Probleme mit Fiskus - Vorrauszahlungen auf Gewinne

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.08.00 14:44
eröffnet am: 25.08.00 12:48 von: capitalism pu. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 28.08.00 14:44 von: capitalism pu. Leser gesamt: 1534
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

25.08.00 12:48
1

200 Postings, 7595 Tage capitalism punkProbleme mit Fiskus - Vorrauszahlungen auf Gewinne

Hallo!
Irgendwie konnte ich es nicht fassen:
Da habe ich alle meine Gewinne fein sauber deklariert(ich weiß, jetzt hält mich hier die Mehrheit für vollkommen durchgeknallt) und dann fragt mich die Dame beim Finanzamt:"Sind Sie denn dieses Jahr auch an der Börse tätig?2
Nach meiner Bejahung hieß es dann nur:"ja dann bekommen wir ab jetzt vierteljährlich eine Vorrauszahlung auf Ihre anzunehmenden Gewinne"!!!!

ziemlich blaß war dann der Punk- die spinnen ja wohl
Frage: Ist dies rechtens - hat irgendjemand gleichartige Erfahrungen??

Thanx
der Capitalism punk  

25.08.00 14:24

1945 Postings, 7665 Tage DrogoJa, das ist rechtens.....

Leider

Gruß
Drogo  

25.08.00 14:36
1

363 Postings, 7596 Tage BrokerbearEin Tipp :

Rechne mal zusammen, was du dieses Jahr verdient hast an der Börse. Ist es weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, kannst du einen Herabsetzungsantrag auf die Vorauszahlung stellen. Einziger Haken: das Finanzamt will dann einen Nachweis haben und due mußt wieder alles (mehr oder weniger alles) deklarieren.

Gruß von brokerbear  

28.08.00 14:44

200 Postings, 7595 Tage capitalism punkdanke für die Infos

ist aber ehrlich gesagt wohl eher mehr als bescheiden

grüße

punk  

   Antwort einfügen - nach oben