Prinzessin Caroline verteidigt ihren Ehemann

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.01.10 12:25
eröffnet am: 13.01.10 11:55 von: digger2007 Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 16.01.10 12:25 von: kiiwii Leser gesamt: 1008
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2  

13.01.10 11:55
9

15536 Postings, 4147 Tage digger2007Prinzessin Caroline verteidigt ihren Ehemann

Hildesheim (dpa) - Prinzessin Caroline von Monaco (52) ist im Landgericht in Hildesheim erschienen. Sie sagte als Zeugin in einem Verfahren aus, in dem es um eine zehn Jahre zurückliegende angebliche Attacke ihres Mannes, Ernst August Prinz von Hannover (55), auf einen Discobesitzer in Kenia geht.
> http://www.zeit.de/newsticker/2010/1/13/...20100113-5-23529704xml<
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art
Seite: 1 | 2  
10 Postings ausgeblendet.

13.01.10 13:37
6

15536 Postings, 4147 Tage digger2007naja..

also ich würde die wahrscheinlich nicht ausm Bett schmeissen...
aber meine Frau mich wenn se das hier liest ...*Grins*
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

13.01.10 13:40

15536 Postings, 4147 Tage digger2007nur der Herr von Adel..ist kein Vorbild ..

.. wenn ich der Fotgraf damals gewesen wäre....
mei der Herr hätte hinterher ..ausgesehen ...
ich hätte mir das natuerlich dann aus dem Knast ansehen muessen...
:-(((
Trotzdem dem ..würde ich schon mal ein bis mehrere .....Nette Worte sagen!
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

13.01.10 13:43

15536 Postings, 4147 Tage digger2007nachdem er Caroline erst noch ...

..neulich angeblich betrogen hat...soll sie jetzt für ihn aussagen ...
immerhin das hat Stil...
...
aber danach ...ich koennte mir vorstellen schickt sie ihn sonstwohin...
Scheidung wird sie sich lassen ..und Recht hat se wenn sie es macht!
Abwarten ...
DAS WAR NUR MEINE MEINUNG! (alle rechte vorbehalten)
*g*
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 13:21

15536 Postings, 4147 Tage digger2007In welcher Stimmung ..

sei ihr Mann damals gewesen? "He was angry", wütend war er, sagt Caroline. Wie hat er geschlagen? Sehr schnell, mit beiden Händen, antwortete die Prinzessin. Und das Opfer? "Mein Mann hat ihm noch ein paar Sachen nachgerufen, die nicht so geeignet sind, um vor einem Gericht zitiert zu werden", sagte Caroline.

Quelle: >http://www.stern.de/lifestyle/leute/...icht-1535285-standard.html<
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 14:59

5001 Postings, 4763 Tage adriano25Wenn eine Ehefrau

gegen ihren Eheman aussagt oder umgekehr, dann ist die Ehe zerstört
Deswegen muß man Verständnis dafür haben  

15.01.10 15:23

12750 Postings, 7300 Tage Timchenhi pali adriano celentano

Du hast mal wieder den vollen Durchblick.
Was soll nun mit der untreuen Princessin passieren nach dieser Aussage?
Hilf uns bitte.
Was sagt der Koran und Mohammed dazu?
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

15.01.10 15:28
2

15536 Postings, 4147 Tage digger2007Sie hat für Ihren Mann ausgesagt #16

...# 17 und diesen Mist .... mit mohamedkoranodersonstwasdiskusionskäse ...den lässt Du mal schön weg hier..bitte...
sonst ...
;-)
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 15:33

15536 Postings, 4147 Tage digger2007wer lesen kann ..ist im vorteil...

man sollte blos auch lesen BEVOR man schreibt ...
damit man weiss WORUM ES GEHT!
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 15:52
2

33746 Postings, 4059 Tage Harald9was erwarten hier eigentlich manche von Caroline ?

doch wohl nicht, dass sie jetzt gegen ihren Mann aussagt.
Ist doch logisch, dass sie dass nicht tut.
Der Typ, der die Backpfeifen bekommen hat, nutzt ja auch teadralisch die Situation aus. Der ist doch selbst nicht glaubwürdig.
Also, lasst die Kirche mal im Dorf


......................
WM 2010 Südafrika  

15.01.10 17:34
2

15536 Postings, 4147 Tage digger2007@Harald9 .. midestens#16 hat gar nicht

..gelesen / durchblick um was es hier geht!
*gg*
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 17:46
1

13623 Postings, 5120 Tage BoMaCaroline hat das getan,

was sie tun MUSSTE, mehr nicht. Sie stand vor Gericht und hat ausgesagt und so wie ich sie einschätze, hat
sie die Wahrheit gesagt. Das war ihre Aufgabe vor Gericht. Caroline ist kein dummes, kleines Mädchen, das sich
an ihrem Ehemann rächt, indem es vor Gericht Märchen erzählt.

Die haben eine Tochter zusammen und werden sich schon einigen, wenn sies nicht schon längst getan haben.

Ich weiß nicht, hat die eigentlich Diplomatenstatus? Damit kommt man um eine Aussage vor Gericht herum,
oder nicht ?
-----------
*BoMi*

15.01.10 17:52

15536 Postings, 4147 Tage digger2007Ich denke sie geniest ..

diplomatische Imunität!
aber sie wollte ja aussagen. Sie hätte nicht muessen > siehe Stern link oben <
---
Ne andere Sache ist für mich dass ihr LIEBER Mann ...anscheinend ein Techtelmechtel neulich hatte
das ist scheinbar fakt ..
Da wird sie jetzt vielleicht n schlussstrich ziehen - (irgendwie hoffe ich es zugegebener massen)
Gruss Digger
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

15.01.10 17:52
1

33746 Postings, 4059 Tage Harald9BoMa, man kann davon ausgehen, dass sie eine

Aussage machen wollte; sie hat ihn ja schließlich vor Gericht entlastet  

15.01.10 17:54
1

24645 Postings, 4678 Tage zockerlillygeschichten, die die welt bewegen....

einfach ergreifend.  

15.01.10 19:38
1

13623 Postings, 5120 Tage BoMaDigger, die leben doch längst

getrennt...

glaubs mir !

Ich hab ne Standleitung in den Palast... :-))
-----------
*BoMi*

15.01.10 19:43
2

129861 Postings, 5945 Tage kiiwiider E.-August hat auch ne Standleitung...

...das ist ja sein Problem...
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

15.01.10 19:45
1

13623 Postings, 5120 Tage BoMaNun ja...

vielleicht wollte la belle princesse ja ohne direkte Standleitung leben ?
-----------
*BoMi*

15.01.10 19:48
3

129861 Postings, 5945 Tage kiiwii...die hat sich durch die Heirat nur verbessert...

... bei Hofe sind die Monegassen nicht standesgemäß; gelten nur als Raubritter...

-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

15.01.10 19:51
2

13623 Postings, 5120 Tage BoMaIch weiß

Ich glaube nicht, daß der Prinz mit der schnellen Handkante von Hannover unbedingt ein angenehmer Lebens-
partner ist... nun ja, ich kann mich irren. Und den Titel... den behält sie eh. Von daher: WEG mit SCHADEN !!!

*g*
-----------
*BoMi*

16.01.10 10:34

15536 Postings, 4147 Tage digger2007Adel hin oder her ...

den Kerl haette ich (als Frau) erst gar nicht genommen...
-----------
oratio pro domo - Rede in eigener Sache
das ist keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art

16.01.10 10:51
2

7447 Postings, 5165 Tage 2teSpitzeDer Piss- und Klopperprinz

hat aber einen entsprechenden Stammbaum. Nicht wie die ganzen Adoptivprinzen. Das sind doch alles nur Ganoven.
-----------
"An der Börse verdient man nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld." (A. Kostolany)

16.01.10 11:45
1

13623 Postings, 5120 Tage BoMaStimmt, und

Benehmen ist bei ihm halt Glückssache ! Madame la Princesse  ist doch von diesem Herrn mit Sicherheit schon
jahrelang abgetörnt... aber der Titel verschönt diesen kargen Felsen, der ihrer Familie gehört, natürlich ungemein.
-----------
*BoMi*

16.01.10 11:54
2

129861 Postings, 5945 Tage kiiwiivielleicht sollte man anmerken,daß die beiden sich

seit Kindertagen kennen; sie waren im selben Internat in der Schweiz...

...ausserdem erhoffte sich der August, er könne eines Tages Nachfolger von Rainier werden; daraus wurde aber dann nix, weil der Albert sich durchsetzen konnte...

auch wenn die Grimaldis schon sehr lange auf ihrem kleinen Felsen hocken - "bei Hofe" galten sie nix, während der August immerhin an Nr dreihundertirgendwas auf der Thronfolgeliste stand (jetzt aber nicht mehr, wegen seiner Ehe mit der Carola...)
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

16.01.10 11:57

13623 Postings, 5120 Tage BoMaJa, dann könnte man ja

sagen...

DUMMER AUGUST !

*g*
-----------
*BoMi*

16.01.10 12:25
2

129861 Postings, 5945 Tage kiiwii...na ja, nicht ganz - die Chance, Souverän von

Monaco zu werden war sicher um einiges größer als die, König von England zu werden...

in England hatte er 400 vor sich
in Monaco nur einen
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben