PC-Ware-Zahlen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.02.03 10:20
eröffnet am: 28.02.03 08:12 von: StefanDSC Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 28.02.03 10:20 von: rudi333 Leser gesamt: 1345
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.02.03 08:12

1014 Postings, 6734 Tage StefanDSCPC-Ware-Zahlen

PC-Ware steigert Periodengewinn nach drei Quartalen um 34 Prozent Konzernumsatz 380,8 Mio. Euro / Periodengewinn 4,6 Mio. Euro

Die PC-Ware AG hat die ersten drei Quartale des aktuellen Geschäftsjahres 2002/2003 (1.4.2002 bis 31.12.2002) mit einem deutlichen Zuwachs bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. Der europaweit agierende IT-Dienstleister steigerte seinen 9-Monats-Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent auf 380,8 Mio. Euro (Vorjahr: 293 Mio. Euro). Der Periodengewinn stieg im gleichen Zeitraum um 34 Prozent auf 4,6 Mio. Euro (Vorjahr: 3,4 Mio. Euro). Das EBIT (Operatives Ergebnis vor Steuern und Zinsen) beläuft sich nach neun Monaten auf 7,4 Mio. Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 50 Prozent gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres (4,9 Mio. Euro). Die Bison Systems AG (Sursee/Schweiz) und die Krause Büro-Informationstechnik GmbH (Hannover) trugen im laufenden Geschäftsjahr mit 21 Mio. Euro zum Konzernumsatz bei. Dabei ist zu berücksichtigen, dass aufgrund der Übernahmezeitpunkte anteilig lediglich sechs bzw. drei Monatsumsätze konsolidiert werden konnten. Neben einem positiven Ergebnisbeitrag verbesserten die neuen Töchter die Marktposition von PC-Ware im Service- und Systemhausgeschäft. Weitere Geschäftsimpulse erwartet PC-Ware von der im Januar geschlossenen Kooperation mit dem Softwarehersteller SAP. PC-Ware unterzeichnete mit dem Walldorfer Softwareunternehmen einen Vertriebs- und Servicevertrag zur Vermarktung ihrer integrierten Komplettlösung für kleinere und mittlere Unternehmen (SAP Business One).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 28.02.2003
 

28.02.03 10:20

139 Postings, 6524 Tage rudi333Warum

interessiert sich nur keiner so richtig dafür? Sieht ja eigentlich nicht so schlecht aus!  

   Antwort einfügen - nach oben