RIB Software AG

Seite 1 von 221
neuester Beitrag: 26.06.19 17:55
eröffnet am: 06.02.10 23:30 von: DasMünz Anzahl Beiträge: 5521
neuester Beitrag: 26.06.19 17:55 von: crunch time Leser gesamt: 1033009
davon Heute: 386
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   

06.02.10 23:30
28

1549 Postings, 4659 Tage DasMünzRIB Software AG

alldorf (aktiencheck.de AG) - Die SAP AG (Profil) und Hasso Plattner Ventures gaben am Donnerstag bekannt, dass sie gemeinsam Minderheitsbeteiligungen an der RIB Software AG (Profil), einem der führenden Software-Anbieter für das Bauwesen mit über 12.000 Kunden weltweit, erwerben.

Den Angaben zufolge entwickelt RIB Software Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette im Bau-, Anlagenbau- und Infrastrukturbereich abdecken. Mit dieser Investition untermauert die SAP ihre Strategie, die Entwicklung innovativer Lösungen zu fördern, die auf der Integration von RIB iTWO und SAP Software aufbauen, hieß es.

Die Baubranche sei weltweit einer der wichtigsten Industriesektoren. Für SAP und RIB biete dieser Bereich großes Wachstumspotenzial. Durch moderne, zunehmend digitalisierte Konstruktionsprozesse im Bauwesen steige die Nachfrage nach neuen Software-Anwendungen, die Projektplanungs- und ERP-Prozesse auf Grundlage digitaler Konstruktionsmodelle verbinden. Deshalb würden RIB und SAP künftig gemeinsam an der Entwicklung von Lösungen arbeiten, mit denen sämtliche Konstruktions- und Geschäftsprozesse auf einer Plattform überwacht und abgewickelt werden können.

Die Aktie von SAP notiert aktuell bei 33,18 Euro (-0,63 Prozent). (22.01.2010/ac/n/d)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
5495 Postings ausgeblendet.

02.05.19 21:53
1

192 Postings, 81 Tage MesiasLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 05.05.19 21:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

07.05.19 15:03

92 Postings, 1458 Tage ZinketNeues aus der Abteilung Aktionärsstruktur!

Freeflow Stand 07.05. knapp 31% !!!

Irgendwann muss hier doch mal der Deckel weg fliegen!  

07.05.19 15:36
1

92 Postings, 1458 Tage ZinketMan könnte also auch sagen:

Während die verunsicherten Kleinanleger ihre Teile auf den Markt geworfen haben, haben die Instis fleißig eingesammelt und machen das auch immer noch!
In  fünf Monaten den freeflow um ca.25% reduzieren ohne das der Kurs durch die Decke geht ist auch ne Leistung! Gratulation, sauber umgeschichtet...

Oder steht hier doch eine Übernahme im Raum?
 

07.05.19 18:33
1

35 Postings, 60 Tage prescoNicht zu fassen,

wieviele hier ihre Aktien einfach verramschen. Krass!  

07.05.19 18:37

35 Postings, 60 Tage prescoIch bin davon überzeugt,

dass RIB noch in diesem Jahr richtig zugewinnen wird. Microsoft hat RIB im Schlepptau!  

13.05.19 09:23

677 Postings, 797 Tage markusinthemarketunter 15?

kommt jetzt der rebound? chart profis bitte :)  

23.05.19 18:29

3137 Postings, 5236 Tage 123456aRebound über 15?...

oder gibt es Morgen nochmal ein negativer Nachschlag :-(  

24.05.19 09:52

5266 Postings, 5244 Tage gindantsüber 16 EURO meinst du wohl

Die Aktie korreliert halt auch mit dem Markt und das ist auch gut so. Sobald sich dieser erholt geht es wieder ab in den Norden.  

24.05.19 10:29
1

5266 Postings, 5244 Tage gindantsIch habe gerade eien Ladung Calls gekauft

Gehe davon aus, dass die Aktie in den nächsten Tagen und Wochen wieder in Richtung 18 EUR geht.  

24.05.19 11:14

11689 Postings, 3009 Tage crunch timeRWC reduziert stark

RWC Partners Limited  hat von 4,99% auf 2,38% reduziert. Das ist schon ein odertlicher Riemen der da zuletzt in den Markt floß. Da scheint jemand offenbar den Glauben auf nennenswerte Kurssteigerung wohl aufgegeben zu haben. Frage ist jetzt: Wird man weiter abbauen Richtung 0% und somit auch eine Weile weiter noch ein Angebotsdruck verursachen.

Stimmrechtsanteile: RIB Software SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung  - https://www.ariva.de/news/...are-se-veroeffentlichung-gemaess-7600289

 
Angehängte Grafik:
unbenwannt.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
unbenwannt.jpg

24.05.19 19:51
2

92 Postings, 1458 Tage Zinket@crunch time

Du machst dir jetzt nicht wirklich nen Kopf nur weil RWC um zweieinhalb Prozent reduziert hat? Schau dir mal die Aktionärsstruktur an, wer da alles investiert ist, allein BoA hat seinerzeit mal eben von über 9% auf 5,x% reduziert um dann wieder auf 7,8% aufzustocken...warum auch immer das alles!
Freeflow Stand heute 33,98%

Für meinen Teil bin ich da schon eher gespannt was hier zukünftig passiert, allein SGTWO birgt einiges Potenzial und passt auch sehr gut zur künftigen Unternehmensstrategie Digitalisierung bei Saint-Gobain, hab hier mal deren Aussage verlinkt!
Auch wenn jetzt viele denken das das mit Flex schon nicht geklappt hat, seit euch sicher,mit SG  läuft das anders...
Saint-Gobain und RIB geben Joint Venture "SGTWO" in Deutschland bekannt | Saint-Gobain
Offizielle Website der Saint-Gobain Generaldelegation Mitteleuropa. Informationen zu den Aktivitäten von Saint-Gobain, Firmenportraits der Saint-Gobain-Gesellschaften, Produkt-Suchmaschine, Stellenangebote, Karriere, Presse u.v
https://www.saint-gobain.de/presse/news/...-deutschland-bekannt-18436
 

04.06.19 09:45
1

5266 Postings, 5244 Tage gindantsjeden Tag sehen wir das gleiche Spiel

tagsüber wird der Kurs gedrückt und Abends steigt er dann wieder an, teilweise sogar in den grünen Bereich und dies bei tiefen Volumina.
Jemand scheint sich hier Aktie für Aktie zu tiefen Kursen einzudecken..... spannend!
Von mir gibt es keine einzige unter 20 EUR.  

04.06.19 16:49
1

92 Postings, 1458 Tage ZinketUnd hier auch schon der Grund...

für die Kursbewegungen der letzten Woche, und die Aktionärsstruktur per 04.06. 30,80%

DGAP-Stimmrechte: RIB Software SE (deutsch)
RIB Software SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung DGAP Stimmrechtsmitteilung: RIB Software SE RIB Software SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG
https://www.finanznachrichten.de/...e-rib-software-se-deutsch-016.htm
 

04.06.19 16:57
1

92 Postings, 1458 Tage ZinketBoA jetzt mit über 10% dabei

mal sehen wie lange das hält ...  

05.06.19 17:04

677 Postings, 797 Tage markusinthemarketdie aktie ist wirklich

der hammer... pro tag 5% hoch und runter.. leck mich fett  

06.06.19 08:44

5266 Postings, 5244 Tage gindantsDie Vola hat mit dem extrem tiefen Volumen zu tun

das Ding schwankt echt jeden Tag vom Plus uns Minus und zurück aber unter dem Strich steigt sie und das ist gut so  

06.06.19 10:41

5266 Postings, 5244 Tage gindantsGrösste Investition der Unternehmensgeschichte

[..] Die Aktien von Rib Software reagierten mit einem Plus von 1,4 Prozent auf die Übernahme von 60 Prozent am US-Unternehmen BSD für 42 Millionen Dollar. Dies sei die grösste Investition in über 50 Jahren Unternehmensgeschichte, betonte der Bausoftware-Hersteller. [...]



Quelle: https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...-ezb-sitzung-1028259008

 

06.06.19 12:14

23 Postings, 85 Tage Casinoroyalohne Reaktion

Komischer Weise scheint sich das aber auf den Kurs nicht auszuwirken.  

11.06.19 11:27

5266 Postings, 5244 Tage gindantsNächster Phase 2 Auftrag

hier braut sich echt was Gutes zusammen - eine Aktie für die Zukunft.


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...trag-nr-10-2019-deutsch

 

12.06.19 16:50
2

11689 Postings, 3009 Tage crunch time#5515

Aufträge sind immer willkommen. Letztes Jahr hatte man Mitte Juni glaube ich 9 PII gehabt. Von daher hat man jetzt 1 PII mehr. Ist aber auch nicht die Welt an Unterschied und pendelt sowieso unregelmäßig über das Jahr hinweg. Allerdings sind PII inzwischen ohnehin schon eher Alltagsmeldungen, die über das Jahr ständig reinflattern (müssen) , d.h. quasi das Normalgeschäft sind. Entsprechend sagen solche Einzelmeldungen isoliert nicht viel darüber aus wie es wirklich genau läuft. Denn zum einen  ist die Spanne für PII sehr weit gefaßt (0,5 Mio  bis 5 Mio Umsatz) und zum anderen ist das größte Problem aus meiner Sicht weiter die magere Marge bei RIB und niemand kann abschätzen, ob solche Aufträge die nötige Margenerhöhung bringen oder ob man weiter bereit ist eher Umsatzsteigerung vor Margenverbesserung zu forcieren. Was mal gerne öfter noch kommen dürfte wären PIII Meldungen im Hj.2. Und mal als Beispiel: 10 PII Aufträge die jeweils 505.000 Umsatzumfang haben sind kaum mehr wert als ein einziger PII Auftrag, der 4,999 Mio Umsatz generiert. Die nackte Anzahl an PII Meldungen sagt also NICHTS aus solange man nicht die zuhörigen Umsätze auch kennt. Also muß man abwarten was wieder bei den Hj.1 Zahlen verkündet wird  was wirklich so läuft und ob die Prognose so bleibt oder geändert/angehoben werden kann. Und der altbekannte Deckelwächter ist wieder heute im Bereich 16,50 aktiv geworden. Einmal hatte er ja gepennt Ende April. Da mußte er die nächsten Tage danach dann heftig den Druck wieder forcieren, damit man wieder schnell unter die 16,50 zurückkehrte.  Also bleibt nur abzuwarten bis der Deckel  mal nachhaltig weggenommen wird. Oder man alternativ aus der Seitwärtsrange nach unten rausfällt ( < 14,50), was natürlich nicht  wünschenswert ist.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_ribsoftware.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_quarter_ribsoftware.png

13.06.19 22:54

135 Postings, 3526 Tage Justus JonasInsiderkauf

... das Volumen des heutigen Directors Dealing übersteigt meine Vorstellungskraft.
 

19.06.19 10:33

5266 Postings, 5244 Tage gindantsDas Volumen heute ist ja sowas von dünn

nicht mal 12k Stück wurden bisher gehandelt - das sehe ich als ein sehr gutes und auch starkes Zeichen und auch als ein Signal, dass die Aktionäre die Aktie langfristig halten.
 

19.06.19 15:14

135 Postings, 3526 Tage Justus Jonas... hat aber auch niemand Interesse zu kaufen ...

20.06.19 09:50

5266 Postings, 5244 Tage gindantsEs werden kleine Stückzahlen

gehandelt und so versucht keine grossen Kurssprünge zu erzeugen.
Kann es sein, dass jemand im Hintergrund einfach Stück für Stück einsammelt und plötzlich sagt, schaut her die Firma wird jetzt übernommen?  

26.06.19 17:55

11689 Postings, 3009 Tage crunch timeDeckel weg an der 16,50?

Heute mit erhöhtem Handelsvolumen durch die 16,50 und auch auf SK darüber. Hat der "Hammer-Mann", der sonst die 16,50 deckeln muß,  hitzefrei bekommen oder hat der jetzt den Auftrag sich  zurückzuziehen bis  17,55?  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_ribsoftware.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_quarter_ribsoftware.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
   Antwort einfügen - nach oben