PLENUM mit B2B-Rakete als Beteiligungsunternehmen!!!! Kursziel 50 EURO!!!!!!!!!!!!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.02.00 17:56
eröffnet am: 15.02.00 10:46 von: diabolo Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 15.02.00 17:56 von: diabolo Leser gesamt: 1087
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.02.00 10:46

270 Postings, 7831 Tage diaboloPLENUM mit B2B-Rakete als Beteiligungsunternehmen!!!! Kursziel 50 EURO!!!!!!!!!!!!!!

hier ein auszug einer sehr interessanten B2B-Beteiligung von Plenum!!!!!


Weiterhin viel spass mit den kursgewinnen von plenum

gruss diabolo

www.living-systems.de

Schroders Bank über uns:

"There are also new companies that are evolving, attempting to generate revenues from small commissions on large volumes of transactions via a B2B site. Commerce One and Ariba are pioneering the way in the US. living systems, a German developer of Internet-based intelligent agents could potentially change the ways businesses procure items. It develops scalable internet trading platforms and has realised most value can be created by not selling these platforms directly, but by sharing in the revenues generated by B2B, B2C, or C2C directly."

Internet Sector Review
17 October 1999




Unser Anspruch

living systems steht für Anpassungsfähigkeit an eine sich permanent verändernde Umwelt. Marktveränderungen frühzeitig aufzuspüren und die Chancen technologisch zu erschließen - das sind zentrale Erfolgsfaktoren in der Internet-Welt. Wir schaffen neue Geschäftsfelder und sind offen für partnerschaftliche Kooperationen. Für unsere Kunden bedeutet dies der Wettbewerbsvorsprung im Internet! Unsere Technologien ermöglichen unseren Kunden als Firstmover einen entsprechenden Return on Investment.
Sie können uns an diesem Anspruch messen!


Unser Fokus

Unser Fokus ist der Punkt, in dem Nachfrage und Angebot im Internet zusammenkommen: der Internet-Handelsplatz. Dort setzen wir unsere Internet Trading Technologies ein, um einen effizienten Handel zu ermöglichen. In der Kombination unserer Eigenentwicklungen living auctions und living agents können wir sowohl angebots- als auch nachfrageorientierte Konditionen darstellen. Unsere Technologien sind praxiserprobt und genügen höchsten Transaktionsanforderungen.


Das Unternehmen

Seit der Gründung unseres Unternehmens im Juli 1996 als deutsche Aktiengesellschaft sind wir jedes Jahr um mindestens 100 Prozent gewachsen. Dabei waren und sind wir gleichzeitig profitabel.

Im Jahr 2000 werden wir weit mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigen und weltweit
präsent sein.


Die Mitarbeiter

Mitarbeiterentwicklung:
Ende 1996: 4
Ende 1997: 13
Ende 1998: 26
Ende 1999: 85
Ende 2000: ~ 200 (Plan)


living systems setzt auf die technologische und betriebswirtschaftliche Kompetenz seiner Mitarbeiter. Eine vertrauensvolle und offene Kommunikation sind unsere Basis für die gemeinsame Gestaltung der Zukunft.

Unsere Mitarbeiter können sich durch die Übernahme von Aktien am Unternehmen beteiligen und sind dadurch Mitunternehmer. Dieses Bild entspricht unserer Vorstellung eines dynamischen Unternehmens mit eigenverantwortlichen, unternehmerisch denkenden und handelnden Mitarbeitern.  

15.02.00 10:57

270 Postings, 7831 Tage diabolound steigt und steigt und steigt

24,5 Euro.....  

15.02.00 12:00

220 Postings, 7794 Tage BraveheartSchon bei 25 Euro

Scheint so, als würde Plenum endlich anspringen.
Braveheart.  

15.02.00 12:17

48 Postings, 7577 Tage KarottenZuechterRe: Hier eine Liste der Companions von Plenum - ganz interessant !

Verzeichnis der Companions:

Avantis GmbH, Data Design AG, Digital Advertising, engram GmbH,  IBL Ingenieurbüro Letters GmbH, in - integrierte informationssysteme GmbH,
living systems AG, Object International Software GmbH, Özdemir & Partner
PARAGON Systemhaus GmbH, Prodacta AG, SET, Krauß & Partner GmbH


plenum Companions - der Schritt zum "virtuellen Unternehmen"

plenum wird in der plenum Systeme keinen "Me-too-Ansatz" verfolgen und versuchen, 200-300 Mitarbeiter vom IV-Arbeitsmarkt zu rekrutieren. Masse bedeutet nicht Klasse, wir suchen und brauchen für die Umsetzung und konstruktive Reflexion unserer Konzepte und Ideen nur die Besten.

In Deutschland ist die Landschaft der Systemhäuser stark fragmentiert, es gibt über 2.000 Unternehmen mit 10-50 Mitarbeitern. Hierunter finden sich extrem innovative und leistungsstarke Unternehmen, und genau denen bietet plenum die partnerschaftliche Zusammenarbeit im plenum Network an.

Die Gefährten von plenum verpflichten sich auf das gleiche hohe Qualitätsniveau und auf die gleichen ethischen Werte - insbesondere im Verhältnis zu den Kunden und zu den Mitarbeitern - wie plenum selbst.

Damit ist gewährleistet, daß der Kunde es mit einem (virtuellen) Unternehmen zu tun hat, wenngleich es aus einer Vielzahl eigenständiger, lebendiger Zellen besteht.

Wir gehen hiermit bewußt in eine Unternehmensform der Zukunft, aber es ist bei plenum Tradition, Lösungen und Richtungen, die wir für sinnvoll halten, im eigenen Unternehmen umzusetzen, bevor wir sie unseren Kunden empfehlen.

Die gemeinsame Vertrauenskultur zwischen plenum und den plenum Companions bildet die Grundlage für den gemeinsamen Erfolg.

plenum ist geprägt durch die Entwicklung von Mitarbeitern zu Partnern und damit zu Mitunternehmern (plenum Partnermodell). So gesehen ist der Aufbau des plenum Network nur die Erweiterung des Partnerschaftsgedanken auf Unternehmen (plenum Companions). Die Auswahl der plenum Companions erfolgt in einem dreistufigen Prozeß, der für alle Beteiligten - insbesondere für unsere Kunden - absichern soll, daß die erforderliche Qualität gesichert ist. In den letzten Wochen konnten bereits die ersten plenum Companions im plenum Network begrüßt werden.

Damit verfügt das plenum Network bereits nach kurzer Anlaufzeit über weitere ca. 130 hochspezialisierte und extrem kreative Mitarbeiter und über eine Vielzahl von High-Tech-Systemlösungen, zu denen der plenum Kundenkreis jetzt Zugang hat.

Ziel ist es, die gesamte Architekturlandschaft der Informations- und Kommunikationstechnologie durch das Know-how der plenum Companions inhaltlich abzudecken und über ausreichend Kapazität zu verfügen, schnell hochinnovative Systemlösungen auf höchstem qualitativem Niveau zu entwickeln und im Zusammenwirken mit den Mitarbeitern unserer Kunden zu implementieren.


An sich doch eine innovative Strategie, die sich doch auch irgendwann im Kurs niederschlagen sollte!

Eure Meinung bitte!


 

15.02.00 13:06

270 Postings, 7831 Tage diaboloRe: PLENUM mit B2B-Rakete als Beteiligungsunternehmen!!!! Kursziel 50 EURO!!!!!!!!!!!!!!

jetzt schon bei 25,3 Euro!!!!

der lange bestehende Widerstand bei 25 ist gebrochen!!!!!


und auf geht´s richtung 45 (alte höchstmarke)

gruss diabolo
http://www.winterreiseN.de
 

15.02.00 13:22

270 Postings, 7831 Tage diaboloschaut euch den 24 Monats-Chart an und ihr werdet erkennen, wohin der Zug fährt!!!!

gruss diabolo  

15.02.00 14:11

270 Postings, 7831 Tage diaboloKleiner Auszug, der jedem ein Denkanstoss sein sollte!!!!!!

Kleiner Auszug, der jedem ein Denkanstoss sein sollte!!!!!!

....Derzeit beschäftigen die sieben Gesellschaften des plenum Companion Network ca. 750 Mitarbeiter. Die Marktkapitalisierung der vier börsennotierten Unternehmen beläuft sich auf rund DM 750 Mio. Durch den forcierten Ausbau des Netzwerkes sollen Ende 2003 etwa 60 Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern im plenum Companion Network zusammengeschlossen sein.....

also fast 10-MAL SOVIEL WIE HEUTE, und das ohne die Wertsteigerung bei den bisherigen Beteiligungen....und viele der Beteiligungen im interessanten B2B-Bereich.....

 

15.02.00 16:07

270 Postings, 7831 Tage diabolonoch ist Zeit zum Einsteigen...bald Verdoppelung o.T.

15.02.00 17:56

270 Postings, 7831 Tage diaboloheute nach 16.00h gabs nochmal schnäppchenkurse o.T.

   Antwort einfügen - nach oben