Prinz Al Waleed bin Talal und Compaq

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.11.99 01:14
eröffnet am: 11.11.99 11:57 von: Sailorman Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 13.11.99 01:14 von: jopius Leser gesamt: 2403
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.11.99 11:57

168 Postings, 7301 Tage SailormanPrinz Al Waleed bin Talal und Compaq

Gestern ist COMPAQ als erster allerPC-Hersteller mit dem ersten Exemplar der schon lang angekündigten und mit Interesse erwarteten neuen Generation von Internet PCs herausgekommen. Dieser iPaq kostet nur US$ 499, ist ganz schlank und umfaßt nur 1/3 der Größe eines herkömmlichen PCs. Dieser PC ist nur mit einem INTEL Chip in vier verschiedenen Schnelligkeiten ausgestattet und hat Zugangsmöglichkeiten zu einem Drucker oder anderen Computern. In der nächsten Woche werden auf der jährlichen COMDEX Messe alle Interessenten die Möglichkeit haben, diese neue Generation von Web Access Computern zu testen und zu beurteilen.
Der COMPAQ Aktienkurs ist gestern schon mit 1 ½ auf US$ 22 ¼ bei einem hohen Umsatz von 35,9 Mio Aktien gestiegen. Gestern wurde auch bekannt, daß der für Turnarounds (CITIGROUP und APPLE COMPUTER) bekannte und erfolgreiche Prinz Al Waleed bin Talal auch eine Beteiligung bei COMPAQ erworben haben soll. Bei einem kürzliche Tiefstkurs von US$ 18 1/4 dürfte es ein gutes Timing sein, von dieser anfänglichen Begeisterung für dieses neue Produkt, das der erste Computer ist, der kein MICROSOFT Software mehr braucht,zu profitieren.
Sailorman
www.ebtrade.com

 

11.11.99 12:04

108 Postings, 7304 Tage XBUSACOMPAQ!

Hi sailorman, bin ganz deiner Meinung, auch chartechnisch ein Leckerbissen,
scheint sich hier im Forum aber niemand fuer zu interessieren, wenn die
instituionellen in USA wieder einsteigen, geht der Kurs zuegig gegen Norden.
Auch andere fundamentale Kennzahlen stimmen, wir werden naechstes Jahr
noch viel Freude dran haben.
good trades
xb  

11.11.99 13:35

57856 Postings, 7270 Tage KickyPrinz Al Waled bin Talal hat dieses Gerücht jedoch dementiert

das kam ja schon vor einiger Zeit auf als Compaq so in den Keller fiel.Das Dementi kam jedenfalls mit Quellangabe damals bei ragingbull.com.
Aber ich denke auch,dass Compaq jetzt kontinuierlich steigen wird.War ja auch langsam Zeit.Im 4. Quartal sind die Berichte immer besser.  

11.11.99 19:19

3 Postings, 7264 Tage TycoonRe: Kann ich nur zustimmen,

hervorragender Zeitpunkt für einen Turnaround, mit und ohne Prinz Al Waled. Bin bei 19,5 rein.

Tycoon  

12.11.99 16:35

57856 Postings, 7270 Tage KickyBei CNBC hat Kumal die Aktie in der Squawkbox vorhin schlecht gemacht

aber die Analystenmeinungen sind sonst wohl nicht schlect.Wir müssen nur warten bis einge berühmte Analysten ihre Meinung zu strong performer ändern wie gestern bei AMD. Die sind übrigens heute über 5% gefallen und man sollte sicher zu einem etwas niedrigeren Kurs kaufen.Habe bisher die Analysten nicht finden können.  

13.11.99 01:14

1601 Postings, 7297 Tage jopiusRe: Prinz Al Waleed bin Talal und Compaq

an compaq kommt man nicht vorbei - und ich hab mich selbts geärgert,
dass ich nicht bei den kursen um 18/19 E eingestiegen bin.
compaq ist im server-markt immer noch eine zuverlässige groesse.
ich weiss von was ich spreche - ich arbeite damit. jetzt kommen die
neuen ThinClients PC - wenn das ein Erfolg wird und ich glaube dies, da
TCO (moeglichst niedrige Administrationskosten)in aller "Munde" ist - wird
dies einer der Zukunftsmaerkte werden (denn bedenke: die Netzwerke werden
auf Grund von ADSL und Gigabyte künftig für erheblich größere Bandbreiten
ausgelegt) - da machen ThinClients wieder Thin (=Sinn).
Gruß aus Obb.


 

   Antwort einfügen - nach oben