RWE auf den Weg zu 50 Euro.....

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 11.05.18 12:02
eröffnet am: 02.07.15 19:00 von: T-ICE Anzahl Beiträge: 546
neuester Beitrag: 11.05.18 12:02 von: goldfather Leser gesamt: 115433
davon Heute: 28
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

02.07.15 19:00
10

869 Postings, 1882 Tage T-ICERWE auf den Weg zu 50 Euro.....

http://www.rwe.com/web/cms/de/1388186/rwe/...n/projekte-technologien/
http://www.rwestiftung.com/web/cms/de/2477286/rwe-stiftung/projekte/

Den Versorgern gehört die Zukunft  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2015-07-02_18_52_52.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2015-07-02_18_52_52.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
520 Postings ausgeblendet.

06.02.18 08:35

1176 Postings, 1252 Tage OS286Schmarrn!

06.02.18 08:56

1341 Postings, 1441 Tage silferman@poolbay

du hast alles richtig vorrausgesehen , wir haben jetzt Kurse unter 15?. Mich würde jetzt deine Meinung interessieren wo der Kurs aus deiner Sicht im Tief landet. Die täglichen Kursabschläge sind mittlerweile ja schon im ?- Bereich, rein theoretisch also in 5 Tagen RWE bei 10? ? Im Anschluss sollte dann die Korrektur in Richtung Norden kommen. Alle warten nun auf den sell-out um an dieser Korrektur teilzunehmen.  

06.02.18 09:03

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherpoolbay ist wahrscheinlich längst long

06.02.18 11:28

1341 Postings, 1441 Tage silfermanDividendenrendite 10%

hatten wir heute morgen erreicht. Eine RWE für 14,65? -1,50? Dividende war wohl für den ein oder anderen ein Invest wert. Da es zu keiner Flucht in Edelmetalle beim Kurseinbruch im DAX und Dow kam wurden nur cash-bestände aufgebaut, welche irgendwann wieder in den Markt zurückkommen. Eine gesunde Korrektur an der Börse ist noch kein crash sondern nur eine Sicherstellung der liquiden Mittel von Aktienfonds.
Was ist denn mit unserem poolbay? Kein hahaha und Herrlich beim Kurseinbruch gestern?  

06.02.18 11:49

6102 Postings, 5145 Tage pacorubio@silferman

na ja wozu soll poolbay schreiben wenn er nicht in seinem depot voll auf "put" gesetzt hat
somit hat eigentlich der Großteil der Kleinanleger entweder gestern Geld verloren oder seine Gewinne dahin schmelzen sehen.....
und jetzt?:
keiner weiss so richtig wo die Reise hingeht, gibts ne allgemeine Erholung?oder ist das erst der Anfang?
Wird sich dem RWE gänzlich entziehen können?
Rwe ist vor dem Rutsch heftigst in Straucheln geraten und den Rest hat gestern der Dow erledigt um bei rwe unter die 15 zu rutschen.
ich könnte mir gut vorstellen , dass wir Freitag tiefer stehen als heute...., vielleicht sollte ma dieses Jahr erst im Mai wieder einsteigen:-)......
 

06.02.18 11:51

6102 Postings, 5145 Tage pacorubiosorry tiefer im Dow und Dax stehen

06.02.18 11:51

6102 Postings, 5145 Tage pacorubiotrotzdem heute vielleicht ne erholung

06.02.18 12:28
2

347 Postings, 1318 Tage Pyramid of Paindas ist ein RWE-Chat

und kein poolbay-Chat. Den Troll bitte nicht füttern.  

06.02.18 12:55

1341 Postings, 1441 Tage silfermanalles Maschinenhandel

die loten die Tiefs nun aus. Alle GDs wurden innerhalb von drei Tagen nach unten gebrochen und wir sind nun schon 1000 Punkte im DAX unter der 100 GD. Nächste Unterstützung liegt bei 11900 die wird wohl noch getestet werden. Falls diese nicht hält, wäre der freie Fall bis 9000 Punkte möglich. Es würden mehrere Billionen ? verbrannt, eine Rettung wie 2008 durch eine Zinssenkung ist nicht mehr möglich, da dieser schon auf 0% gesenkt ist. Sitzen wir nun auf einer tickenden Zeitbombe die zu einem Mamutcrash führt, oder kommt es zu einer schnellen Erholung??
Die völlig aus dem Ruder gelaufene Währung bitcoin wird sich in Luft auflösen und von der Bildfläche verschwinden, es war wie beim Schneeballsystem die letzten zahlen die Zeche.  

06.02.18 13:15

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherRWE

Tageshoch / Tagestief 15,35 / 14,71
Marktkapitalisierung (EUR) 9,44 Mrd.

 

06.02.18 13:26
1

1341 Postings, 1441 Tage silferman@goldfather

ein neues KKW kostet auch nicht mehr. RWE hat noch 2 in Betrieb.  

06.02.18 14:03
1

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherMarktkapitalisierung RWE

deshalb habe ich die Marktkapitalisierung (EUR) 9,44 Mrd.mal hier reingeschrieben, kann zwar jeder nachschauen, aber ich finde die Marktkapitalisierung an sich bemerkenswert niedrig.

 

07.02.18 09:09
3

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherwenn die Politik nicht totalen Blödsinn beschließt

dann ist RWE aberwitzig günstig bewertet und hat, zumindest für die nächsten 10 - 20 Jahre, ein funktionierendes Geschäftsmodell.

Ich habe die Hoffnung und Erwartung, dass die Bewertung und damit der Kurs, sich bald deutlich erholen. Vielleicht sehen wir in 2018 oder 2019 sogar Kurse oberhalb des 2017er Hochs 23,32 ?

Die nächsten Monate rechne ich mit einer Spanne von 14 - 18,50 ? ab Herbst dann vielleicht sogar höher.  

07.02.18 13:15

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherwarum steigt's?

07.02.18 13:23

6102 Postings, 5145 Tage pacorubio@goldfather

weiß ich auch nicht....  

07.02.18 13:48
5

12254 Postings, 3687 Tage goldfathervielleicht deswegen

http://www.ariva.de/news/...eserve-in-deutschland-kosten-fuer-6788310

Die EU-Kommission hat den Plan der Bundesregierung gebilligt, im Zuge der Energiewende bis 2025 Kraftwerke für Notfälle in Reserve zu halten und die Betreiber dafür zu bezahlen. Die Kosten dafür kommen auf die Stromkunden zu. Die Brüsseler Wettbewerbshüter genehmigten die Kapazitätsreserve am Mittwoch.  

07.02.18 14:37
2

1341 Postings, 1441 Tage silferman2 Gigawatt Reseveleistung !

Das können nur Braunkohleblöcke 2025, da ab 2022 kein KKW mehr am Netz ist. Dass es ohne Braunkohle nicht geht hat wohl nun auch der dümmste Politiker begriffen.  

07.02.18 15:00

6102 Postings, 5145 Tage pacorubio@silferman

hoffen wir es!.....  

07.02.18 16:01
2

468 Postings, 937 Tage Aktienbaer68RWE Power mit Zukunft

Der Vorteil "konservativer" Aktien hat sich am Montag un Dienstag gezeigt. Während andere kräftig durchgeschüttelt wurden, zeigt sich die Energiebranche relativ stabil.

Wenn im Koalitionsvertrag keine Deadline für Kohlemeiler enthalten ist und die dpa-News von ariva  (http://www.ariva.de/news/...eserve-in-deutschland-kosten-fuer-6788310) stimmt, werden wir noch diese Woche deutlich steigen.

Bis zur HV werden wir auf jeden Fall nochmals zulegen, tippe auf 18 - 19 EUR.




 

13.02.18 16:45

8157 Postings, 2344 Tage BÜRSCHENWarum bleibst Gleich ?

13.02.18 17:04

224 Postings, 493 Tage Kowalski100Dividende

Weiss jemand, wann ex-Tag ist? Danke.  

14.02.18 09:56
2

1976 Postings, 3423 Tage FairSpiritAus meiner Sicht unverändert positiv! ...

Alle Indikatoren bullisch!
Mittelfristiges Kursziel mindestens 18,80 ? ( oberhalb der Wolke)!
Unterstützung zur Zeit bei 14,94 ? (unterer Donchian),
Nächster Widerstand 16,94? (oberer Donchian).  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_rwest_(2).png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_quarter_rwest_(2).png

23.02.18 09:43
4

3378 Postings, 1218 Tage poolbayKurz

hoch und sofort wird wieder draufgedroschen....

Loool  

13.03.18 13:39
1

12254 Postings, 3687 Tage goldfatherRWE juchee

Der Tittel "RWE auf den Weg zu 50 Euro....." könnte bald wieder Sinn machen, zumindest die 3x,xx könnte in diesem Jahr noch kommen.  

11.05.18 12:02

12254 Postings, 3687 Tage goldfathernun sollte es aber mal langsam ...

steigen  
Angehängte Grafik:
2018-05-11_rwe.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
2018-05-11_rwe.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben