PFV Underperformer??antizyklisch handeln??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.03.05 21:27
eröffnet am: 30.03.05 21:27 von: Finance22 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.03.05 21:27 von: Finance22 Leser gesamt: 553
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

30.03.05 21:27

46 Postings, 5630 Tage Finance22PFV Underperformer??antizyklisch handeln??

Pfeiffer Vacuum meldet Gewinnrückgang
Der Spezialmaschinenbauer Pfeiffer Vacuum Technology AG veröffentlichte Mittwoch seine Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres 2004. Das Unternehmen erklärte, dass es auf Umsatzebene zulegen konnte. Beim Gewinn verzeichnete es hingegen eine Abschwächung.

Demnach verringerte sich das operative Ergebnis (EBIT) von 19,5 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 18,1 Mio. Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 7,2 Prozent. Noch deutlicher fiel die Abnahme beim Jahresüberschuss aus, welcher sich von 12,7 Mio. Euro auf nun 11,6 Mio. Euro reduzierte. Dies entspricht einer Abschwächung von 8,8 Prozent. Dementsprechend ging auch das EPS auf 1,34 Euro zurück, nachdem im Vorjahr noch 1,46 Euro erzielt worden waren (-8,2 Prozent).

Pfeiffer Vacuum gab jedoch auch bekannt, dass sich sein Umsatz um 8,5 Prozent auf 156,2 Mio. Euro verbesserte!!! Im Jahr 2003 hatte das Unternehmen hier noch einen Wert in Höhe von 144,0 Mio. Euro ausgewiesen. Trotz der negativen Ertragsentwicklung strebt der Vorstand und der Aufsichtsrat eine Erhöhung der Dividende um 29,0 Prozent auf 90 Cent je Aktie an:-) Im Vorjahr waren noch 70 Cent je Aktie ausgeschüttet worden. Das Unternehmen begründete diesen Schritt mit seinen hohen Barmitteln.

Das Papier von Pfeiffer Vacuum notiert im Xetra-Handel aktuell mit einem Plus von 0,28 Prozent bei 38,86 Euro.

Pfeiffer Vacuum AG: Underperformer???

Nach Ansicht der Analysten der WestLB kann die Pfeiffer Vacuum AG auf eine hohe Qualität des Kerngeschäfts verweisen. Allerdings sehen sie noch weitere Risiken wegen des schwachen US-Dollars, der sowohl die Umsatz- als auch Gewinnentwicklung bremsen könnte. Zudem erscheint auch die derzeitige Marktbewertung diese Risiken nicht ausreichend zu eskomptieren. Vor diesem Hintergrund senken die Experten ihr Anlagerating für den Wert von zuvor "neutral" auf jetzt nur noch "underperformer". Das Kursziel für die Aktie sehen sie bei 35,50 Euro. Für das Jahr 2005 prognostizieren sie einen Gewinn je Aktie von 2,39 Euro und für das jahr 2006 von 2,47 Euro.

Was also tun??

Many Greets




 

   Antwort einfügen - nach oben