Pro & Contra Aurelius (ohne Spam)

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 09.10.19 17:49
eröffnet am: 11.05.17 15:44 von: zwetschgenq. Anzahl Beiträge: 1628
neuester Beitrag: 09.10.19 17:49 von: Moneymaker. Leser gesamt: 746882
davon Heute: 225
bewertet mit 21 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 66   

11.05.17 15:44
21

2121 Postings, 1310 Tage zwetschgenquetsche.Pro & Contra Aurelius (ohne Spam)

Thread für substanzvolle (!) Kauf- und Verkaufsgründe zu AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8) sowie Postings über die Rahmenbedingungen - und zwar ohne Basher und Pusher.

Wichtige Links:

Webseite: http://aureliusinvest.de/
Presse: http://aureliusinvest.de/presse/pressemitteilungen/
IR: http://aureliusinvest.de/investor-relations/uebersicht/
Beteiligungen: http://aureliusinvest.de/unternehmen/

Investoren: http://www.morningstar.com/stocks/XETR/AR4/quote.html
Bundesanzeiger: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...let?page.navid=to_nlp_start

Viel Spaß, viel Erfolg und die Idee kam von Be Er.  

11.05.17 16:31
2

476 Postings, 938 Tage Be eRDanke

Nach Möglichkeit werden wir versuchen die Netto LV Positionen zu veröffentlichen, solange sie von Relevanz für die Anlageentscheidung sind.  

11.05.17 16:43

1461 Postings, 2380 Tage Neuling_007Gesamtmarkt

Danke für den frischen Thread :-)


Ich bin gespannt wie Aurelius auf einen fallenden Gesamtmarkt reagiert.

Eigentlich sollten uns die LV Eindeckungen uns helfen den Markt zu schlagen :-)  

11.05.17 16:47

2121 Postings, 1310 Tage zwetschgenquetsche.da mache ich mir wenig Sorgen

schaue ich mir den Langfrist-Chart von Aurelius an, ist da keine große Korrelation mit dem Dax zu erkennen.
Ohnehin halte ich Aurelius für geschunden genug, dass da eine vorrübergehende Korrektur der großen Indizes starken Einfluss hätte.
 

11.05.17 17:38

398 Postings, 911 Tage Ad-hocUnd wieder Fake-News über Aurelius im Netz

Schon dreist wie manche frech im Netz lügen, obwohl es auf jeder seriösen Aktienseite sofort zu widerlegen ist.  

11.05.17 17:39
1

398 Postings, 911 Tage Ad-hocLink :-)

https://pearsonnewspress.com/...ity-opportunities-se-co-kgaa-xtraar4/  

11.05.17 17:48
2

1461 Postings, 2380 Tage Neuling_007Unsinn

Da muss ein technischer Fehler im in der Newsletter sein....man ja so gar keinen Sinn!




Shares of AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (XTRA:AR4) currenty have a 10 year dividend growth rate of 0.00%. This number is calculated using the geometric average which provides the typical value of dividend growth over the specified period using the product of their values. The geometric average is defined as the nth root of the product of n numbers.

http://www.internetworld.de/e-commerce/...ng-deutlich-ab-1220307.html

 

11.05.17 18:00
1
Das scheint mir kein menschlich geschriebener Artikel zu sein, sondern ein von journalistischen Algorithmen (ja, sowas gibt es bereits!) mit vorgefertigten Textbausteinen verfasster Artikel zu sein, in dessen Lücken die errechneten Werte stehen sollten. Aber da scheint wohl eine Verlinkung oder der Abruf dieser Daten nicht zu stimmen.
 

11.05.17 18:07

398 Postings, 911 Tage Ad-hocDa könntest du recht haben.

11.05.17 18:11

476 Postings, 938 Tage Be eRMöglich

Der Artikel wurde definitiv automatisch erstellt aus Textbausteinen, die mit den unterlegten Daten gefüttert werden. Diese sind nicht geprüft worden und folglich wurde der Artikel dann auch automatisch gepostet. Das ist im Moment wichtig, da google Aktualität bevorzugt und diese website daher im ranking nach oben gelangt.

Was ich mir vorstellen kann ist, dass die Datenbank keine Angaben zu Sonderdividenden enthält, sodass immer nur die Grunddividende verglichen worden ist.
Kann es sein, dass die Grunddivi weitgehend konstant war bzw. über einen Verlauf von zumindest 2 Jahren (gern auch von 2014-2015, da nicht auszuschließen ist, dass die Daten veraltet sind)?  

11.05.17 18:21
2

1461 Postings, 2380 Tage Neuling_0076,64% und der Countdown läuft :-)

Die heutigen  LV Zahlen

3,15% Jericho Capital Asset Management LP (19.04.2017)
0,70% BG Master Fund Plc (26.04.2017)
0,64% Coltrane Asset Management, L.P. (30.03.2017)
0,53% OCH-ZIFF MANAGEMENT EUROPE LIMITED (08.05.2017)
0,50% Highbridge Capital Management, LLC (10.04.2017)
0,48% Marshall Wace LLP (10.05.2017)
0,38% CQS (UK) LLP (30.03.2017)
0,23% Myriad Opportunities Master Fund Limited (28.03.2017)
0,03% Gotham City Research LLC (29.03.2017)  

11.05.17 19:07

817 Postings, 3212 Tage MenschleinHallo.

Bin auch dabei. Auch wenn ich nicht glaube, dass es lange gut geht.

@ Neuling: Die letzten vier Zahlen sind ja auf Dauer nicht mehr zu kontrollieren. Können bei 0,494 % oder 0,000 % liegen. Offiziell wird aber immer der letzt publizierte Wert genannt. Alles in Allem gibt es aber scheinbar spannendere Ziele.

@Be eR: Ich denke, dass GC langsam durchdreht. Der Bericht zu AAC Tec. hat 5 Seiten, davon sind eine Seite Disclaimer und eine Seite Deckblatt. Ich hoffe die Chinesen sind nicht so zahnlos wie die BaFin und es gibt auf den Deckel. (Sorry schon wieder Off-Topic)

@all: War schon mal jemand auf einer HV von Aurelius?  

11.05.17 19:12

817 Postings, 3212 Tage MenschleinWas schmerzt ...

ist die Zahl rechts oben. Die sieht im alten Thread nun einfach mal besser aus. Ich hoffe trotzdem auf grüne Zeiten. :o)
 

11.05.17 19:38
1

1461 Postings, 2380 Tage Neuling_007@ Menschlein - HV Besuch

Nun, ich war noch nicht da, aber werde dieses Jahr die HV besuchen :-)

Ich habe auch schon Frau Frau Banaschewski von Aurelius Investor Relations angeschrieben, um zu erfahren ab wann ich Karten für die HV bei meiner Brokerbank reservieren kann

 

11.05.17 19:41

243 Postings, 937 Tage serious investorVielen dank!

Vielen Dank für dieses neue Forum. Ein guter Austausch von Meinungen und viel Glück für alle.  

11.05.17 19:41

690 Postings, 926 Tage BMG1Handelsumsätze

heute gab es ja auf Xetra den mit Abstand geringsten Umsatz seit GC, nur noch leicht höher als vor GC, und es ist nicht einmal Freitag.

Das ist ein gutes Zeichen - zurück zur Normalität.

Somit gibt es wieder tendenziell mehr längerfristige Investoren, das ARP wirkt besser auf den Kurs.

Ein LV deckt sich sukzessive ein.

Ich bin zufrieden (auch mit dem neuen Thread)  

11.05.17 19:52
2

476 Postings, 938 Tage Be eRNeuer Thread

Ich hoffe, dass es mit den Moderatorenfunktionen hier funktioniert für Zwetsch. Ansonsten würde ich gern wissen, ob auch weitere Moderatoren hinzugefügt werden können. Das würde doch sehr helfen, den Thread von Bashern fernzuhalten. Ich bin bei Finanzen.net angemeldet und habe nun verstanden, dass Ariva-Benutzer evtl. andere Mod-Funktionen haben. Leider kann man seinen Account nicht dorthin umsiedeln.

Allgemein können wir gern auch einmal festlegen, wie mit solchen Leuten umzugehen ist. Ein Kriterienkatalog wäre mMn ein guter Anfang, wie z.B.:

1 Anzahl Postings insgesamt (nur in Verbindung mit anderen Kriterien)
2 Anmeldedatum des Benutzers (nur in Verbindung mit anderen Kriterien)
3 Länge des Beitrags (nur in Verbindung mit anderen Kriterien)
4 evtl. Möglichkeit eines automatisch generierten Posts (Bot)
5 Behauptungen ohne Quellenangabe
6 Off-Topic
7 Beleidigung anderer Teilnehmer  

11.05.17 20:15

2163 Postings, 2346 Tage Johnny UtahHat Charly2 eigentlich die Antwort der IR

bezüglich des rechnerischen Durchschnittskurses des aktuellen ARPs gepostet? 50 Mio. durch die angegebene Anzahl der Aktien ergibt ja einen wesentlich höheren Betrag als der derzeitige Kurs.

Danke für den neuen Thread. War bei Drillisch auch mal notwendig, weil da einer namens ToiToi sein Unwesen trieb. Der Name war Programm.  

11.05.17 20:23

398 Postings, 911 Tage Ad-hocQuartalsberichte

Wurde im anderen Thread bestimmt schon besprochen, aber seht es mir nach, dass ich mich durch vielen Müll jetzt nicht durchwühlen möchte.
Weiß jemand warum Aurelius keine Quartalsberichte veröffentlicht und soll sich dies evtl. in Zukunft ändern?  

11.05.17 20:38

817 Postings, 3212 Tage MenschleinBerichtspflicht

Also selbst SAP hat 2016 und 2017 nur eine Quartalsmitteilung rausgegeben. Scheint also selbst im DAX nicht üblich.  

11.05.17 20:41
3

2163 Postings, 2346 Tage Johnny UtahAdhoc

Das liegt daran, dass Aurelius in einem Segment des Freiverkehrs gelistet ist. Ursprünglich war das für den Mittelstand gedacht, die an der an die Börse wollte, aber nicht alle teuren Regularien erfüllen will, u. a. Quartalsberichte.

https://www.maccess.de/vorteile/vorteil-2

Aurelius prüft einen Segment- und WP-Wechsel. Wir werden es demchst bei der Einladung zur HV sehen, ob sich hier etwas bewegt.  

11.05.17 20:42
1

1393 Postings, 2298 Tage levis65So bin jetzt auch umgezogen!

11.05.17 20:44
1

817 Postings, 3212 Tage MenschleinZum Glück

scheint während der HV keine Messe zu sein. Das Hotel war noch bezahlbar. Mir graust es aber schon wieder von den Parkgebühren, da brauchst du schon 4 % Dividende. :o)  

11.05.17 20:45

817 Postings, 3212 Tage Menschlein4 EUR nicht 4 %

11.05.17 20:56

398 Postings, 911 Tage Ad-hoc@Johnny Utah

Danke für die Antwort. Segmentwechsel hatte ich gelesen zum InvestorDay.
Ist jetzt auch kein Beinbruch, dass es keinen Quartalsbericht gibt. Finde es persönlich aber besser, da ich ein Zahlenmensch bin und mich auch permanent mit der Entwicklung versuche auseinander zu setzen.
Und bei allen Invest die ich bisher so hatte/habe, war/bin ich es einfach gewohnt.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 66   
   Antwort einfügen - nach oben