Pixelnet AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.01 10:57
eröffnet am: 03.05.01 10:57 von: HaPe01 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.05.01 10:57 von: HaPe01 Leser gesamt: 120
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.05.01 10:57

40 Postings, 6852 Tage HaPe01Pixelnet AG

PixelNet AG erzielt ein über den Erwartungen gelegenes
Jahresergebnis und hebt die Finanzplanung für 2001 bis 2003
deutlich an.

Umsatz 2000: 22,1 Mio. Euro ( + 14 Prozent gegenüber Planung)
EBIT 2000: - 8,9 Mio. Euro ( + 7 Prozent gegenüber Planung)
Deutliche Anhebung der Finanzplanung: Umsatz in 2001 bei 275,8 Mio. Euro
(+ 440 Prozent gegenüber Planung Börsengang); EBIT in 2001 bei 4,8 Mio. Euro (+ 960 Prozent gegenüber Planung Börsengang)

Die am Neuen Markt in Frankfurt notierte PixelNet AG (WKN: 527 980),
technologischer Marktführer in der e-Photography, hat im Jahr 2000 einen Umsatz von 22,1 Mio. Euro und ein EBIT von -8,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen hat damit die zum Börsengang im Juni 2000 genannten Planzahlen deutlich übertroffen.

Durch die vor einigen Wochen vermeldete Übernahme der Photo PORST AG verstärkt PixelNet seine Präsenz im deutschen Bildermarkt. PORST ist die bekannteste deutsche Fotomarke und besitzt einen Marktanteil am deutschen Bildergeschäft von rund zehn Prozent. Durch die hervorragende Infrastruktur von Photo PORST, das Unternehmen verfügt in Deutschland über rund 2000 Verkaufsstellen, und die Integration der PixelNet Dienstleistungen bei PORST verbessert sich die Marktposition der PixelNet AG.

Vor diesem Hintergrund hebt die PixelNet AG ihre Finanzplanung deutlich an. Für 2001 erwartet PixelNet einen Gesamtumsatz von mehr als 275 Mio. Euro (+ 440 Prozent gegenüber den Planungen zum Börsengang) sowie ein EBIT von 4,8 Mio. Euro (+ 960 Prozent gegenüber den Planungen zum Börsengang). Im Jahr darauf soll der Umsatz bei über 358 Mio. Euro und das EBIT bei 10,4 Mio. Euro liegen. 2003 will PixelNet einen Umsatz von 466 Mio. Euro sowie 17,6 Mio. Euro EBIT erwirtschaften
 

   Antwort einfügen - nach oben