Proton Power neue Nachrichten neuer Kurs

Seite 1 von 94
neuester Beitrag: 24.11.20 08:41
eröffnet am: 24.04.17 12:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 2343
neuester Beitrag: 24.11.20 08:41 von: Delirion Leser gesamt: 506930
davon Heute: 689
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94   

24.04.17 12:39
14

3274 Postings, 3924 Tage macumbaProton Power neue Nachrichten neuer Kurs

eine gute Ausrichtung und gute Partner sind die besten Argumente auch in diesem heiklen Umfeld die richtige Position einzunehmen.
Das macht Proton Powers seit vielen Jahren und langsam scheint sich die Geduld auszuzahlen. Partner wie UPS sind ein e gute Ausgangsbasis für eine führende Rolle wenn das Theme e-mobility abgelöst wird durch das Thema Wasserstoff Fahrzeuge und wenn der Investitions Zyklus von Städen Ländern Kommunen und Unternehmen sich bei der nächsten Runde darauf einigen können mehr Stationen und mehr Infrastruktur aufzubauen sehe ich Proton Power mit seinen Produkten in der ersten reihe.
Deshalb Aufnahme (ins wiki leider nicht) aber ins Private Depot mit einer grossen Position zum Kusr von 0,03 mit Ziel bis 12/2019 von 3,-- Euro gem Marktkapitalisierung in einem Wachstumsmarkt  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94   
2317 Postings ausgeblendet.

17.11.20 13:39

23 Postings, 5552 Tage schlumpf666Aber jetzt , schaut mal

https://twitter.com/protonmotor/status/1328677840057999360?s=21  

17.11.20 22:13
5

209 Postings, 162 Tage DelirionJoint Venture Clean Logistics - 1. Auftrag

Uckermärkische Verkehrsgesellschaft Schwedt: Clean Logistics rüstet zwei Busse auf Wasserstoffantrieb um

16. November 2020

Clean Logistics aus Winsen (Luhe), ein Joint Venture der Hary AG, Höpen GmbH und Proton Motors, ist von der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mit der Umrüstung von zwei Dieselbussen auf Wasserstoffantrieb beauftragt worden. Basisfahrzeuge sind Mercedes-Benz Citaro LE. Der Auftrag hat laut EU-Amtsblatt einen Wert von 990.000 Euro. (jb)

https://www.busundbahn.de/nachrichten/...e-auf-wasserstoffantrie.html

Prima, so kann es weitergehen ;-)  

18.11.20 06:00

1683 Postings, 1043 Tage iudexnoncalculatBoris investiert Mrd

https://orf.at/stories/3190244/  

18.11.20 08:56

733 Postings, 3296 Tage sillyconna da denke ich doch mal, dass boris

die milliarden in englische firmen investieren wird.  

18.11.20 09:02

1683 Postings, 1043 Tage iudexnoncalculat@sillycon

a "bisserl" britisch ist ja Proton auch, auch wenn es sich in Wahrheit um eine deutsche Firma handelt, da gebe ich dir schon recht, lg  

18.11.20 10:45

92 Postings, 560 Tage Nutzer rDa ist er der Ausbruch auf 0,624 !!

18.11.20 12:22

92 Postings, 560 Tage Nutzer r0,636 es geht langsam los

18.11.20 12:48

209 Postings, 162 Tage DelirionLKW-Kaufprämie für Wasserstoffantrieb?

AIWANGER FORDERT LKW-KAUFPRÄMIE UND HILFEN FÜR WASSERSTOFFANTRIEB

17.11.2020

Bayerns Wirtschaftsminister macht vor dem Autogipfel von Bundeskanzlerin und Ländern Druck ? um Arbeitsplätze in der Industrie zu sichern und Transportunternehmen beim Umstieg zu unterstützen.

https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/...fantrieb-2684078.html

Dienstag, 17.11.2020 15:53 Uhr - Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) hat vom Bund Kaufprämien für Lastwagen gefordert. "Das sichert Arbeitsplätze und nutzt der Umwelt. Es kann doch nicht sein, dass zehntausende hochmoderne Lkw aufgrund des Coronaeinbruchs unverkauft auf Halde stehen, während gleichzeitig viele alte Stinker im Einsatz sind", sagte der Staatsminister am Dienstag vor dem Autogipfel der Bundesregierung mit den Ländern und der Industrie.

Zudem müsse es mehr Hilfen für den Wasserstoffantrieb bei Lastwagen und Autos geben. Neben dem Batterieantrieb seien Wasserstoff und Brennstoffzelle notwendig, um die hohen CO2-Grenzwerte einzuhalten. "Wer die Latte so hoch legt wie EU und Bund, muss auch ein Sprungbrett hinstellen", sagte Aiwanger.

EU-Pläne, die Abgasgrenzwerte bis 2025 noch einmal drastisch zu verschärfen, lehnte er ab: "Die Vorgaben dieser EU-7-Norm sind übertrieben." Mitten in der Corona-Krise würde das die Branche stark belasten. Die Auto- und Zuliefererindustrie sei der wichtigste Industriesektor Bayerns mit mehr als 200 000 Arbeitsplätzen, 116 Milliarden Euro Umsatz und einer Exportquote von 67 Prozent. Es müsse alles getan werden, um die Branche beim Technologiewandel zu unterstützen. "Wir brauchen mehr Wasserstoffeinsatz und weniger Verbrenner-Bashing", sagte Aiwanger.
dpa-AFX

https://www.boerse-online.de/amp/nachrichten/...offantrieb-1029796147
 

18.11.20 13:04

40 Postings, 281 Tage BurninfootVolumen zieht wieder an

18.11.20 20:24

2687 Postings, 7285 Tage BengaliAuf geht´s

Kann wieder losgehen, der Kurs hat im Vergleich in der Branche was aufzuholen. Nun kommt die Rakete vielleicht wie beim letzten Run.  

19.11.20 13:24

4 Postings, 173 Tage Am StartJüngster Kursanstieg

Weiß jemand, ob Florian Söllner Proton in sein Depot aufnahm?  

19.11.20 13:42

92 Postings, 560 Tage Nutzer rProton Motor ist im Depot 2030.

19.11.20 14:13

4 Postings, 173 Tage Am StartDanke!

..Besten Dank für die Info!  

19.11.20 15:46

110 Postings, 623 Tage axelhorstnutzer r

Proton ist NICHT im Depot von Söllner!!  

19.11.20 15:59

4 Postings, 173 Tage Am Start..

19.11.20 16:53

92 Postings, 560 Tage Nutzer rDepot 2030

In irgendeinem Video meinte der mal, dass Proton Motor dabei ist.  Das war noch in diesem Jahr. Sry wenn ich mich irre.  

19.11.20 19:15
5

110 Postings, 623 Tage axelhorstLeider nicht

Nutzer r. Was passieren kann, wenn Söllner trommelt, haben wir grade live bei FACC gesehen. In dem Moment, als er eindinglich den Kauf empfohlen hat, ist FACC raketenartig nach oben gerauscht. Das gleiche würde auch bei Proton passieren, obwohl so ein Anstieg garnicht so wichtig wäre. Wichtiger für uns ist, das Proton einfach bekannter wird. Ich glaube, hierin liegt die Krux. Was mich für die nächsten Tage sehr optimistisch stimmt, ist das anziehende Volumen. Ich gehe davon aus, das wir kurzfristig hier stark ansteigende Kurse, wie in der Vergangenheit öfter geschehen, sehen werden!!  

20.11.20 16:36
4

209 Postings, 162 Tage DelirionErgänzender Artikel über Kooperation mit Frerk

Proton Motor plant künftig Systemintegration mit FRERK Aggregatebau

Puchheim bei München, 20. November 2020 ? Deutsche Unternehmen verstärken ihre Allianzen auf dem Weg zur weltweiten Wasserstoff-Führungsposition. Aus diesem Grund hat der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte ?Proton Motor Fuel Cell GmbH? ( www.proton-motor.de) jetzt mit der in Schweringen ansässigen ?FRERK Aggregatebau GmbH? ( www.frerk-aggregatebau.com) eine Kooperation beschlossen. Die neue vertragliche Vereinbarung sieht die Zusammenarbeit beider Partner im Bereich stationärer Anwendungen für Strom- und Wärmeerzeugung inklusive elektrischer Großprojekte zur Absicherung von kritischen Infrastrukturen wie Rechenzentren, Stellwerke etc. vor.

Mit der neuen Divison ?FRERK H2 Energy Technologies? wird der Fokus auf die Systemintegration von Wasserstoff-Brennstoffzellen gelegt. Der Spezialist aus Niedersachsen übernimmt dabei die Rolle des Generalunternehmers respektive des Gesamtsystemlieferanten. Darüber hinaus sind von beiden Seiten gemeinsame und auf internationale Nachfrage abgestimmte Marketingmaßnahmen geplant.

https://www.inar.de/...ftig-systemintegration-mit-frerk-aggregatebau/  

20.11.20 18:29
1

68 Postings, 1050 Tage trashlightich glaube der Bekanntheitsgrad

steigt extrem, wenn wir endlich den Pennystockbereich verlassen.  

20.11.20 22:02
1

5394 Postings, 1632 Tage ReeccoHallo Leute in allen Foren

Der blinde Reecco hat am Peak sein Starterpaket bekommen. Die hohe Aktienzahl hat mich zuerst abgeschreckt... aber bei dem niedrigen Streubesitz kann, wenn die Familie den richtigen Berater hat, es was werden. Viel Erfolg wünsche Ich dem Unternehmen.
 

21.11.20 08:33
1

77 Postings, 174 Tage akeem# Delirion

Habe Deinen informativen Kommentar auf meinem wikifolio verlinkt. 

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaemodern 

 

21.11.20 22:24

5394 Postings, 1632 Tage ReeccoOh man...

Auf was hab ich mich da eingelassen. Hoffentlich mach jemand der Familie ein Angebot was Sie nicht abweisen (können werden) und alle vom Platz gehen.  

21.11.20 22:32

5394 Postings, 1632 Tage Reeccoals Sieger

werden die Tollkühnen Erfolg haben (Zeit für ein neues Handy)  

23.11.20 20:46

547 Postings, 269 Tage LesantoLäuft

Nun wirklich gut hier, zum Handelsschluss noch einige dicke Pakete gehandelt.
Sieht gut aus... Hoffentlich geht's so weiter.
 

24.11.20 08:41

209 Postings, 162 Tage DelirionClean Logistics

Die beiden Geschäftsführerer des Joint Ventures Clean Logistics, Dirk Graszt (Bild links unten) und Dirk Lehmann (Bild links oben), haben sich online mit dem Generalkonsul der VR China und der Provinz Anhui über Jangtse-Delta und Norddeutschland ausgetauscht. Wasserstoff ist für beide Seiten ein wichtiges Thema. Die Herausforderung wie Klimawandel lässt sich nur durch internationale Zusammenarbeit meistern.

https://twitter.com/GeneralkonsulDu/status/1329021929014104066  
Angehängte Grafik:
clean_logistic.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
clean_logistic.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94   
   Antwort einfügen - nach oben