Orad: Der Hammer!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.09.05 10:23
eröffnet am: 08.09.05 16:34 von: Merkur Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 26.09.05 10:23 von: Merkur Leser gesamt: 536
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.09.05 16:34

1950 Postings, 6948 Tage MerkurOrad: Der Hammer!

Zugegeben die Halbjahreszahlen von Orad waren schlecht, dafür sieht das zweite Halbjahr ziemlich vielversprechend aus. Habe mir mal die Mühe gemacht und alle Aufträge des 2. Halbjahres in einem Thread zusammengefasst.

Ich denke, dass Orad von der WM 2006 noch überproportional profitieren wird und dass dies erst die Vorläufer - einer wahren Auftragsflut in den nächsten 8 Monaten - sind:

16.06.05
Orad schließt erste Phase der Lieferung des HorseTrack-Systems an den Hong Kong Jockey Club ab
Kfar Saba, Israel, 16. Juni 2005 - Die ORAD Hi-Tec Systems (Symbol: OHT), einer der weltweit führenden Anbieter von virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, gibt die erfolgreiche Abnahme des Hauptmoduls ihres Systems HorseTrack durch den Hong Kong Jockey Club bekannt. HorseTrack ist ein revolutionäres System von Orad, mit dem erstmals der Rennverlauf in Echtzeit verfolgt werden kann. Als erster Kunde setzt der Hong Kong Jockey Club das System an zwei seiner Rennbahnen ein. Nach Abschluss einer gründlichen Abnahmeprüfung hat der Hong Kong Jockey Club Orad gegenüber die erfolgreiche Lieferung des Systems vorläufig bestätigt. Orad wird den Hong Kong Jockey Club auch weiterhin bei dem Projekt unterstützen, um die dauerhafte Zufriedenheit des Kunden zu gewährleisten. Orad und der Hong Kong Jockey Club werden ihre Zusammenarbeit fortsetzen, um die Lieferung des HorseTrack-Systems bis Ende 2005 endgültig abzuschließen.

27.06.2005
Die israelische Orad Hi-Tec Systems Ltd. (ISIN IL0010838071/ WKN 928634), ein Anbieter von virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, meldete am Montag, dass sie ihren Vertrag mit dem führenden brasilianischen Fernsehsender TV Globo im Bereich virtuelle Werbung um drei Jahre verlängert hat. Damit wird TV Globo weiterhin das virtuelle Werbesystem von Orad einsetzen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Orad zudem weiter an den Einnahmen von TV Globo im Bereich der virtuellen Werbung partizipieren. Die aktuelle Vereinbarung sieht vor, dass Orad die bei TV Globo eingesetzten drei virtuellen Werbesysteme vom Typ Imagine auf die seit kurzem erhältliche neueste Version aufrüstet. Imagine ist ein neuartiges System von Orad, mit dem Sender bei Live-Übertragungen von Sportveranstaltungen virtuelle Werbung auf der Spielfläche einblenden können. Die eingeblendete Werbung bleibt unabhängig von Kamerabewegungen immer an derselben Stelle auf dem Bildschirm positioniert. Der Fernsehzuschauer hat somit den Eindruck, als sei die virtuelle Werbung ein Bestandteil der Spielfläche.

07.07.2005
Die israelische Orad Hi-Tec Systems Ltd. (ISIN IL0010838071/ WKN 928634), ein Anbieter von Grafik-Visualisierungslösungen, virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, schloss mit der europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern European Aeronautic Defence and Space Co. EADS N.V. (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) eine strategische Partnerschaft.
Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge sieht die Vereinbarung vor, dass die EADS Deutschland GmbH und die Orad Deutschland GmbH in den nächsten drei Jahren bei der Bereitstellung von High-End-Lösungen im Bereich Bildgeneratoren für die Pilotenschulung und Flugsimulatoren zusammenarbeiten. Die Partner werden dabei ihre Technologiepläne austauschen und bei wichtigen Demonstrationen für die militärische und zivile Luftfahrt auf gemeinsame Ressourcen zurückgreifen.
EADS hat für das Testzentrum der Deutschen Luftwaffe in Manching bereits das erste skalierbare Grafik-Cluster-System von Orad, welches für das Eurofighter-Programm der Luftwaffe eingesetzt wird, angeschafft.

12.07.2005
Die israelische Orad Hi-Tec Systems Ltd. (ISIN IL0010838071/ WKN 928634), ein Anbieter von Grafik-Visualisierungslösungen, virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, hat vom italienischen TV-Sender RAI TV einen weiteren Auftrag über die Lieferung eines virtuellen Studios erhalten.
Dieses virtuelle Studio soll im Mailänder Studio von RAI TV für verschiedene Programme wie Nachrichten, Magazine und Unterhaltungssendungen eingesetzt werden. Im Rahmen der Vereinbarung liefert Orad eine Mehrkanal-Studiolösung, die mit dem Infrarot-Trackingsystem Xync von Orad ausgerüstet ist. Der Auftrag hat einen Wert von mehreren hunderttausend Euro.

20.07.2005
Die israelische Orad Hi-Tec Systems (ISIN IL0010838071/ WKN 928634) hat einen Vertrag mit der niederländischen Produktionsgesellschaft WK Producties über virtuelle Werbung und informative grafische Einblendungen bei Spielen der niederländischen Ehrendivision unterzeichnet. Dies gab der Anbieter von Grafik-Visualisierungslösungen, virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung am Mittwoch bekannt.
Der Vertrag mit einem Volumen von mehr als 3 Mio. US-Dollar ist der bisher größte Auftrag für Orad in Europa. Die Vereinbarung sieht vor, dass mit dem CyberSport-Grafiksystem von Orad bei allen 966 Spielen der nächsten drei Spielzeiten virtuelle Werbung und verschiedene informative grafische Darstellungen auf dem Spielfeld eingeblendet werden. Darüber hinaus wird CyberSport auch bei Spielen im UEFA-Cup, in der Intertoto-Runde, bei Freundschaftsspielen und im Amstel Cup eingesetzt. Betreiber des Systems wird die niederländische Sportproduktionsfirma WK Producties sein.

28.07.2005
ORAD Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter von virtuellen Studios, virtueller Werbung und Sportübertragungsanwendungen, hat nach eigenen Angaben zwei virtuelle Mehrkanal-Studios an die größte portugiesische Fernsehgesellschaft SIC TV verkauft.Die Vereinbarung sehe vor, dass Orad zwei virtuelle Studios vom Typ SmartSet an SIC TV liefern wird. SIC TV werde das SmartSet-System für verschiedene Produktionen wie Nachrichten, Magazine und Unterhaltungssendungen einsetzen, hieß es.Die SmartSet-Systeme basieren auf der Mustererkennungs- und Tracking-Lösung von Orad sowie auf mechanischen Sensoren, teilte das Unternehmen mit. Dank dieser Kombination könne SIC TV die Kamerapositionen frei verändern. Außerdem arbeite das System dadurch besonders effizient. Kern von SmartSet sei die DVG- Rendering-Plattform von Orad. Die Mehrkanalfähigkeit von SmartSet erlaube dem Regisseur, bei jeder Kamera vor der Ausstrahlung eine Vorschaufunktion zu nutzen und mit Überblendungen zu arbeiten.Die finanziellen Details des Auftrags wurden nicht bekannt gegeben.

08.09.2005
Orad Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter von virtuellen Studios, virtueller Werbung und Sportübertragungsanwendungen, hat von Concurrent, einem führenden Entwickler und Anbieter von Hochleistungs-Computerprodukten, einen Auftrag über skalierbare Grafik-Middleware erhalten.Der Auftrag sieht vor, dass Orad 29 Compositing-Karten des Typs VR-X sowie Softwarelizenzen für den Cluster Manager an Concurrent liefert. Die Orad-Produkte sollen von Concurrent in ein umfangreiches, für die US-Regierung entwickeltes System integriert werden."Bei der Anwendung für die US-Regierung kommt es auf Leistung und Zuverlässigkeit an. Wir freuen uns daher, dass man sich dabei für die VR-X-Compositing-Karten von Orad entschieden hat", erklärt Guillaume Otrage, Vice President Business Developments für den Bereich Visualisierung bei Orad.

Zudem wurde am 08.07.2005 ein neuer Finanzvorstand bestellt:
Orad Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter von Grafik-Visualisierungslösungen, virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, hat Herrn Ehud Ben Yair mit Wirkung zum 11. Juli 2005 zum neuen Finanzvorstand der Gesellschaft bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Frau Sarit Sagiv an, die das Amt seit 2001 inne hatte.  

Meine Meinung:
Orad ist eine brandheisse Turnaroundstory mit Verdoppelungspotential in den nächsten 6 Monaten...

Zudem besteht gegenüber vizirt erhebliches Nachholpotential...

Habe mir ein paar Stück ins Depot gelegt und werde in Ruhe Abwarten...

Grüße vom Merkur
 

08.09.05 19:42

1950 Postings, 6948 Tage Merkur+9%, dass sieht sehr...

gut aus...

Grüße vom Merkur  

09.09.05 09:25

1950 Postings, 6948 Tage MerkurAusbruch über die kurzfristige Abwärtstrend-

gerade...nun ist der Weg bis 1,40 Euro frei...

wallstreet-online.de

Grüße vom Merkur  

14.09.05 10:37

1950 Postings, 6948 Tage MerkurNach dem kleinen Rücksetzer jetzt kaufen...

Kurse um 1 Euro sollten bei Orad auf jeden Fall zum Einstieg genutzt werden...hier ist eine Verdoppelung in wenigen Monaten möglich...

Grüße vom Merkur  

14.09.05 10:46

1950 Postings, 6948 Tage MerkurHier nochmal alle wichtigen News 2005...

im Überblick...

September  2005
Orad wins largest ever US order of cluster middleware for the US Government
ORAD and  e-mediavision.com  announce strategic alliance
WeatherOne and ORAD announce the availability of the renowned Metacast Borealis weather graphics on ORAD DVG hardware

August 2005
Orad announced results for the six month period and the quarter ended June 30 2005

July 2005
Orad wins order for two multi channel virtual sets from Portugal?s SIC TV
Orad wins its largest European contract to date valued at more than $US three million for a virtual advertisement agreement with the Dutch Football Premiere League Eredivisie  
Orad wins fourth virtual set contract with Italy?s leading broadcaster RAI TV
Orad has appointed Ehud Ben Yair as its new CFO
EADS Deutschland and Orad agree partnership in Image Generator solutions for training and flight simulation

June 2005
Orad announces today the extension of its 3 year virtual advertisement contract Brazilian leading broadcaster TV Globo
Orad announces today the acceptance by the Hong Kong Jockey Club of the main module of the HorseTrack system

May 2005
Orad announced results for the quarter ended March 31 2005
ORAD announces reseller agreement with 3D visualization solution provider WorldViz, Inc.

April 2005
Orad and Mapcube integrate leading technologies  
Orad and Vertigo enhance its cooperation with a joint project at Amrita TV
Orad and WeatherOne announce on strategic commercial cooperation
Orad announces the release of the HDVG ? the next generation real time graphics rendering platform

March 2005
Orad announces the release of Maestro - an affordable turnkey HD/SD character generator
Orad enhances its strong position in the Brazilian market
Orad announced results for the fiscal year 2004 and the quarter ended December 31 2004

January 2005
Orad reports on progress with the Horse Track project for the Hong Kong Jockey Club
Hong Kong Broadcaster Phoenix TV extends confidence in Orad
 

14.09.05 16:32

1950 Postings, 6948 Tage MerkurOrad viel zu billig...

Orad vs. Vi(z)rt

Habe mir mal die Mühe gemacht und die beiden Kontrahenten unter die Lupe genommen.
Hier mein Ergebnis:

Geschätzter Umsatz 2005:
Vi(z)rt: 32 Mio Euro
Orad: 15 Mio Euro

Geschätzter Gewinn je Aktie 2005:
Vi(z)rt: 0,33
Orad: Verlust

Liquide Mittel zum 31.08.2005:
Vi(z)rt: 16,5 Mio Euro
Orad: 4 Mio Euro

Marktkapitalisierung:
Vi(z)rt: 98 Mio. Euro
Orad: 11 Mio. Euro

Zieht man nun die liquiden Mittel von der Marktkapitalisierung ab, ist:

Vi(z)rt mit 81,5 Mio Euro

und

Orad mit 7 Mio Euro !!!

an der Börse bewertet.

Vi(z)rt wird somit mit mehr als dem 2,5-fachen Umsatz für 2005 bewertet und dies aufgrund der hohen Gewinne auch zu Recht!

Die Bewertung von Orad ist hingegen lächerlich, da abzüglich der liquiden Mittel das Geschäft von Orad mit dem 0,5-fachen vom Umsatz für 2005 bewertet wird.
Aufgrund der Tatsache, dass Orad jedoch Verluste erwirtschaftet, ist ein Risikoabschlag durchaus berechtigt. Allerdings denke ich, dass eine Bewertung mit dem 1-fachen Umsatz und somit 15 Mio. Euro durchaus gerechtfertigt wäre. Zuzüglich den 4 Mio Euro liquide Mittel ergäbe sich eine Marktkapitalisierung von etwa 19 Mio. Euro.

Der faire Wert für die Orad-Aktie wäre somit bei 1,75 Euro!!!
Bei einem aktuellen Kurs von etwa 1 Euro hätte Orad also ein Kurspotential von sage und schreibe 75 Prozent!!!

Grüße vom Merkur
 

15.09.05 13:33

1950 Postings, 6948 Tage MerkurOrad jetzt 1,08 Euro...+5%...

Jetzt gehts los...

Grüße vom Merkur  

26.09.05 10:23

1950 Postings, 6948 Tage MerkurOrad: +8%

   Antwort einfügen - nach oben