POST wir schoen nach OBEN gezogen!!!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.07.02 22:55
eröffnet am: 19.07.02 18:03 von: Jessyfan Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 19.07.02 22:55 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 309
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

19.07.02 18:03
1

249 Postings, 6573 Tage JessyfanPOST wir schoen nach OBEN gezogen!!!!!

Schlußkurs wird 10,75 EUR sein!!!!!

Gruß
SIEGER  

19.07.02 18:10

249 Postings, 6573 Tage JessyfanSchon 10,45 TENDENZ steigend!!!!!!! o.T.

19.07.02 18:13

25551 Postings, 6993 Tage DepothalbiererIch würde bei 10,59 verkaufen, da Dein VL bei ca.

10,6 liegen wird.
Und wenn dann die Unmengen von Dir gehaltenen Aktien auf den Markt kommen, geht's wieder abwärts  

19.07.02 18:15

249 Postings, 6573 Tage JessyfanJETZT schon 10,47 und KEINERLEI Briefseiten

Nicht mal INSGESAMT 10.000 Stueck bis 10,59!!!!

Closing wird 10,75 sein!!!!

Gruß
SIEGER  

19.07.02 18:15

1233 Postings, 6847 Tage FloridaUSAWas soll eigentlich der Mist,

glaubst du im ernst, wir paar Arivaner könnten den Kurs beeinflußen?
Ich weiß zwar nicht, auf wievielen boards du das machst, aber ein thread reicht.

flori  

19.07.02 18:18

13475 Postings, 7673 Tage SchwarzerLord1x grüner Stern für FloridaUSA, weil gut analy.! o.T.

19.07.02 18:21

7828 Postings, 6852 Tage gvz1Schaut euch mal das an.

Frankfurt hat den ersten Tag ex Sommer für DT. TELEKOM überstanden, aber die Story ist noch nicht zu Ende. Halten Sie sich fest: ?Wir wollen den TELEKOM-Kurs auf mind. 16/17 E. bis zum Wahltag haben, um den Volksaktionären ihr Geld wiederzugeben?. Das verlautet aus Berlin aus guter Quelle, aber natürlich ohne Verbindlichkeit. Immerhin ist es die gleiche, die die ominösen Stückeverleihgeschäfte beschrieben hat, über die ich hier als Erster berichtet hatte. So ganz von der Hand zu weisen ist das Manöver nicht. Eine oder zwei Banken sollen es richten und dafür gilt ein Liquiditätsaufwand von 500 Mio E. als ausreichend. Pikant auch: Es besteht eine weitgehende Identität zwischen der damaligen Hedge-Funds-Story und der Entscheidung an höchster Stelle, das Bauernopfer Ron Sommer zu bringen. Irgendwann werden sich mit dieser Story nach dem Wahltag wohl einige Magazine beschäftigen können. Verfolgen Sie also diese taktischen Manöver mit Interesse und verdienen Sie daran.(Weil bei der Post AG
keine Verleihgeschäfte wie bei der Telekom AG an Hedge Funds durchgeführt werden, fällt der Kurs auch nicht unter 10 Euro). Denn die POST AG ist auch eine VOLKSAKTIE und bald sind Wahlen. Die Bauernopfer, Ron Sommer und Scharping
wurden schon geleistet, weitere Fehltritte kann sich die Regierung nicht leisten.

 

19.07.02 18:25

1233 Postings, 6847 Tage FloridaUSAdanke gvz1-Politiker Teern und Federn,

oder noch schlimmer: arbeiten schicken!!

gruß - flori  

19.07.02 22:55

25551 Postings, 6993 Tage DepothalbiererUnd wenn die CDU nun gegen Telekom

spekuliert, um Wählerstimmen zu kassieren?
 

   Antwort einfügen - nach oben