Peinliches Chaos in London

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.03.08 21:06
eröffnet am: 27.03.08 20:32 von: ottifant Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 27.03.08 21:06 von: Karlchen_II Leser gesamt: 230
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

27.03.08 20:32
3

21368 Postings, 6718 Tage ottifantPeinliches Chaos in London

LONDON - Die Eröffnung des neuen Terminals an Europas grösstem Flughafen in London Heathrow hat in einem peinlichen Chaos geendet. Nachdem erheblichen Probleme bei der Gepäckabfertigung strich British Airways schliesslich eine Reihe Flüge.

34 noch ausstehende Inlands- und Kurzstreckenflüge ins Ausland wurden annulliert. Hunderte verärgerte Passagiere sassen fest. Das Terminal 5 war vor zwei Wochen von Königin Elizabeth II. eingeweiht worden.

Nun erfolgte die Inbetriebnahme mit der Abfertigung der Passagiermaschinen. Ankommende Passagiere mussten teilweise mehr als zwei Stunden auf ihr Gepäck warten. Sieben Flugzeuge verliessen aufgrund einer Computerpanne den Flughafen ohne Gepäck.

British Airways, die das Terminal alleine nutzt, entschuldigte sich bei den Passagieren für die Unannehmlichkeiten. Die Fluglinie machte Mitarbeiter für die Probleme verantwortlich, die sich erst an das neue, nach früheren Angaben von Flughafenbetreiber BAA «ausgeklügelte» Gepäcktransportsystem gewöhnen müssten.


http://www.blick.ch/news/sda?newsid=20080327brd067  

27.03.08 20:52
4

13393 Postings, 5830 Tage danjelshake*lol*

klingt etwas nach:
"die passagiere vom flug berlin - london können ihr gepäck am schalter 4 in new york abholen."
-----------
mfg ds

Nazis spendet Blut! Ab 7 Litern seid ihr gut.

27.03.08 21:06

12175 Postings, 6772 Tage Karlchen_IIDa hilft nur eins...

Ein Gepäckstück allein mit totem Fisch füllt - ungeräuchert.  

   Antwort einfügen - nach oben