am: 21.02.17 00:37 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 21.02.17 07:03 von: Talisker Leser gesamt: 799
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

21.02.17 00:37
3

99768 Postings, 7504 Tage KatjuschaRassistischer Terror in Deutschland

Ja, so klar muss man es wohl sagen. Hier mal drei zufällig ausgewählte News von heute.

http://www.morgenpost.de/brandenburg/...echtlinge-in-Brandenburg.html

Nur im Land Brandenburg gab es also 312 Angriffe auf Flüchtlinge. Dabei wurden 89 Menschen verletzt.


http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/02/...reme-gewalt-.html

Neukölln erlebt neue Welle rechtsextremer Gewalt. Brandanschläge, Steinwürfe, Angriffe auf Menschen: Gewalt von Rechtsextremisten hat es in Berlin-Neukölln immer mal wieder gegeben. Nach einer Phase der Ruhe scheint es jetzt wieder loszugehen. Seit Oktober wurden 35 derartige Vorfälle bekannt.


http://hessenschau.de/gesellschaft/...en,afd-wehrsportgruppe-100.html

Ein Wiesbadender AfD-Mitglied ruft in den sozialen Medien dazu auf, eine Wehrsportgruppe zu gründen: Aus Angst vor einem bevorstehenden Bürgerkrieg und zum Schutz vor gewalttätigen Migranten. Der AfD-Kreisverband will den Mann nun los werden.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.02.17 00:56
2

40521 Postings, 6501 Tage rotgrünSilvester in Köln gab es 1000 Übergriffe an einem

Tag.Dagegen wirken deine 312 aus Brandenburg in einem Jahr gigantisch.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

21.02.17 00:58
3

40521 Postings, 6501 Tage rotgrünAuch Brandenburg

http://www.heute.de/...g-ein-angriff-auf-die-demokratie-46542676.html  
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

21.02.17 01:03

99768 Postings, 7504 Tage Katjuscha#2 was hat denn bitte Kriminalität wie in Köln

mit Rassismus zu tun?

Es sei denn du möchtest rassistische Gewalt mit Kriminalität durch Ausländer rechtfertigen. Dann macht es natürlich "Sinn". Aber ansonsten ist es eine völlig andere Ebene.

Wenn du die Taten in Köln statistisch vergleichen willst, müsstest du sexuelle Belästigung insgesamt damit vergleichen. Dann macht es Sinn. Also wie viele Vergewaltigungen und sexuelle Belästigungen oder körperliche Gewalt gegen Frauen gibt es in Deutschland pro Jahr? Wieso gibt es darüber nicht genauso viele Threads und Postings wie hinsichtlich dieser Silvetsrenacht in Köln? Erklär mal! Oder ist eine Vergewaltigung, Belästigung oder körperliche Attacke gegen eine Frau weniger schlimm, wenn sie ein Nicht-Flüchtling begeht?
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.02.17 01:06
1

99768 Postings, 7504 Tage Katjuschaaber ich könnt auch durchaus über Terror schreiben

den du für richtigen Terror hälst, also Wehrsportgruppen, Combat18, NSU und Co.

Da sind wir die letzten 2-3 Jahrzehnte ja leider auch stark von betroffen. Redet nur irgendwie auch kaum jemand drüber. Nicht mal die ach so linken Mainstreammedien. Muss dann schon 23 Uhr alle 3 Monate mal auf Arte oder 3sat schalten, um etwas über den um sich greifenden Rechtsterrorismus zu erfahren.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.02.17 01:15
1

9272 Postings, 2335 Tage Tomkataber in neuköln wohnen doch fast nur türken

mit deutschem pass - sind die jetzt alle rechtsextrem geworden? ich ahnte schon damals ... apfeltee, hubbly bubbly und das mohamed comic waren nicht gut für die psyche ...  

21.02.17 01:49
2

40521 Postings, 6501 Tage rotgrünKlar ist das auch eine Form von Rassismus

so wie in Köln geschehen. Rassismus hat viele Gesichter.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

21.02.17 01:51
1

40521 Postings, 6501 Tage rotgrünAußerdem Kat

nur weil jemand einen deutschen Pass hat so ist die Verhaltensweise nicht automatisch Deutsch. Nur es wird so gezählt, wenn eine Tat stattfindet.
-----------
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.

21.02.17 07:03
1

36713 Postings, 6221 Tage TaliskerSpannend

Deutsche Verhaltensweisen in Verbindung mit den Kölner Übergriffen?
Nö, lass mal, will man gar nicht genauer wissen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

   Antwort einfügen - nach oben