Prior und Börse-Online im Streit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.03.03 16:06
eröffnet am: 04.03.03 15:54 von: Nassie Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 04.03.03 16:06 von: Geselle Leser gesamt: 147
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.03.03 15:54

15990 Postings, 6880 Tage NassiePrior und Börse-Online im Streit

Prior oder Börse Online?

Der Telematikanbieter Comroad geht als der größte Betrugsfall in die Geschichte des Neuen Markts ein. Der Gründer und ehemalige Firmenchef Bodo Schnabel ist inzwischen zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Jetzt beschäftigt der Fall dennoch wieder die Gerichte. Dieses mal geht es darum, wer sich die Meriten für die Aufdeckung des Skandals anheften darf.

Auslöser des Streits ist das Buch "Außer Kontrolle", in dem die Börse-Online-Journalistin Renate Daum über die Enthüllung des Betrugsfalls schreibt. Eigentlich sollte der Schmöker schon seit Mitte Januar in den Verkaufsregalen liegen, doch der Börsenbriefherausgeber Egbert Prior hat das mit einer Unterlassungsklage gegen den Finanzbuch-Verlag verhindert.

Die Klage von Prior richtet sich auf Passagen in dem Buch, wonach die Recherchen von Daum sowie der Börse Online ausschlaggebend für die Enthüllung des Comroad-Skandals gewesen seien. Prior erhebt den Anspruch, bereits vorher auf dubiose Machenschaften bei dem Telematikanbieter hingewiesen zu haben. Erst eine auf umfangreiche Recherchen gestützte Anzeige von Seiten der Prior Börse habe zur Verhaftung von Schnabel geführt, so der ehemalige Neuer Markt-Experte.

Der Prozess zwischen den beiden Parteien soll am 13. März stattfinden. Prior ist bereits prozesserprobt: Er war schon mehrfach mit dem Vorwurf des Insiderhandels konfrontiert.

 

04.03.03 16:06

12234 Postings, 6505 Tage GeselleSchlage ein Sandkastengericht vor

1 Tonne Sand und jeder bekommt 1 Schaufel und 1 Förmchen. Kriterien: Meißte Sand in Augen, meißten Sandkuchen kaputt gemacht und in am häufigsten in Gegners Förmchen pinkeln. Das Gericht besteht aus 12 Geschworenen, die alle Analysten sein müssen.

Also Probleme haben die, tztztztz.

Beste Grüße vom Gesellen  

   Antwort einfügen - nach oben