Rätselhafte Bohnenpreise

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.03.09 22:47
eröffnet am: 28.03.09 14:09 von: Der Donaldis. Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 28.03.09 22:47 von: McMurphy Leser gesamt: 513
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

28.03.09 14:09
5

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistRätselhafte Bohnenpreise

Bei meinem türkischen Gemüsehändler schwanken die Preise für Bohnen ganz extrem. Mal will er 5? das Kilo, meistens 3 - 4 und heute gab es sie für unter 2?.
Hat da einer ne Erklärung für?
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

28.03.09 14:26
1

19233 Postings, 4924 Tage angelamsind es denn immer die gleichen?

sonst kann es mit der zucht zusammenhängen. hybridsamen versus klassischer samen macht einen unterschied in den produktionskosten aus.  

28.03.09 14:29

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistDie sehen so aus wie immer. Außerdem hat der Preis

ja auch vorher schon umüber 50% geschwankt.
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 14:32
7

17575 Postings, 4454 Tage Terrorschweinhattest du deine Totenschädel-Jeansjacke an?

28.03.09 14:35

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistDas sind andere, als die,die man hier anbaut

Flach, ca. einen Zentimeter breit und fast 29 Zentimeter lang.
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 16:34

68873 Postings, 6051 Tage BarCodeDas war ein Billigposten

aus der Gegend von Tschernobyl.
-----------

28.03.09 20:00
2

8541 Postings, 5511 Tage kleinlieschenDu mußt einfach ab jetzt

immer kurz vor Marktschluß einkaufen ;-)  

28.03.09 20:04

Clubmitglied, 43659 Postings, 7201 Tage vega2000Kaffee oder Gemüse, Donnie?

Kommt darauf an was du gerade brauchst, -Kaffeebohnen sind natürlich teuerer;-)
-----------


Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt!

28.03.09 20:16
1

22764 Postings, 4471 Tage Maxgreeengute Böhnchen machen gute Tönchen

je höher der Preis desto besser der Ton
-----------
"Wie ich mich fit halte? Ich laufe jeden Tag Amok" Heike Makatsch in "Hilde"

28.03.09 20:19
3

17575 Postings, 4454 Tage Terrorschweingenau

man nennt mich den Miles Davis unter den Bohnenessern

28.03.09 20:20

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistIhr lest alle nicht was ich schreibe.

Ich habe  die Bohnen nicht auf dem Markt sondern beim Gemüsehändler gekauft.
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 20:28
1

33960 Postings, 4406 Tage McMurphyund zwar beim türkischen

28.03.09 20:29
1

17575 Postings, 4454 Tage Terrorschweinkönnt aber auch ein Kurde gewesen sein

28.03.09 20:30
1

33960 Postings, 4406 Tage McMurphyich bin momentan voll auf dem

Meerrettich-Trip.

Die Creme von Schamel schmier ich überall drauf.
Aber auch dies wird sich wieder legen...
-----------

28.03.09 20:35
1

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistMeerrettich ist etwas scharf, aber gute Idee

Habe ich seit Jahren nicht mehr gegessen.

Habe ich eigentlich schon meinen türkischen Gemüsehändler erwähnt? Der hat auch immer ziemlich riesige Rettiche für nen Euro. Da kann man ordentlich Rettichsalat von machen.
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 20:36
1

33960 Postings, 4406 Tage McMurphywie machst Du den denn an?

den Rettichsalat wohlgemerkt.
-----------

28.03.09 20:37

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistEigentlich nur mit Salz und Pfeffer

-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 20:38

33960 Postings, 4406 Tage McMurphyzieht der genügend eigenen Saft?

hatte fast an weißen Balsamico und Olivenöl gedacht.
-----------

28.03.09 20:44
2

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistGerade durch das Salzen kommt ja der Saft raus

Dadurch wird ihm ja auch etwas von seiner unangenehme Schärfe genommen.
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 20:50

33960 Postings, 4406 Tage McMurphyich werde es mal testen

28.03.09 21:49
3

33530 Postings, 7212 Tage DarkKnightBei Meerrettich kann es nur einen geben:



... und ich bin nicht beteiligt, nur überzeugt ... obwohl das so ein norddeutsches Ding ist ...

http://www.scandia.de/start_de.htm  

28.03.09 21:54
1

68873 Postings, 6051 Tage BarCodeAlso wenn es um Blähmittel geht,

und darum gehts hier doch, oder? - dann sollten unbedingt auch Linsen mitberücksichtigt werden!
-----------

28.03.09 21:55
1

33960 Postings, 4406 Tage McMurphyinteressante Auswahl

28.03.09 22:07

5917 Postings, 4446 Tage Der DonaldistHey Darki. werde mal tätig

http://das-ist-drin.de/Scandia-Pepparot-Sahne-Meerrettich-95-ml--6978/

Da fehlt noch was *g*
-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459

28.03.09 22:36
2

63284 Postings, 6214 Tage Don Rumatahm, Bohnen sind Klasse

Verfluchte Bohnen

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern gekochte Bohnen
aß.Er liebte sie, aber leider hatten sie immer so eine
unangenehmeund irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm.Eines
Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte sich in sie.
Als sie dann später heiraten wollten, dachte er sich:
"Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre.
"Also zog er einen Schlussstrich und gab die Liebe zu den
Bohnen auf.Kurz nach der Hochzeit, auf dem Heimweg, ging sein
Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land
wohnten, rief er seine Frau an und sagte, dass er später komme,
weil er laufen müsste.Als er dann so lief, kam er an ein Cafe,
aus dem der unwiderstehliche Geruch von heißen Bohnen strömte.
Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er
sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause nachgelassen
haben dürfte.Also ging er in das Cafe, und bestellte sich drei
extra große Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er
ununterbrochen.Als er dann schließlich daheim ankam, fühlte er
sich ziemlich sicher.Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte
ziemlich aufgeregt."Liebling, ich habe für dich die beste
Überraschung zum Abendessenvorbereitet!" und band ihm ein Tuch
vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er musste
versprechen, nicht zu spicken.Plötzlich spürte er, wie sich
langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm
bildete.Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das
Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten.
Als sie gegangen war, nütze er die Gelegenheit.Er verlagerte sein
Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen.Es war nicht nur
laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier.Er konnte kaum noch
atmen. Er ertastete sich seine Serviette und fächerte sich damit
Luft zu.Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe
anbahnte.Wieder hob er sein Bein und fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt!
Es hörte sich an wie ein startender Dieselmotor und roch noch
schlimmer.Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen,
in der Hoffnung, derGestank würde sich verziehen.Als sich wieder
alles etwas beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein Unheil
heraufziehen.Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ den heißen,
feuchten Dampf ab. Dieser Furz hätte einen Orden verdient!Die
Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine
Minute später waren alle Blumen tot.Das ging die nächsten 10 Minuten
so weiter und immer wieder lauschte er, ob seine Frau noch am Telefon
sprach.Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch
gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und Freiheit bedeutete),
legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte
seine Hände darauf.So zufrieden lächelnd, war ein Sinnbild für die
Unschuld, als seine Frau zurückkam.Sie entschuldigte sich, dass es
so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht
gespickt hatte.Nachdem er ihr versichert hatte, dass er nicht
gespickt hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief:
"Überraschung!!"
Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch noch zwölf
Gäste saßen, die ihn entgeistert anstarrten.
-----------
Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.

28.03.09 22:47

33960 Postings, 4406 Tage McMurphydanke - *tränenausdemaugenwinkelwisch*

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben