Ostalgie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.08.08 10:45
eröffnet am: 01.08.08 10:37 von: objekt tief Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 01.08.08 10:45 von: danjelshake Leser gesamt: 551
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

01.08.08 10:37
5

14457 Postings, 4707 Tage objekt tiefOstalgie


Erstmals Führung im Honecker-Bunker

Der Honecker-Bunker bei Prenden nördlich von Berlin wird heute erstmals für Besucher geöffnet. Allerdings gibt es nur für drei Monate Führungen. Danach soll der Bau im brandenburgischen Wald für immer verschlossen werden.

Der Nationale Verteidigungsrat der DDR mit Staats- und Parteichef Erich Honecker an der Spitze hätte in einem atomaren Ernstfall einige Zeit in dem Bau mit drei Etagen überleben können.

Der am 13. Dezember 1983 streng geheim in Dienst gestellte Bunker galt als modernster der Warschauer Vertragsstaaten.
 

01.08.08 10:38
5

14457 Postings, 4707 Tage objekt tiefdie kleine Kneipe in unserer Straße

Berlin (dpa) - Die Ostalgie-Welle rollt immer noch: Im Osten Berlins gibt es jetzt sogar eine Kneipe mit Stasi-Motto.
Das Restaurant in der Lichtenberger Normannenstraße, wo zu DDR-Zeiten das Ministerium für Staatssicherheit seine Zentrale hatte, heißt "Zur Firma".
Serviert wird ostdeutsche Küche wie Soljanka und Ragout fin. Zur Dekoration gehören geschredderte Akten, das Stasi-Logo und außen eine Kamera-Attrappe, wie Ideengeber Willi Gau in Berlin erklärte. "Wir wollen mit diesem Thema auch provozieren", sagte er. Das Ganze sei kein Scherz, sondern "satirischer Ernst".  

01.08.08 10:42

45503 Postings, 6410 Tage joker67Gibts auch so was wie eine "Westalgie"...

hört sich eher nach einer Allergie an...so eine Rundführung durch die Geburtsstadt von Joseph Goebbels nach Rheydt??


-----------

01.08.08 10:44
2

14457 Postings, 4707 Tage objekt tiefOstalgie? Frag die Leute von dpa

01.08.08 10:45

13393 Postings, 6258 Tage danjelshakenö, aber aldi süd

btw: fahr mal nach garmisch patenkirchen.  
-----------
mfg ds

   Antwort einfügen - nach oben