POPNET zeichnen !??

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.01.00 12:59
eröffnet am: 23.01.00 11:12 von: lka3324 Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 25.01.00 12:59 von: kaeseotto Leser gesamt: 5346
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

23.01.00 11:12

67 Postings, 7224 Tage lka3324POPNET zeichnen !??

POPNET geht an die Börse... und wurde als hoch spekulativ in der wiwo eingestuft.

die homepage:
www.popnet.de

was haltet Ihr davon, zeichnen ??


 
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

23.01.00 19:44

335 Postings, 7263 Tage AllensteinRiecher hat wieder einen guten Riecher...

PopNet wird aus meiner Sicht die nachhaltigste Neuemission der ersten Februarhälfte.

Ich werde auf jeden Fall zeichnen oder kaufen und halten.

Ich werde meine Einschätzung zu einem späteren Zeitpunkt untermauern.

Gruss, speziell an Riecher, dessen frühere Einschätzung zu Hancke und Peter ein Volltreffer war.

 

23.01.00 20:08

247 Postings, 7416 Tage RisikoWo kann man nochmal die vorbörslichen Kurse abfragen??? o.T.

23.01.00 20:12

533 Postings, 7267 Tage AuhofRe: http://www.ls-d.de/start.html o.T.

23.01.00 21:12

1174 Postings, 7335 Tage cosinusPOPNET sehe ich auch als sehr aussichtsreich, muß aber noch rechachieren!!! o.T.

23.01.00 21:50

247 Postings, 7416 Tage RisikoWo kann man außer bei L&S noch vorbörslicher Kurse wie z.B Popnet nach schauen??? o.T.

23.01.00 21:55

528 Postings, 7211 Tage was_weiß_ichRISIKO, fällt mir schwer zu glauben, daß du beruflich mit Aktien handelst, wenn

Du nicht mal weißt, wo es vorbörsliche Kurse gibt.......  

23.01.00 21:55

1174 Postings, 7335 Tage cosinushttp://www.boersenreport.de/html/schnigge/index.htm o.T.

23.01.00 22:38

247 Postings, 7416 Tage RisikoWeis ich schon.Kam aber nicht mehr auf den Namen Schnigge.Danke Cosinus o.T.

24.01.00 16:06

278 Postings, 7209 Tage RiecherLieber Allenstein, fühle mich durch dein Lob geehrt.

Vielen Dank.
Habe übrigens bezüglich Popnet die Hoffnung ( und die Wahrscheinlichkeit
ist sehr hoch ) dass der 2.Feb. ein Sch..börsentag wird und wir günstig
an Popnet rankommen....

Gruss  

24.01.00 16:10

62 Postings, 7168 Tage nickatboerseVorbörsliche Kurse findet Ihr auch unter

24.01.00 16:36

1578 Postings, 7452 Tage NasePOPNET - Erst in 4 bis 5 Jahren börsenreif !

Jedes auch so kleine Unternehmen will jetzt an die Börse. Früher war es
noch so, dass die Unternehmen zuerst einmal das schaffen wollten, was zu
schaffen und das erreichen, was zu erreichen ist. Früher konnte man noch
einschätzen, ob es wirklich realistisch ist, wenn man so früh an die Börse
geht, man musste ja den Menschen etwas bieten, etwas zeigen, damit Anleger
auch ihre Aktien kaufen. Für ein noch sehr junges Unternehmen ist es schwierig gerade dieses zu bieten. Und deshalb sind früher viele Unter-
nehmen nicht an die Börse gegangen. Zuerst das schaffen, was man schaffen
kann, nur wenn die Grenze erreicht ist, sollte man zum Zoll, in diesem
Fall an die Börse. Das war auch die Erfolgsgeschichte des Wirtschaftswunder-
landes Deutschland. Aus eigener Kraft das geschafft, was möglich war.
Jetzt jedoch gehen Unternehmen an die Börse, weil sie nichts schaffen können, weil sie denken, dass sie mit frischem Kapital aus dem Börsengang
das schaffen können, was sie vorher nicht geschafft haben. Diese Unternehmen
haben nichts an der Börse zu tun ! Wie z.B.:
POPNET...oh Mann...POPNET ist nicht einmal eines Blickes wert, jedoch wird
er steigen, steigen und steigen...weil es immer Bekloppte gibt, die so ein
Scheiss kaufen. Umsatz 1 Mio. ?, Verlust fast 9 Mio. ?. Ich weiss nicht,
habe ich mich verlesen, oder brauche ich eine Brille ??
POPNET ist kein Kauf...da gibt es viel bessere : Pixelpark, Digital, ID-Media...alle schreiben noch Verlust...ja,klar...aber die sind nicht bankrott...wie POPNET. Der Börsengang sieht eher nach einer Verzweiflungs-
tat aus. Popnet braucht noch mindestens 3 bis 5 Jahre, dann ist sie eigent-
lich auch börsenfähig...
Kein Kauf...keine Zeichnung !

Gruss
Nase  

24.01.00 18:05

335 Postings, 7263 Tage AllensteinHallo Nase, ich glaube Du hast die Zahlen aus EaS, das sind Druckfehler...

Grundsätzlich stimme ich Deinen Aussagen uneingeschränkt zu!

Zu PopNet aber:

Umsatz, erwartet 2000: 12 Mio Euro

Verlust, erwartet 2000: 3,5 Mio. Euro

Ich empfehle Dir, z.B. unter ARIVA-Neuemissionen das IPO-Profil zu lesen. Gleiche Daten auch bei BörseOnline.

Gruss, Allenstein.  

24.01.00 18:20

1174 Postings, 7335 Tage cosinusich habe heute 500 stk gezeichnet o.T.

24.01.00 18:23

321 Postings, 7199 Tage ingentiCosinus! Wo kann man denn heute schon zeichnen?

Fängt die Zeichnungsfrist nicht erst morgen an?  

24.01.00 18:29

3148 Postings, 7179 Tage short-sellerRe: POPNET zeichnen !??

Nach einer eventuell erfolgten Zuteilung, sollte man Popnet ganz schnell wieder auf Verkauf setzen. Schaut Euch mal die Neuemissionen aus Januar 99 (nur Hancke+Peter) und Februar 99 (bis auf Medion) an. Die sind enorm in die Höhe gegangen und sind dann ganz schnell wieder gefallen. So berauschend sind die Zahlen von Popnet wirklich nicht und eine Bewertung zum 2-3-fachen des Emissionskurses ist recht gewagt.

Grüße

Short-Seller  

24.01.00 18:32

1174 Postings, 7335 Tage cosinusRe: INGENTI: hast Recht, erst morgen, habe aber Betreuer schon heute beauftragt!!! o.T.

24.01.00 18:40

1188 Postings, 7220 Tage vanessaxHi Nase,

Du willst PopNet nicht zeichnen, weil es dir noch nicht reif erscheint, gehst aber gleichzeitig von stark steignden Kursen aus !

Deine Moral ist ja bewundernswert, ich halte sie aber fuer etwas seltsam !

Um was geht es  Dir ?

Geld verdienen wohl nicht !  

24.01.00 23:35

33 Postings, 7206 Tage torbenmOh mei!

Nach dem heutigen Interview mit der guten Carola schliesse ich:

Popnet ist so innovativ wie der OTTO Katalog und der Boss hat keine Ahnung, was er da treibt. Wenn ich keinen Businessplan haben, der mir sagt, ob ich einen Geschäftszweig im nächsten Jahr aus den roten Zahlen kriege oder nicht, dann "Nacht Mattes". In dem Fall kann man nämlich schon den Emissionsprospekt knüllen.

Die Bude ist doch schon leichenstarr.  

25.01.00 09:22

1578 Postings, 7452 Tage NaseHI ALLENSTEIN...HI VANESSAX....

...ich habe andere Daten. Aber auch wenn Du Recht hast, das ändert
eigentlich nichts an meiner Aussage.

Vanessax, dass einige viele Unternehmen eigentlich nicht an die Börse gehören, weil sie noch nicht reif für die Börse sind...tja, das trifft
auf über 50 % der am Nemax notierten Werte zu. Und dass diese auch steigen,
darauf habe ICH keinen Einfluss. Es geht nicht um meine Moral, sondern
um deren, die diese Aktien kaufen und den Kurs hochtreiben.

Geld verdienen ist nicht alles...aber Geld zu verdienen und dann auch zu
wissen, warum...DAS IST ALLES !

Gruss
Nase  

25.01.00 09:52

278 Postings, 7209 Tage RiecherHi Nase, deine Meinung wird gerne gehört, auch von mir. Aber bei Popnet

scheinst du dich zu irren.
Hier die Kundenliste von Popnet: BMW, Axel Springer, BP, Comdirect,
Maggi, Hoechst, Panasonic, Siemens, Deutsche Messe.

Der erwartete Umsatz für 1999 liegt bei ca. 11 Mio DM !!! ( nicht 2 Mio )

Ich bin mir sicher das Popnet auf Jahresfrist gesehen eine ordentliche
Performance hinlegen wird ( vielleicht eher aufgrund einer hohen Phantaie
als durch Fundamentaldaten ) Aber mit dieser Einstellung wäre man auch
niemals vor einigen Jahren in Yahoo oder Dell oder Broadvision eingestiegen.

Der aktuelle Graumarktpreis ( ca. 50 Euro ) ist natürlich total übertrieben
und wird am 2.Feb. auch bestimmt nicht der 1.Kurs sein. Ich schätze dass
am ersten Tag Kurse zwischen 28 - 35 Euro kommen.

Riecher

 

25.01.00 10:11

2316 Postings, 7219 Tage furbyRe Nase/Allenstein: Popnet Zahlen

Nase ich stimme Dir in Deiner Einschätzung voll und ganz zu. Ich schätze das Popnet nur eine Chance auf Kurssteigerungen bei extrem euphorischem Umfeld hat. In einer Bärenphase wie z.B. letztes Jahr von Frühjahr bis Herbst wäre Popnet einer der ersten Titel gewesen, die runtergeprügelt worden wären. Fazit mit Popnet sind nur Kurssteigerungen evtl. an den ersten Börsenübertreibungstagen oder in einem so euphorischen Umfeld wie in den letzten Tagen möglich, an denen noch nach gering bewerteten, scheinbar billigen Aktien wie artnet, oti, teldafax, wizcom u.a. gesucht wurde.

Die Popnet Zahlen von 9 Mio minus bei etwa 1 Mio Umsatz habe ich ebenfalls aus der Suedeutschen Zeitung in einem ausführlichen Popnet Portrait für 1999 entnommen. Die Zahlen für 1998 waren auch nicht berauschend. Komischerweise, soll ab 2000 alles den Popnet Prognosen zufolge ganz anders laufen. Komisch nicht?

Übrigens entnahm ich dem SZ Artikel, daß Popnet zu den 10 größten Multimedia Agenturen gehört. Mit anderen Worten dürften sie also etwa die Nummer 10 sein. Damit sind die ehemaligen Herausgeber der Stadtzeitung Prinz die kleinste Nummer im Multimedia Bereich am NM. Popnet ist in der Tat nicht Börsenreif. Wer an popnet glaubt, möge mir erklären, warum die optimistischen Prognosen ab 2000 zutreffend sein sollen.

Gruß furby  

25.01.00 11:03

82 Postings, 7150 Tage benjaminRe: POPNET zeichnen !??

Hab`selber `ne kleine Agentur. Wenn ich die Kundenliste hätte, wäre der Umsatz aber ein absolutes Trauerspiel. Außerdem ein total unsicherer und inkompetenter Geschäftsführer. Meint Ihr nicht, daß das andere auch merken? Ich laß die Finger von Popnet!  

25.01.00 11:33

6422 Postings, 7345 Tage MaMoeUnd wieder neue Daten zu Popnet ...

Umsatz des vergangenen Jahres: knappe 5,6 Mio Euro
Umsatz soll bis 2002 auf 36 Mio Euro ausgeweitet werden. (man beachte: "Soll werden")

Die als Holding konzipierte AG unterteilt sich in drei Geschäftsfelder:
1. Kerngeschäft: Popnet-Online-Agentur für große Firmen (Holdinganteil: 35%)
2. Popnet Agentscape AG (Holdinganteil: 40%) steckt völlig in den Kinderschuhen. Es wird eine selbstlernende Software für E-Commerce-Anwendungen entwickelt. Ob´s was taugt hängt zum großen Teil von der z.Z. im Testbetrieb befindlichen Flirt-Maschine ab. Ergebnisse gibt´s noch keine ... (daher: vorher schnell an die Börse ...)
3. Popnet Cross Media (Holdinganteil: 25%) betreibt das E-Commerce-Portal "Gold" das ab März durch ein Print-Magazin mit verbrauchernahen Themen zur Einkaufswelt unterstützt werden soll.

Angeboten (aber das weiß ja jeder hier) werden 2,7 Mio Aktien bzw. 28% der Anteile. Stammen vollkommen aus einer Kapitalerhöhung. Die Altaktionäre haben sich über das vom NM geforderte Maß hinaus zu einer auf 18 Mon. verlängerten Halte-Periode verpflichtet.

Erwähnenswert finde ich noch, daß das Kerngeschäft nur 35 % der gesamten Holding ausmacht. D.H. 65% stecken voll in den Kinderschuhen !!!
Ich zeichne NICHT.  

25.01.00 12:57

343 Postings, 7378 Tage HOFAGraumarktpreise zwischen 58 und 63 Euro !!! (siehe www.schnigge.de) o.T.

25.01.00 12:59

776 Postings, 7397 Tage kaeseottoWenn Ihr popnet rueckwaerts liest, wisst ihr wie viele ihr bekommt (10) o.T.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben