Optimale Methode, um Keks in Kaffee zu tunken

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.07.04 18:59
eröffnet am: 09.07.04 18:29 von: Happy End Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 09.07.04 18:59 von: chrismitz Leser gesamt: 802
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

09.07.04 18:29
1

95441 Postings, 7319 Tage Happy EndOptimale Methode, um Keks in Kaffee zu tunken

Forschende:Dr. Len Fisher
University of Bristol
Studie: Die Physikerin Dr. Len Fisher versuchte herauszufinden, wie man am besten einen Keks in den Tee tunkt, ohne das das Objekt der Begierde als aufgeweichtes, zerbröselndes Etwas die Tasse verläßt. Nach monatelangen Testreihen mit unzähligen Versuchsbiskuits fand sie die Lösung des Problems...
Ergebnis: ... in dieser Formel: Der durchschnittliche Porendurchmesser eines Biskuits entspricht dem Vierfachen der Viskosität des Tees, multipliziert mit der Höhe, bis zu der die Flüssigkeit steigt, zum Quadrat, dividiert durch die Oberflächenspannung des Tees und multipliziert mit der Zeitspanne, die der Biskuit getunkt wird. Für mathematisch ungebildete Knabberfreunde setzte Fisher diese Formel in eine Tabelle um, in der für jede Kekssorte die kritische Eintunkzeit angegeben wird. Da diese Art des Eintunkens denoch ein gewisses Maß an Geschicklichkeit vorraussetzt, entwickelte das Team um Fisher ebenfalls den Prototypen eines Kekseintunkhalters, der den weniger geschickten Gebäckliebhabern beim Eintunken helfen soll. Ernsthafte Trinker und Tunker sollten aber auf jeden Fall vorher die Temperatur des Tees mit Hilfe eines Thermometers bestimmen.
Veröffentlicht in:Die Studie wurde im Auftrag des Keksherstellers »McVitie's« durchgeführt.
 

09.07.04 18:36

16582 Postings, 7365 Tage chrismitzAuswertung! o. T.

09.07.04 18:39

8030 Postings, 6523 Tage RigomaxDas schreit geradezu nach Computersteuerung.

Warum sollte es in Zukunft nicht Cookies mit embedded computer geben?
Schließlich gibt es auf meinem Computer ja auch schon jede Menge cookies.
Die Hälfte der Entwicklungsarbeit ist also schon geleistet.  

09.07.04 18:41

Clubmitglied, 45344 Postings, 7437 Tage vega2000Ich habe noch nie meinen Keks in Kaffee getunkt

Aber wenn das wirklich so wichtig ist, werde ich mir natürlich am Wochendende Kaffeekanne, Filterkaffee & eine Familienpackung Kekse kaufen um das selber auszutesten.
Gibt es schon eine Untersuchung darüber welchen Kaffee ich dazu verwenden darf & wann sind Besuchszeiten in der Klinik von der Tante?  

09.07.04 18:42

95441 Postings, 7319 Tage Happy End@chrismitz: Die ist doch schon lange fertig

...musst halt mal "Aktualisieren"  

09.07.04 18:46

16582 Postings, 7365 Tage chrismitzNa endlich!

Dankschee!

Gruß  

09.07.04 18:47

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Hast Du dem Rüganer auch

2 Punkte für das falsche Schwedenergebis abgezogen?  

09.07.04 18:51

16582 Postings, 7365 Tage chrismitzJA!!!

Schau halt nach...

;-)  

09.07.04 18:56

59073 Postings, 7359 Tage zombi17Dann will ich Dir mal glauben o. T.

09.07.04 18:59

16582 Postings, 7365 Tage chrismitzMir kannst du immer glauben! ;-) o. T.

   Antwort einfügen - nach oben