Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 672
neuester Beitrag: 26.11.20 12:21
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 16783
neuester Beitrag: 26.11.20 12:21 von: othello0413 Leser gesamt: 3739723
davon Heute: 1908
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
670 | 671 | 672 | 672   

13.06.13 16:04
49

4291 Postings, 3709 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
670 | 671 | 672 | 672   
16757 Postings ausgeblendet.

24.11.20 15:46

3370 Postings, 1708 Tage ede.de.knipserDas sieht jetzt

nach einer Gegenbewegung nach unten aus, mal sehen, wieviel Energie sich aufgeladen hat...

Leider ist die Volatilität sehr hoch geworden. FuelCells ist da ein Treiber.

Aber nach soviel Grün muss man sich an Rot auch erstmal wieder gewöhnen. Zeit wird es.  

24.11.20 17:10
1

832 Postings, 2640 Tage Zupetta@cigary

bitte höre auf hier jeden Trade zu posten. Wenn das jeder macht ist hier alles vollgemüllt..... Danke!  

24.11.20 17:17
2

5534 Postings, 1176 Tage Air99100000 T pro Tag

bei 2 - 3 $ pro Kilo wisst ihr wo die reise hingeht ;)
Plug Power Raises Approximately $1B to Accelerate the First Nation-Wide Green Hydrogen Network

Die ersten beiden Anlagen für grünen Wasserstoff werden voraussichtlich 2022 in Betrieb gehen. Alle fünf Anlagen werden voraussichtlich bis 2024 in Betrieb sein und eine Gesamtkapazität von 100 TPD haben.

https://finance.yahoo.com/news/...ses-approximately-1b-133000653.html  

24.11.20 17:18

5534 Postings, 1176 Tage Air99so sieht es aus ...

globale Wasserstoffwirtschaft bis 2050 2,5 Billionen US-Dollar erreichen, was 18% des weltweiten Energiebedarfs entspricht.  

24.11.20 18:03

9 Postings, 958 Tage Drone0601Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 11:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Sonstiges

 

 

24.11.20 18:09

97 Postings, 246 Tage EscalonaDrone

Auf keinem Fall den Stopp auf den jetzigen Kurs setzen, da so deine Aktien sofort verkauft werden. Stopp bedeutet, falls die Aktien unter den von dir gesetzten Kurs fallen, werden sie verkauft - also nicht zu knapp setzen und eventuelle Widerstände beachten.  

24.11.20 18:19
1

78 Postings, 312 Tage taotao2To the moooon mit Greenlane

Hallo all,
letzte Werbung für die Aktie GREENLANE RENEWABLES INC. in diesem Jahr, schon mal ein sry dafür :).
Sie hat vor Tagen den Turbo gezündet, für Leute die gerne erneuerbare Energie Aktien mögen, ein Blick lohnt sich.
Nicht so bekannt, aber sie kommt immer weiter in den Fokus und hat innerhalb eines Jahres mehr als 600% Plus gemacht.
 

24.11.20 18:21
1

78 Postings, 312 Tage taotao2sry, im letzten Monat 70% Plus

sry, im letzten Monat 70% Plus  

24.11.20 20:09

14 Postings, 427 Tage derhansetraderEinsatz rausgenommen

vor 1 Woche hats ja "leider" nicht geklappt. Dafür habe ich heute zu einen besseren Kurs meinen Einsatz (45% der Aktien) rausgenommen.

Auch wenn ich von H2 an sich sehr überzeugt bin, kann ich mit Rücksetzern oder Allgemein bei H
heißen Kursen ruhiger schlafen. Kann ja nun nix mehr verlieren, höchstens weniger gewinne. ;-)

Mir war meine Position persönlich schon zu hoch gewichtet (fast 10% des Depots). Und es ist nicht die einzige Position.

Viel Glück und allen!  

24.11.20 21:44

67 Postings, 65 Tage WKN 0815war doch klar,

punkt 16h haben die ideoten in übersee kasse gemacht, immer die nerven behalten, pp wird keiner mehr bei 18€ sehen, dieser kurs ist rum, alle die sich nicht trauen einzusteigen, an der seitenlinie könnt ihr zuschauen, aber keine angst selbst bei kursen zwischen 40-50@ seit ihr noch nicht zu spät, aber bitte nicht ärgern wenn ihr euch sagen müßt - hätte ich doch schon bei 2... zugeschlagen. wie geschrieben, auf long geht das auch noch locker bei 40-50€.  

24.11.20 22:05
2

10 Postings, 13 Tage Maxim_Ich kann nicht genug bekommen :)

Für 22,48 nochmal 650 ins Depot geholt.
10.900 Stück aktuell. Hab mich noch nie bei einer Aktie so wohl gefühlt wie mit PP :)  

24.11.20 22:29

244 Postings, 189 Tage Wasserstoffkopf@WKN 0815 - Kurs

"pp wird keiner mehr bei 18€ sehen, dieser kurs ist rum"

Na schauen wir mal.
Derweil tut es auch Fuelcell, Proton u.a.  ;-)  

24.11.20 23:08
1

1729 Postings, 600 Tage Mesias18 sind sehr unwahrscheinlich

Proton etc.sind im Gegensatz zu Plug luftnummern die nicht ansatzweisse so gut aufgestellt für die Zukunft sind.  

25.11.20 05:53

3370 Postings, 1708 Tage ede.de.knipserMan sollte sich nicht

in eine Wertpapieranlage verlieben!

Hier haben scheinbar einige gewaltige Schmetterlinge im Bauch! Nicht auszudenken, wenn dann nach Weihnachten noch die Frühlingsgefühle dazu kommen...

Nicht gut, aber macht mal.

Ich hoffe nur, dass eine Scheidung irgendwann nicht mal schmerzhaft und teuer wird!

Ich für meinen Teil hab mit der "alten Dame" schon einige "Ehequerelen" erlebt und die Liaison hat bis jetzt gut gehalten...

Also man könnte schon mit ihr auch alt werden!

ede  

25.11.20 08:31
"Also man könnte schon mit ihr auch alt werden!"

Wenn sie dann nur nicht plötzlich schrumpelt und klitzeklein schrumpft.  ;-)

Immer das Ernten nicht vergessen, solange die Früchte noch hängen. Teilweise genügt ja.  

25.11.20 08:37
1

74 Postings, 903 Tage achja4...

die gute, alte Glaskugel meint, dass bis Mitte 30 noch Luft verdrängt werden könnte ohne dass bahnbrechende news hinzukommen. In diesem Bereich wird es vermutlich nicht hot, allerdings scheinen dort erstmals wirkliche Barrieren, die fundamentale Ereignisse zum Aufbrechen benötigen. Hier könnte sich eine "Wartezone" einrichten, die einer Seitwärtsbewegung gleicht. Mal schauen ob die Kugel noch was taugt oder getauscht werden sollte.  

25.11.20 15:44
1

3370 Postings, 1708 Tage ede.de.knipserPlug will laut Aktionär

Mit dem Geld der KE 4(!!!)Fabriken zur Wasserstoffgewinnung bauen, weil der Bedarf von Amazon und Walmart so gigantisch ist...

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...reifen-zu-20221291.html  

25.11.20 16:07
1

34438 Postings, 7447 Tage Robinbin mal

gespannt . ob die ? 20,5 - 20,8 noch getestet wird heute  

25.11.20 16:17
2

609 Postings, 3612 Tage marathon400@ede

habe Bericht auch gelesen und Plug partizipiert an dem steigenden Wasserstoff bedarf. Das der interne Bedarf von 40 Tonnen pro Tag auf 100 Tonnen bis 2024 steigen soll kann ich kaum glauben auch wenn ich diese Zahlen von unterschiedlicher Quelle gelesen habe.
Ist ja eine gigantische Menge oder denke ich da zu klein.
100000Kg H2 x 2,5 USD x 251 Arbeitstage macht 62750000 USD pro Jahr.
Respekt.
 

25.11.20 22:03
1

3370 Postings, 1708 Tage ede.de.knipserInteressante Rechnung!

Ich denke, Plug könnte man, aus Spaß, mal bis 2024 halten...

 

25.11.20 22:35

434 Postings, 4735 Tage cordialit@marathon400

Ich glaube man kann mit 365 Tagen rechnen... ;-) Wir dürfen aber bei der Rechnung nicht vergessen das Plug den Strom bezahlen muss, ob da was übrig bleibt?  

25.11.20 22:59

29 Postings, 162 Tage StockimarschPlus

Fixkosten plus dass Chile Wasserstoff für 1,60$ verkaufen will.
https://www.elektroauto-news.net/2020/...ter-160-dollar-pro-kilogramm
Trotzdem gut :)  

25.11.20 23:04

29 Postings, 162 Tage StockimarschSorry

Produktionskosten könnten in chile laut prognose bei 1,60$ p kg liegen.
 

26.11.20 08:28

609 Postings, 3612 Tage marathon400Chile plant prognostiziert......

Klar ist, dass zur Herstellung von 1kg H2 ca. 52 KW/h benötigt werden.
Dazu kommen die restlichen Herstellungskosten wie Löhne, Anlagen etc. Ein weiterer Posten sind die Verteilerkosten des H2 wie Pipeline oder Transport. Mit Bereitstellungskosten wie einer Tankstelle geht es dann weiter.
Unter dem Strich fallen grob gerechnet 2,5 USD HK, 1,2 USD Verteilerkosten und 1,5 USD Bereitstellungskosten pro KG H2 an. Legen wir noch 1 USD drauf weil die Rechnung grob ist.
Summa summarum 6,2 USD pro 1KG H2.
Die US Preise für H2 an der Tankstelle kenne ich nicht. In Deutschland werden aktuell 9,5 Euro pro Kg bezahlt. Daraus ergibt sich ein Delta von sagen wir mal 2,5 - 3 USD den man als Gewinn vor Steuer ansetzen könnte. Nehmen wir nur 2 USD Gewinn vor Steuer, kämen wir bei 100 Tonnen pro Tag bei 365 Tage Produktion auf 73000000 USD. Alles grob gerechnet. Aber man bekommt ein Bauchgefühl.  

26.11.20 12:21

20 Postings, 820 Tage othello0413Die Energiedichte

von Wasserstoff ist aber auch eine andere wie bei Strom.
Wasserstoff hat mit 33,33 KWh/kg die höchste Energiedichte.
Selbst wenn die Überproduktion der Windräder  in Deutschland für die Herstellung von H2 genutzt werden würde, würde sich Wasserstoff längst rechnen.
Für die Lieferung von 1 KWh Strom muss Primär das 1,8 fache zur Verfügung gestellt werden. Der Rest verpufft oder muss ins Ausland verschenkt, bzw. für die Abgabe auch noch bezahlt werden.
Aber wenn halt die Wirtschaft die Politik anschieben muss, wird`s  halt schwierig.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
670 | 671 | 672 | 672   
   Antwort einfügen - nach oben